Zentrale Dienste des IMM

Entsorgung/Aussonderungen

Muell

Durch unseren Rahmenvertrag mit einem zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb können wir sämtliche Abfälle und Wertstoffe, die im Universitätsbetrieb anfallen, einfach und schnell bei Ihnen abholen und entsorgen lassen. Große Mengen an Kartonagen, Verpackungen, Altpapier, Elektroschrott, Folien etc. werden durch die Firma Drekopf, nach Terminabsprache mit uns, bei Ihnen abgeholt und anschließend vorschriftsmäßig entsorgt. Ebenfalls können sensible und vertrauliche Akten und Datenträger nach Vorgabe des Datenschutzgesetzes vernichtet werden. Gerne stellen wir Ihnen abschließbare Behältnisse für den Transport zur Verfügung.

Privat eingebrachte Möbel und Geräte sind von der Entsorgung ausgeschlossen.

Bitte kontaktieren Sie Frau Sarah Wollmerscheidt unter der Tel.: 069 798 13764 oder per Mail unter entsorgung@dlist.server.uni-frankfurt.de.  

nach oben ↑


Fuhrparkmanagement

Kfz

Das Fuhrparkmanagement gestaltet bei optimalem Kosten-/Nutzenverhältnis die Mobilität von Gütern und Personen. Vom Einkauf bis zur Fahrzeugabgabe werden hier die Prozesse koordiniert. Unser Ziel ist, den Fuhrpark effizienter zu machen und Kosten zu sparen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl eines Fahrzeuges nach ökologischen und ökonomischen Aspekten.

Unser Team verwaltet auch den Fahrzeugpool über den die Beschäftigten mit einer Fahrberechtigung für Dienstfahrten ein Fahrzeug ausleihen können.

Ihre Ansprechpartner sind:
Herr Stefan Eidt - Tel: 069 798 13759, E-Mail: fuhrpark@uni-frankfurt.de
Frau Heike Rausch-Simunek - Tel: 069 798 13879, E-Mail: fuhrpark@uni-frankfurt.de

nach oben ↑


Fundsachen

Lost and found

Bei vielen Studierenden, Beschäftigten und Gästen am Campus Westend geht das Eine oder Andere mal verloren. Wir übergeben die Fundsachen in regelmäßigen Abständen an das Fundbüro der Stadt Frankfurt. Ob die von Ihnen gesuchte Fundsache dabei war oder eventuell direkt dort abgegeben wurde, müssen sie beim Fundbüro erfragen.

Bei zeitnahen Verlusten können Sie bei unserer Sammelstelle an der Pforte im IG-Farben-Haus nachfragen, mit etwas Glück haben wir es noch im Zugriff. Uns erreichen Sie unter E-Mail Adresse: fundsachen@dlist.server.uni-frankfurt.de .

Die Kontaktdaten lauten:

Fundbüro - Ordnungsamt
Ordnungsamt
Kleyerstraße 86
60326 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0)69 212 42403
Telefon: +49 (0)69 212 42504
Telefax: +49 (0)69 212 42460

E-Mail: fundbuero.amt32@stadt-frankfurt.de

Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten finden Sie unter:
http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=2945

nach oben ↑


Kopiergeräte Konica Minolta

Pha2m020w

Seit März 2015 ist unser aktueller Rahmenvertragspartner für Kopiersysteme die Firma Konica Minolta. Für alle Bereiche besteht die Möglichkeit ein Kopiergerät, in jeweils eigener Kostenverantwortung, zu mieten. Zuvor sollte geprüft werden ob der vorgesehene Standort auch den arbeitsschutzrechtlichen Anforderungen entspricht. Im angefügten Geräteprospekt können Sie den für Sie passenden Kopierer auswählen und über uns bestellen. Für Bestellungen, Änderungen und Umzüge nutzen Sie bitte das angehängte Bestell- und Änderungsformular.

Bei Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Sarah Wollmerscheidt unter Tel. 069 798 13764 ober per E-Mail unter wollmerscheidt@em.uni-frankfurt.de zur Verfügung.

nach oben ↑


Parkraumbewirtschaftung

Parkplatz

Der Campus Westend ist ein weitestgehend autofreier Campus, zur Andienung der einzelnen Gebäude lässt sich der Fahrzeugverkehr leider nicht verhindern, ist aber auf ein Minimum zu reduzieren. Das Parken auf dem Campus ist ausschließlich nur auf ausgewiesenen und gekennzeichneten Flächen gestattet. Alle Fahrzeuge haben sich an Schrittgeschwindigkeit (max. 10 km/h) zu halten. Es gilt die Hausordnung der Goethe-Universität in der jeweils gültigen Fassung, siehe unter: http://www.uni-frankfurt.de/54550740/gesamtuniversitaere_ordnungen.

Wo Parkraum nur begrenzt zur Verfügung steht, ist die Parkraumbewirtschaftung unumgänglich. Neben der Verwaltung der Mietverträge für unsere Mitarbeiter möchten wir auch unseren Besuchern, Gästen, Lieferanten usw. eine Park- und Einfahrtsmöglichkeit geben. Melden Sie bitte Ihre Gäste über die Sammel-E-Mail-Adressen 24 Stunden vorher an. Als Information werden der Name, das Kennzeichen, die Ankunftszeit und der bevorzugte Parkplatz, benötigt.

Die E-Mail-Adressen lauten:

Die Kollegen der Parkraumbewirtschaftung bestätigen Ihnen die Anfragen und teilen Ihnen den vorgesehenen Parkplatz mit. Grundsätzlich versuchen wir Ihren Wünschen zu entsprechen, es kann aber immer wieder zu Engpässen, gerade auf dem Parkplatz P4, kommen.

Bitte berücksichtigen Sie auch die Öffnungszeiten der jeweiligen Parkmöglichkeiten:

Tiefgarage Bockenheim – Montag bis Freitag von 6 bis 21 Uhr, Samstag von 6 bis 13 Uhr (außerhalb dieser Zeiten können nur Mitarbeiter mit einer Goethe-Card die Tiefgarage betreten, die Ausfahrt ist zu jeder Zeit, über den Taster an der Ausfahrt, möglich)

Tiefgarage PEG – Montag bis Freitag von 7 bis 20 Uhr (das Betreten und Verlassen der Tiefgarage ist für Mitarbeiter mit Goethe-Card auch nach 20 Uhr möglich)

Parkplatz P4 (Zufahrt Fürstenberger Str.) – Montag bis Sonntag 24h (über den Klingeltaster am Einfahrtsterminal)

Mit Personenbussen kann auf das Universitätsgelände nur über die Einfahrt an der Fürstenberger Straße eingefahren werden, die Ausfahrt ist nur über das Tor ggü. Haupteingang IG-Farben-Haus möglich (siehe Plan). Das Campusgelände darf mit Bussen ausschließlich vor dem IG-Farben-Haus, im Ausfahrtsbereich, befahren werden. Busse müssen vor dem Haupteingang IG-Farben-Haus parken. Damit die Tore für die Ausfahrt geöffnet werden können, benötigen wir auch für die Busse eine Anmeldung mit Datum und Uhrzeit unter gaesteparkplatz-cw@uni-frankfurt.de .

Vorgehensweise bei Veranstaltungen mit mehreren Besuchern bzw. Großveranstaltungen:

Die Goethe-Universität bietet mit ihren wunderschönen, architektonisch reizvollen Außenanlagen und Gebäuden einen extravaganten Standort für Veranstaltungen jeder Art und Größe. Bei Bedarf steht Ihnen unser Goethe-Veranstaltungs-Service (GVS) mit Rat und Tat zur Seite. Er plant und koordiniert mit Ihnen eine erfolgreiche Veranstaltung die von der Möblierung, Medientechnik über Catering bis hin zum Sicherheitspersonal alles beinhalten kann.

Bitte kontaktieren Sie die GVS unter Tel. 069 798 34555, oder per E-Mail unter gvs@uni-frankfurt.de. Für diese Veranstaltungen können auch entsprechende Parkmöglichkeiten zur Verfügung gestellt werden. Die Koordination der Parkplätze erfolgt über die GVS, wir werden gemeinsam die für Sie beste Lösung finden.

nach oben ↑


Poststellenservices

Post

Moderne Kommunikationsmittel wie Fax, E-Mail und E-Post haben die Notwendigkeit einer Poststelle noch nicht überflüssig gemacht. Wichtige Dokumente, persönliche Benachrichtigungen, Bescheinigungen und nicht zuletzt die Werbung in eigener Sache in Form von Mailings müssen kompetent, zuverlässig und sicher bearbeitet werden. Eingangs- und Ausgangsbriefpost, Pakete und Päckchen müssen verteilt und versendet werden. Das alles leistet unser Team aus internen und externen Mitarbeitern.

Die Poststellen:

Persönlich für Sie vor Ort sind wir in folgenden Gebäuden:

Am Campus Bockenheim:

Juridicum/Mehrzweckgebäude                              Telefon: 069 798 2 32 70                                        (Mo. - Do., 8 - 12 Uhr und 14 - 15:30 Uhr und Fr. 8 -12 Uhr)

Am Campus Westend:

IG-Farben Haus-IG                                                Telefon: 069 798 3 30 20                                      (Mo. - Do., 8 - 12 Uhr und 13 - 15 Uhr und Fr. 8 - 12 Uhr)

House of Finance-HoF                                          Telefon: 069 798 3 41 49                                       (Mo. - Fr., 8 - 12 Uhr)

Rechts- und Wirtschaftswissenschaften-RuW       Telefon: 069 798 3 41 30                                       (Mo. - Do., 8 - 12 Uhr und 13 - 15 Uhr und Fr. 8 - 12 Uhr)

Präsidium und Administration-PA                          Telefon: 069 798 1 72 70                                        (Mo. - Do., 8 - 12 Uhr und 13 - 15 Uhr und Fr. 8 - 12 Uhr)

Psychologie, Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften-PEG   (unbesetzt)

Die Campus Riedberg, Niederrad und Ginnheim werden durch unseren Postfahrer täglich beliefert.

Im Leitfaden-Post finden Sie hilfreiche Hinweise rund um die Versendung von Briefen und Paketen. Fragen können Sie auch gerne über unsere E-Mail zentrale-poststelle@dlist.server.uni-frankfurt.de an uns richten. Diese E-Mail ist nicht zum verteilen von Informationen an Bereiche und Bedienstete der Universität eingerichtet, sie dient ausschließlich der Kommuniktion mit und zwischen den Poststellen.


Versenden mit UPS:

seit dem 1. Mai 2014 versenden wir Pakete, Päckchen und Expresssendungen mit der Firma UPS. Briefe, Büchersendungen, Dialogpost, Einschreiben usw. werden weiterhin über die Deutsche Post verschickt.

So funktioniert der Versand über UPS: Für Pakete, Päckchen und Expresssendungen werden folgende Angaben benötigt:

  • die vollständige, leserliche Lieferanschrift, ggf. mit Ansprechpartner und Telefonnummer des Empfängers
  • Ihre vollständigen Absenderdaten (mit Namen, Fachbereich/Abteilung, Gebäude und Telefonnummer)
  • der Barcode Ihrer Kostenstelle (ohne Barcode keine Versendung, kann auch schriftlich ergänzt werden)
  • die Serviceart, nach der verschickt werden soll (ist nichts vermerkt, wird automatisch der Standardversand gewählt)
  • Sonderwünsche wie z. B. E-Mail-Benachrichtigung usw. bitte in das Formular "UPS-Sendungsauftrag" eintragen
  • Bei Sendungen in das nicht EU Ausland muss immer eine Proforma-Invoice und der Wert der Sendung angegeben werden

Hinweis: Die Angabe der Postfachnummer 11 92 32 (= Goethe-Universität) reicht als Absenderangabe nicht aus; das trifft auch auf Briefsendungen zu!

Nehmen Sie sich bitte genügend Zeit, um alle Zustell- und Absenderinformationen zu dokumentieren – nur bei vollständiger Adressierung kann der Zusteller zügig und fehlerfrei arbeiten. Die Abteilung Zentrale Dienste  hat ein Formular erstellt, das für die UPS-Sendungen verwendet werden soll. Bitte planen Sie die Abgabe zeitlich so, dass unseren Mitarbeitern noch genügend Zeit bleibt, um das Label für den Versand zu erstellen.

Die Sendungen werden immer von Montag bis Donnerstag in der Zeit zwischen 14:00 und 15:30 Uhr und Freitag zwischen 10 und 12 Uhr von UPS in der Poststelle des PA-Gebäudes abgeholt. Ist es eilig, können Sie gerne die Sendung direkt in der PA-Poststelle abgeben. Aufträge an UPS können nur über die Poststelle im PA-Gebäude, Campus Westend, erteilt werden.

Nützliche Hinweise: Zur Berechnung der Laufzeit und der Serviceart steht Ihnen die Internetseite https://wwwapps.ups.com/ctc/request?loc=de_DE&WT.svl=SubNav von UPS zur Verfügung. Die dabei ermittelten Preise sind offizielle UPS-Preise; unsere hausinternen Preise entnehmen Sie bitte der Preisliste (alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer). Es handelt sich hierbei um Konditionen der Goethe-Universität die nicht an Dritte zu kommunizieren sind.

Haben Sie Fragen zur Paketversendung In- und Ausland, zu Expresssendungen, Sendungsverfolgung oder generell ein Anliegen an die Poststelle? Mailen Sie an zentrale-poststelle@dlist.server.uni-frankfurt.de oder rufen Sie in der Hauptpoststelle im PA-Gebäude an: 798-17270. Die Mitarbeiter der PA-Poststelle unterstützen Sie auch gerne dabei, die für Sie wirtschaftlichste Versandart zu finden.


Die Postfachliste:

Um die Postsendungen möglichst ohne Umwege dem Empfänger zuzuordnen, haben wir uns ein Hilfsmittel in Form einer Excel-Liste erstellt. In dieser Liste pflegen wir alle Mitarbeiter mit dem jeweils zugeordneten Postfach. Die Notwendigkeit ergab sich aus der Tatsache, dass nicht alle Mitarbeiter im LSF ein gepflegt werden. Die Postfachliste wird wöchentlich von uns aktualisiert, bei Änderungen werden von uns auch die Beschriftungen (Laminate) an den einzelnen Postfächern angepasst.

Um die Aktualität dieser Liste sicher zu stellen, benötigen wir Ihre Unterstützung. Nur wenn Sie uns zeitnah alle Änderungen in Ihren Bereichen zumailen können wir diese Liste auch aktuell halten. Bitte senden Sie uns Ihre Änderungen einfach per E-Mail an Frau Sarah Wollmerscheidt wollmerscheidt@em.uni-frankfurt.de, vielen Dank.

Bitte beachten Sie, dass bei jeder Sendung neben dem Empfänger auch ein vollständiger Absender angegeben wird, das betrifft interne und externe Sendungen.

nach oben ↑


Schadensbearbeitung

P1000102

Schäden können auf vielfältige Art und Weise entstehen. Ob durch Unachtsamkeit, Fahrlässigkeit oder Vorsatz. In jedem Fall entsteht der Goethe-Universität ein Schaden, der nicht durch eine Versicherung abgedeckt ist. Die Kosten für die Beseitigung/Ersatz trägt die Universität.

Unsere Aufgabe umfasst die Prozesse von der Aufnahme des Schadens über die Sachstandermittlung bis zur Abwicklung von Schadenersatzansprüchen und vorbereitende Arbeiten für das Erstatten einer Strafanzeige für unsere Rechtsabteilung.

Wichtige Informationen für jede Strafanzeige sind:

  • In welchem Zeitraum ist der Schaden / Diebstahl entstanden?
  • Wo hat sich der Schaden / Diebstahl ereignet?
  • Wer hat den Schaden / Diebstahl festgestellt?
  • Was wurde beschädigt / entwendet?
  • Bei Universitätsinventar: Wie lautet die Inventarnummer?
  • Wer hat (falls bekannt) den Schaden verursacht (Fremdunternehmen/Lieferanten)?

Generell sind Bilder immer hilfreich und dienen als Beweismaterial. Ebenfalls sollten, falls vorhanden, sämtliche Rechnungen zu den beschädigten oder entwendeten Gegenständen beigefügt werden.

Sie können aber auch gerne Frau Petra Pfeiffer unter der Tel. 069 798 13777 oder per Mail schaden@uni-frankfurt.de direkt ansprechen.

nach oben ↑


Umzüge und Transporte

Umzug

Ob einfache Büroumzüge oder ganze Instituts- / Bereichsumzüge, wir als Gruppe „Zentrale Dienste“ sind für sämtliche innerbetriebliche Umzüge Ihr richtiger Ansprechpartner.

Ebenfalls können wir bei Neuberufungen angesprochen werden, um einen Umzug im Rahmen der jeweiligen Kostenverantwortung, von Außerhalb in die Universitätsräume zu organisieren.

Wir stehen Ihnen von der Vorbereitung bis nach der Umzugsphase unterstützend beiseite und sind die koordinierende Stelle mit dem Umzugsrahmenvertragspartner der Universität.

Die detaillierte Ablaufbeschreibung und was zu beachten ist, können Sie gerne in unserem „Merkblatt Umzüge“ nachlesen oder Sie sprechen Frau Sarah Wollmerscheidt unter der Tel. 069 798 13764 oder per Mail unter wollmerscheidt@em.uni-frankfurt.de persönlich an.

nach oben ↑