Ombudspersonen für Studierende und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen sowie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte

Das Amt der Ombudsperson für Studierende und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen und das Amt der Ombudspersonen für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte wurde zum 01.01.2021 zu einem Amt zusammengeführt.

Zum 01.01.2021 wurden die Ämter für Ombudspersonen neu besetzt.

Prof. Dr. Bernd Trocholepczy (FB 07 – Katholische Theologie)

Ansprechpartner für Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen auf den Campi Westend und Ginnheim.

Kontakt: ombudsmann-FB01-10@uni-frankfurt.de

Prof. Dr.  Andreas Junge (FB 11 – Geowissenschaften) 

Ansprechpartner für Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen auf den Campi Riedberg und Niederrad.

Kontakt: ombudsmann-FB11-16@uni-frankfurt.de

Die Ombudspersonen sind Ihre Ansprechpartner bei Problemen, Beschwerden oder Verbesserungsvorschlägen rund ums Studium und die Promotion. 

Wann sollten Sie die Ombudsperson kontaktieren? 

  • Wenn der Konflikt nicht im direkten Gespräch mit dem Beteiligten geklärt werden konnte oder •
  • Wenn sich die Klärung als sehr schwierig herausstellt. 

Wie sollten Sie die Ombudsperson kontaktieren? 

Am besten kündigen sie Ihr Kommen - auch für die Sprechstunde - per E-Mail an. Sie können per E-Mail auch Termine außerhalb der Sprechstunde vereinbaren. So umgehen Sie längere Wartezeiten.!