Weitere Fördermöglichkeiten für Lehrende

Sowohl im Rahmen mancher Kooperationen mit internationalen Partneruniversitäten der Goethe-Universität als auch über andere Programme (z.B. ERASMUS+, DAAD) bieten sich Fördermöglichkeiten der Mobilität von Lehrenden.

Einige Programme und Fördermöglichkeiten finden Sie hier im linken Bereich der Seite aufgelistet und verlinkt.

Aktuelle Ausschreibung:

American Studies Institute

Vom 17. September bis 1. Oktober 2016 veranstaltet die Fulbright-Kommission das American Studies Institute als interdisziplinäre Fortbildungsmöglichkeit für deutsche Hochschullehrer/innen, für Doktorand/innen und Habilitand/innen, deren Lehr- und/ oder Forschungstätigkeit im geistes- oder gesellschaftswissenschaftlichen Fachbereich liegt und einen klaren Amerikabezug aufweist. Das American Studies Institute 2016 widmet sich dem Thema “Why Black Lives Matter: Race and Politics in the U.S.“ und wird in Zusammenarbeit mit der San Francisco State University in San Francisco, Kalifornien, organisiert und durchgeführt. Für das Gruppenprogramm stellt die Fulbright-Kommission zwischen 10 und 15 Stipendien bereit.
Bewerbungsfrist und - ort: 18. März 2016 direkt bei der Fulbright-Kommission in Berlin
Nähere Informationen und Bewerbungsunterlagen finden Sie unter http://www.fulbright.de/tousa/stipendien/assi-hs/