Weitere Fördermöglichkeiten für Dozent_innen

Sowohl im Rahmen mancher Kooperationen mit internationalen Partneruniversitäten der Goethe-Universität als auch durch andere Programme (z.B. ERASMUS, DAAD) bieten sich Förderungsmöglichkeiten der Mobilität von Dozenten.

Einige Programme und Fördermöglichkeiten finden Sie hier im linken Bereich der Seite aufgelistet und verlinkt.

Aktuelle Ausschreibung:

American Studies Institute

Vom 17. September bis 1. Oktober 2016 veranstaltet die Fulbright-Kommission das American Studies Institute als interdisziplinäre Fortbildungsmöglichkeit für deutsche Hochschullehrer/innen, für Doktorand/innen und Habilitand/innen, deren Lehr- und/ oder Forschungstätigkeit im geistes- oder gesellschaftswissenschaftlichen Fachbereich liegt und einen klaren Amerikabezug aufweist. Das American Studies Institute 2016 widmet sich dem Thema “Why Black Lives Matter: Race and Politics in the U.S.“ und wird in Zusammenarbeit mit der San Francisco State University in San Francisco, Kalifornien, organisiert und durchgeführt. Für das Gruppenprogramm stellt die Fulbright-Kommission zwischen 10 und 15 Stipendien bereit.
Bewerbungsfrist und - ort: 18. März 2016 direkt bei der Fulbright-Kommission in Berlin
Nähere Informationen und Bewerbungsunterlagen finden Sie unter http://www.fulbright.de/tousa/stipendien/assi-hs/