Prof. Dr. Markus Wriedt

    

Campus Westend
IG 0.217
e-Mail: m.wriedt[at]em.uni-frankfurt.de

Sprechzeiten im Sommersemester 2016:

Donnerstag 13.00 -14.00 Uhr

Ich erbitte die vorherige Anmeldung per eMail an meine Dienstanschrift.

Zur Person:

Mitglied verschiedener wissenschaftlicher Vereinigungen:

Aktuelle Veröffentlichungen:

  • Hg. zusammen mit Matthias Asche, Heiner Lück, Manfred Rudersdorf: Die Leucorea zur Zeit des späten Melanchthon. Institutionen und Formen gelehrter Bildung um 1550 (Leucorea-Studien zur Geschichte der Reformation und der Lutherischen Orthodoxie, 26), Evangelische Verlagsanstalt 2015.
  • Hg. zusammen mit Albrecht Beutel, Thomas K. Kuhn: Glaube und Vernunft. Studien zur Kirchen- und Theologiegeschichte des späten 18. Jahrhunderts (Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, 41), Evangelische Verlagsanstalt 2014.
  • Polyzentrik – Pluralismus – Toleranz. Gegenwärtige Herausforderungen der kirchlichen Historiographie im Fokus einer Geschichte des Weltchristentums, in: Klaus Koschorke / Adrian Hermann (Eds.): Polycentric Structures in the History of World Christianity / Polyzentrische Strukturen in der Geschichte des Weltchristentum (Studies in the History of Christianity in Asia, Africa and Latin America Vol. 25) Wiesbaden: Harrassowitz 2014, 411-424.

Vorträge und Konferenzen 2016:

   
18.-19.01

Begehung des Graduiertenkollegs 1728: „Theologie als Wissenschaft ….“ durch Gutachterkommission der DFG

29.01.

'Remembering the Reformation', Tageskonferenz in Edinburgh UK

5.-7.02.

Internationales Wissenschaftliches Symposium „Evangelische Spiritualität“in Leipzig

19.02.

Studientag für Pfarrerinnen und Pfarrer der EKHN: Reformationsgedenken 2017 – Was feiern wir eigentlich?

20.-21.02.

Hermeneutik des Alten Testaments – Eine Tagung der Fachgruppe Altes Testament in der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie e.V., am  an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin 

26.-28.02. 

Winter-School des Graduiertenkollegs 1728 zum Thema „Offenbarung. Autorität – Medien – Corpora - in den Religionen"

29.-02.03.

Klausurtagung des erw. Dekanats FB 06 auf der Ebernburg, Bad Münster am Stein

18.-20.03. 

Sitzung der Fachgruppe Kirchengeschichte der Wissenschaftlichen Gesellschaft e.V. in der Leucorea Wittenberg zum Thema „Der christliche Neubau der Sittlichkeit“ aus Anlass des 150. Wiederkehr des Geburtstages von Karl Holl 

08.04.

Workshop „Gnadenlehre im 4. Jahrhundert“

15.-16.04.

Workshop Predigt im Krieg in Verbindung mit dem GraKo 1728 und der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie e.V. Sektion Kirchengeschichte

16.04.

Wormser Religionsgespräche

27.-28.06.

Seminar „Bruder Martin Luther. Wie der Augustinerorden Reformation und Reformator prägte“ auf dem 100. Katholikentag in Leipzig 

03.06.

Vortrag: Christliche Vielfalt in Rheinhessen im Rahmen der Vortragsreihe: Kirche im Schatten der Krone. Politische Wegmarken des protestantischen Christentums (Beginn: 20 Uhr, Luthersaal der Ev. Luthergemeinde, Friedrich-Ebert-Straße 45, Worms)

17.-20.07.

Symposion „Gelehrte – Intellektuelle – Experten. Repräsentanten und Vermittler religiöser Wissensbestände“ in Zusammenarbeit mit dem Grako 1728

05.-11.09.

Summerschool des Graduiertenkollegs 1728 in Sarajevo

Aktuelle Termine im kirchlichen Dienst entnehmen Sie bitte den Ankündigungen der Evangelischen Kirchengemeinde Nieder-Olm.


Luther Dekade

http://www.luther2017.de/veranstaltungen/25534/tagung-reformation-und-architekt
ur-wort-und-raum)

http://www.diearchitekten.org/?uid=e3c4823daf2d84de14463a62a0c7ece4&id=Seite8062

Weiterführende Links