Willkommen an der Universität des 3. Lebensalters

Hp adorno Validieren Hp campus1 Foto helmut zwecker4 Foto zwecker Foto hermann walter Enigma8 U3l startseite fotowettbewerb

Informationen zur U3L

Bildung durch Wissenschaft: Universität des 3. Lebensalters (PDF-Flyer)  + Informationen zur Anmeldung  

Die Universität des 3. Lebensalters ist eine Bildungsinstitution an der J.W.Goethe-Universität. Angesprochen sind insbesondere ältere Erwachsene, die sich in Seminaren, Vorlesungen, Arbeitsgruppen innerhalb eines akademischen Rahmens mit Fragen der Wissenschaft und Bildung auseinandersetzen und an der eigenen Weiterbildung arbeiten wollen. Darüber hinaus wird Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit Fragen des Alterns, des höheren Alters und zur Teilnahme an gerontologischen Forschungsprojekten gegeben. (Ziele)

Willkommen sind an wissenschaftlicher Bildung Interessierte. Die Teilnahme ist ohne formale Bildungsvoraussetzungen möglich. Studierenden der JWG-Universität steht die Teilnahme an den Veranstaltungen ohne besondere Anmeldung offen. In unserem Veranstaltungsprogramm finden Sie Seminare, Vorlesungen und Arbeitsgruppen, die  während des Semesters der Universität Frankfurt stattfinden.

English Version


Über die Universität des 3. Lebensalters:

Wir über uns/Verein | (Mitgliederseiten)| (Lehrendenseiten) | Statistik | Evaluation | Die anderen über uns/Pressestimmen | Impressum   


Aktuelles

Hbv 2018 1

Aktuelles

Humanismus - Sprache - Erwachsenenbildung: Günther Böhme

Das erste Heft der "Hessischen Blätter für Volksbildung 01/2018" wurde dem langjährigen Vorsitzenden und Mitbegründer der U3L Prof. Dr. Dr. h. c. Günther Böhme gewidmet.

weitere Infos und Aktuelles

Studieren an der U3L

Dozent/innen

Öffentliche Vortragsreihen

Vortragsreihe1

Öffentliche Vortragsreihen

Mittwochsringvorlesung im SS 18 zum Thema: "Frankfurter Impulse". Zeit: Mittwochs 14:00 – 16:00 Ort: Goethe-Universität, Campus Bockenheim, Gräfstraße 50 - 54, Hörsaaltrakt H V: Programmflyer (PDF)

Diese Vortragsreihen sind öffentlich und kostenfrei.

Sonderveranstaltungen

Sonderveranstaltungen

Sonderveranstaltungen

Aktionswochen Älterwerden in Frankfurt 2018 zum Thema „Liebe kennt kein Alter“ vom 4. – 17. Juni 2018 - Infos und Programm

Deutscher Seniorentag vom 28. bis 30. Mai 2018 - Programm

Online-Ringvorlesung 2018 Utopie oder Dystopie – Zukunftsvisionen zwischen Paradies und Albtraum - Infos und Programm


Nachruf Prof. em. Dr. theol. JOSEF HAINZ

Hainz

Nachruf Prof. em. Dr. theol. JOSEF HAINZ

Die Universität des 3. Lebensalters trauert um Professor Josef Hainz.

Am 20.2.2018 verstarb nach schwerer Krankheit Prof. Dr. Josef Hainz. Er nahm seit dem  Wintersemester 2013/14 Lehraufträge bei der U3L wahr und konnte mit seinen Vorlesungen die Hörerschaft mitreißen, begeistern und zum kritischen Nachdenken anregen. Prof. Josef Hainz wird am 2. März in seiner Heimat Holzkirchen beigesetzt. Das Requiem findet statt am 7. März 2018 um 18.00  Uhr in der Kirche des Ursulinenklosters St. Angela in Königstein am Taunus.

Ausführlicher Nachruf von Prof. Gertrude Deninger-Polzer