Der Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis

Img pepreis

Die Auszeichnung für besondere wissenschaftliche Verdienste

Der Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis wird traditionell an Paul Ehrlichs Geburtstag, dem 14. März, in der Frankfurter Paulskirche verliehen. Mit ihm werden WissenschaftlerInnen ausgezeichnet, die sich auf dem Forschungsgebiet von Paul Ehrlich (1854-1915) besondere Verdienste erworben haben, insbesondere der Immunologie, Krebsforschung, Hämatologie, Mikrobiologie und Chemotherapie. Der Preis ist mit 100.000 Euro dotiert. Zu dieser Feier werden alle Mitglieder der Vereinigung von Freunden und Förderern der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt e.V. eingeladen.