Paul Ehrlich- / Ludwig Darmstaedter-Nachwuchspreisträger 2009

Nimmerjahn erhielt den Preis für seine „herausragenden Arbeiten auf dem Gebiet der Immunologie“

Der Biologe Prof. Dr. Falk Nimmerjahn (36), Labor für Experimentelle Immunologie und Immuntherapie an der Medizinischen Klinik 3 der Universität Erlangen-Nürnberg, wird mit dem diesjährigen Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Nachwuchspreis ausgezeichnet. Der Preis ist mit 60.000 Euro dotiert und wurde gemeinsam mit dem renommierten Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis am 14. März, dem Geburtstag von Paul Ehrlich, in der Frankfurter Paulskirche überreicht. Falk Nimmerjahn erhielt den Preis für seine „herausragenden Arbeiten auf dem Gebiet der Immunologie“, so die Begründung des Stiftungsrates der Paul Ehrlich-Stiftung.