Mercator Science-Policy Fellowship-Programm

 e3a0987begruessung2017

Die Rhein-Main-Universitäten begrüßen den Fellowship Jahrgang 2017/2018

Vom 17.-19. Oktober 2017 besuchten die Fellows des neuen Jahrgangs 2017/2018 und Alumni-Fellows des Jahrgangs 2016/2017 die Rhein-Main-Universitäten. Die 25 Fellows führten knapp 150 Gespräche mit über 130 Angehörigen der Rhein-Main-Universitäten. Die Präsenzphase begann mit einem Science-Policy Lab zum Thema Vertrauen und Verantwortung. In der Auftaktveranstaltung begrüßten die Präsidentin der Goethe-Universität, Professorin Birgitta Wolf, und der Geschäftsführer der Stiftung Mercator, Dr. Wolfgang Rohe, die Fellows. Die Keynote „Vertrauen und Verantwortung in und außerhalb der Wissenschaft“ von Dr. Wilhelm Krull, Generalsekretär der Volkswagenstiftung, bot einen sehr kenntnisreichen Überblick zu den aktuellen Herausforderungen des deutschen Wissenschaftssystems.


Auszeichnung für das Mercator Science-Policy Fellowship-Programm

Der Stifterverband hat das Mercator Science-Policy Fellowship-Programm als „Hochschulperle im September 2017“ ausgezeichnet. Laut Jury ist das Programm ein „vorbildlicher Austausch zwischen Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft auf Augenhöhe – für alle Seiten mit möglichen 'Aha-Effekten'. So wird mehr Durchlässigkeit geschaffen, wichtige Themen werden identifiziert, und eine gemeinsame Sprachebene wird gefunden.“ Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Weitere Informationen zur Auszeichnung finden Sie hier.

Mehr Informationen zum Mercator Science-Policy Fellowship-Programm


Testimonials

Testimonials




Mehr Stimmen »

Imagefilm

Imagefilm