Mercator Science-Policy Fellowship-Programm

Mercator gruppenbild2 web

» English version

Die Komplexität der Herausforderungen, mit denen sich Führungskräfte aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft auseinandersetzen müssen, ist enorm. Dies stellt hohe Anforderungen an ihre Fähigkeit, tragfähige Lösungen unter Einbeziehung unterschiedlicher Disziplinen und Akteure zu entwickeln. Das Mercator Science-Policy Fellowship-Programm ist ein neues, in Deutschland einzigartiges, bedarfsorientiertes Angebot für Führungskräfte. Es bietet ihnen unabhängigen wissenschaftlichen Sachverstand und soll sie dabei unterstützen, neue Perspektiven auf die für sie jeweils relevanten Themenkomplexe zu erhalten, um sie so für ihre anspruchsvolle Tätigkeit weiter zu qualifizieren.

Mehr Informationen zum Mercator Science-Policy Fellowship-Programm »


Science-Policy Lab zum Thema „Vertrauen und Verantwortung“

Am 17. Oktober wird ein Science-Policy Lab zum Thema „Vertrauen und Verantwortung“ im Gästehaus der Goethe-Universität stattfinden, zu dem Professorinnen und Professoren der Rhein-Main-Universitäten herzlich eingeladen sind. Weitere Informationen finden Sie HIER.


Auszeichnung für das Mercator Science-Policy Fellowship-Programm

Der Stifterverband hat das Mercator Science-Policy Fellowship-Programm als „Hochschulperle im September 2017“ ausgezeichnet. Laut Jury ist das Programm ein „vorbildlicher Austausch zwischen Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft auf Augenhöhe – für alle Seiten mit möglichen 'Aha-Effekten'. So wird mehr Durchlässigkeit geschaffen, wichtige Themen werden identifiziert, und eine gemeinsame Sprachebene wird gefunden.“ Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Weitere Informationen zur Auszeichnung finden Sie HIER.


Testimonials

Testimonials




Mehr Stimmen »

Imagefilm

Imagefilm