Berufsbegleitende Master-Programme der Goethe Business School

Die Goethe Business School (GBS), gegründet 2004, bietet Führungskräften und Young Professionals eine exklusive Plattform für verschiedenste Weiterbildungsformate an der Goethe-Universität Frankfurt und ist dort insbesondere eng mit dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften vernetzt. Durch das breite Spektrum theoretischer, praktischer und gesellschaftlicher Fragestellungen wurde der Fachbereich 2005 – als einer der ersten in Deutschland – mit dem begehrten Gütesiegel der Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) ausgezeichnet, das für höchste Ansprüche und Qualität in Forschung und Lehre steht.

In Zusammenarbeit mit dem House of Finance, dem House of Pharma & Healthcare sowie dem House of IT gelingt es der GBS, interdisziplinäre und praxisorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten für berufstätige Akademiker im Bereich der Finanzwirtschaft oder der Vorbereitung auf strategische Führungsaufgaben in der Pharmaindustrie bzw. unter Berücksichtigung der fortschreitenden Digitalisierung an der Goethe-Universität Frankfurt zu vereinen. Als offenes Forum fördert die GBS die Begegnung und Kooperation zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis.

Was uns auszeichnet:

Das von der GBS entwickelte berufskompatible Studienmodell ermöglicht berufstätigen Studierenden, die perfekte Balance zwischen Beruf und Studium zu finden. An den jeweils zweiwöchentlich am Freitagnachmittag und Samstag stattfindenden Vorlesungen werden nicht nur praxisbezogene Lerninhalte vermittelt, sondern auch derAustausch im direkten Dialog zwischen Dozenten, Gastrednern und Kommilitonen gefördert. Die Vorlesungen finden in den ersten drei Semestern statt, im vierten Semester wird die projektbezogene Master-Arbeit geschrieben.

Alle Module werden in englischer Sprache unterrichtet und finden in den modernen Räumen auf dem Campus Westend statt.

An wen sich die Master-Programme richten:

Die Programme richten sich an alle (Young) Professionals und zukünftige Führungskräfte, die durch eine akademische Weiterbildung die Chancen nutzen möchten, sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln, um sich für den nächsten Karriereschritt zu qualifizieren.

Voraussetzung ist ein erster akademischer Abschluss (z.B. Bachelor) und nachweisbare Berufserfahrung in inhaltsverwandten Branchen. Weitere Infos zum Studiengang, zu Fristen und Bewerbungsunterlagen finden Sie über die Links der jeweiligen Master-Programme.

Folgende Masterstudiengänge werden an der GSB berufsbegleitend angeboten:

Die Ziele der MBA-Master-Programme

  • Praxisrelevantes Grundlagenwissen im Bereich Management zu vermitteln (Basisphase)
  • Detaillierte Einblicke in innovative Managementkonzepte anhand von Case Studies (Anwendungsbeispielen) und Erfahrungsberichten aus der jeweiligen branchenbezogenen Praxis zu gewinnen (Vertiefungsphase)
  • Lösungsansätze für aktuelle relevante Fragestellungen zu finden sowie Erkenntnisse und praktisches Wissen in und um die Branche zu erlangen (Spezialisierungsphase)
  • Komplexe Sachverhalte zu verstehen, um in der projektbezogenen Abschlussarbeit Lösungswege zu formulieren (Master-Thesis)

Die Ziele des Masters in Finance (MA)

  • Praxisrelevantes Grundlagenwissen und analytische Kenntnisse aus finanzwirtschaftlichen Bereichen zu vermitteln (Basisphase)
  • Detaillierte Einblicke in Alternative Investments, Financial Management sowie Risk Management durch die Arbeit mit Case Studies und Kalkulationstabellen zu gewinnen sowie Erfahrungen aus der Berufspraxis der Finanzbranche zu transportieren (Vertiefungsphase)
  • Spezifisches Fachwissen für die Bereiche Financial Management oder Risk Management zu erlangen (Spezialisierungsphase)
  • Komplexe Sachverhalte und den Umgang mit Analyse-Tools zu verstehen, um sich in der Abschlussarbeit mit einer geeigneten Fragestellung intensiv auseinanderzusetzen (Master-Thesis)

Obwohl sich bei den Grundlagen der Module in den Basis- und Vertiefungsphasen der Programme Parallelen finden lassen, liegen die Schwerpunkte des Lernstoffs auf der branchenbezogenen Praxis. Somit werden bereits ab dem ersten Semester individuelle Inhalte vermittelt, die den Bezug zwischen erlernten Strategien und der Berufspraxis herstellen.

Für weitere Informationen oder bei Fragen steht Ihnen das Recruiting & Admissions-Team der GBS gern zur Verfügung. Sie möchten uns näher kennen lernen? Dann vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch oder melden sich für unsere Informationsveranstaltungen an, um aus erster Hand mehr über die berufsbegleitenden Master-Programme zu erfahren.