Willkommen an der Goethe-Universität

Bm_03_ur-1-15_schreibfluss Bm_03_pm_067_rezzolla Bm_02_1822-preis Bm_02_goethe-medienpreis Bm_02_lndah_schreibzentrum Bm_02_ur_2015_1_journalismus

Schreibzentrum

Wenn der Schreibfluss mal versiegt … / Artikel im UniReport

Von „Schreibblockaden“ sprechen sie in der Schreibberatung nicht so gerne. „ Manche Ratsuchenden, deren Schreibprozess stockt, kommen zu uns und sagen ‚Bitte helft mir bei meiner Schreibblockade!‘, dabei sind echte Schreibblockaden total selten“, erzählt Ariane Willumeit, eine von derzeit 15 Tutoren des Schreibzentrums an der Goethe-Universität,

Artikel lesen im UniReport (Seite 17)

Forschung

Theoretische Physik / Dem Rätsel der Neutronensterne auf der Spur

Bisher ist es noch nicht gelungen, die von Einsteins Allgemeiner Relativitätstheorie vorhergesagten Gravitationswellen zu messen. Sie sind so schwach, dass sie im Rauschen der Messungen untergehen. Doch Dank neuester Simulationen der Verschmelzung besonders massereicher Neutronen-Doppelstern-Systeme ist jetzt die Struktur der gesuchten Signale bekannt.

Mehr Informationen

Ausschreibung

1822-Universitätspreis für exzellente Lehre / Einreichungsfrist läuft bis 30. April

Wir suchen herausragende Lehrpersönlichkeiten, um sie für Ihr Engagement in der Lehre mit dem 1822-Universitätspreis auszuzeichnen // Bis zum 30. April 2015 läuft die Frist.

www.1822.uni-frankfurt.de

Medienpreis

Die Entscheidung ist gefallen: Goethe-Medienpreis geht an drei überregional tätige Journalisten

Die Gewinner des Goethe-Medienpreises stehen fest. Der erste Preis geht an dem Journalisten Dr. Gerald Wagner (Foto: links) von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung für seinen Beitrag „An der Abendschule sagt keine Fack Ju Göhte“ – Aufstieg durch Bildung?...“.

Mehr Informationen | Goethe-Medienpreis

#LNDAH

Lange Nacht mit Notebooks und Schreibtisch-Yoga

Am 5./6. März können sich Studierende wieder bis zum Morgengrauen mit ihren aufgeschobenen Hausarbeiten beschäftigen – und dabei sachkundig beraten lassen. Wer sich mit Kommilitonen in anderen deutschen Unis austauschen möchte, kann dies unter dem Hashtag #lndah tun. Denn die Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten findet bundesweit statt.

Mehr Informationen | Pressemitteilung

Journalismus

Wie lässt sich der seriöse Journalismus stärken? Interview im aktuellen UniReport

Im aktuellen UniReport (1-15)äußert sich der Kommunikationswissenschaftler Prof. Christoph Neuberger in einem Interview zur Frage: "Wie lässt sich der seriöse Journalismus stärken?

Interview lesen (UniReport Seite 15)


Forschung an der Goethe-Universität

Neues aus der Forschung

Teaser_forschung_neues

Neues aus der Forschung

Neues aus der Forschung an der Goethe-Universität. Hier informieren wir Sie über Forschungsprojekte unserer Wissenschaftler, Tagungen, Personalia und weitere interessante Themen.

Leibniz-Preis

Teaser_leibniz-leppin

Leibniz-Preis

Derzeit gibt es 17 Leibniz-Preisträger, die der Goethe-Universität angehören oder angehörten. Prof. Hartmut Leppin (Foto) ist aktuell der letzte Angehörige, der sich in die Liste der Preisträger einreihte.

 

Exzellenz

LOEWE

Teaser_forschung_loewe_logo

LOEWE

An 18 LOEWE-Initiativen ist die Goethe-Universität bislang beteiligt (5 Zentren, 13 Schwerpunkte), die alle wissenschaftlichen Disziplinen, sowohl die Geistes-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften, als auch die Natur- und den Lebenswissenschaften, umfassen.

Forschungsnachwuchs

Teaser_forschung_nachwuchs

Forschungsnachwuchs

Die Goethe-Universität hat es sich zu einem strategischen Ziel gemacht, die Nachwuchsförderung auszubauen, um hervorragenden Wissenschaftstalenten die bestmögliche Ausbildung zu bieten.

 

Wissenstransfer

Teaser_wissenstransfer

Wissenstransfer

Die Goethe-Universität unterstützt über spezielle zentrale Einrichtungen Aktivitäten im Bereich Wissens- und Technologietransfer.


Mehr Informationen


Studieninteressierte | Studierende


Presse | Alumni | Förderer | Bürger


Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen | Termine