Willkommen an der Goethe-Universität

Bm 09 bundespraesident frank walter steinmeier goethe uni Bm 09 rmu rhein main universitaeten Bm 09 neuer hochleistungsrechner goethe uni Bm 09 herzforscher Bm 09 johanna quandt young academy at goethe Bm 09 pm 191  asteorid brenker jaxa

Bundespräsident

26. September / Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht an der Goethe-Universität

Am 26. September 2018 hält Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf dem Campus Westend eine Rede auf dem Kongress der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) 2018. Die Rede wird als Livestream übertragen.

Mehr Informationen » | Informationen zum Kongress »

RMU

DFG-Förderatlas: Rhein-Main-Universitäten schneiden hervorragend ab

Die Rhein-Main-Universitäten (RMU) aus Darmstadt, Frankfurt und Mainz gehören mit einer über die Deutsche Forschungsgemeinschaft eingeworbenen Fördersumme von 457 Millionen Euro zu den stärksten strategischen Universitätsallianzen und den stärksten Wissenschaftsregionen Deutschlands.

Mehr Informationen »

Green-IT

„Grüner“ Hochleistungsrechner für die Wissenschaft

An der Goethe-Universität entsteht derzeit unter Federführung von Prof. Dr. Volker Lindenstruth (Professur für die Architektur von Hochleistungsrechnern) ein neuer Supercomputer, der erneut Maßstäbe setzen soll im Bereich der Green IT.

Mehr Informationen » 

Medizin

Herzforscher Dr. Nuno Guimarães Camboa gründet mit 1,25 Mio Euro eine Nachwuchsgruppe

Nach zehn Jahren an der renommierten University of California wechselt der Herzforscher Dr. Nuno Guimarães Camboa an die Goethe-Universität. Gelockt hat ihn das Nachwuchsprogramm des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK), zu dessen bundesweit 28 Standorten auch die Goethe-Universität gehört.

Mehr Informationen »

Nachwuchsförderung

Johanna Quandt Young Academy at Goethe fördert Nachwuchswissenschaftler

In einem feierlichen Akt mit geladenen Gästen aus Wissenschaft, Politik und Universität wurde die „Johanna Quandt Young Academy at Goethe“ (JQYA) eröffnet.  

Mehr Informationen »

Geowissenschaften

Erste Proben des Asteroiden Ryugu kommen nach Frankfurt

Der Geowissenschaftler Prof. Frank Brenker und sein Team gehören zu den ersten Wissenschaftlern, die Proben des Asteroiden Ryugu untersuchen dürfen. Er wird zurzeit von der Raumsonde Hayabusa 2 der japanischen Raumfahrtagentur JAXA umflogen.   

Mehr Informationen »





Aktuelle Pressemitteilungen

Termine aus Lehre, Studium und Forschung (LSF)