Das Magazin für Alumni & Freunde | Aktuelle Ausgabe

Einblick Ausgabe 55 | November 2023

Liebe Freunde und Förderer unserer Goethe-Universität, liebe Alumni,

diese Ausgabe widmen wir Claus Wisser: Philanthrop, Alumnus, Mäzen und Ehrenbürger unserer Universität. Claus Wisser ist leider am 4. Oktober verstorben. Er hat sich viele Jahre als Vorstand unserer Vereinigung für die Studierenden und die Goethe-Universität eingesetzt. Claus war mein Freund.

Es sind Persönlichkeiten wie Claus Wisser, die andere mitreißen, zusammenbringen und anstiften, sich zu engagieren. Mit seiner Freude, zu erleben, was ein Engagement für Forschung und Wissenschaft bedeutet, steckte er viele an. Es ist sein Vermächtnis an uns alle, immer wieder neue Freunde und Förderer für die Universität zu gewinnen.

Die Freundesvereinigung fördert die Universität in ihrer ganzen Breite. Nahezu 200 Projekte waren es allein in diesem Jahr. Projekte aus allen Fachbereichen, Unterstützung von jungen Wissenschaftlern bei Forschungs- und Kongressreisen, Gastprofessuren und Vortragsreihen, Anschaffung von Arbeitsmaterial und vieles mehr. Wir vergeben Preise und finanzieren Stipendien.

Wir sind darüber hinaus Treuhänder zahlreicher Stiftungen, von denen die Paul Ehrlich-Stiftung und die Reiss Stiftung die bekanntesten sind. Besonders glücklich sind wir über die Entwicklung der Reiss Stiftung. Das Stiftungskapital wurde in den letzten Jahren äußerst großzügig aufgestockt. Die Stiftung fördert Projekte in den Bereichen Psychiatrie und Psychologie, Neurologie und seltene Erkrankungen. Lesen Sie mehr in diesem Heft.

Mit den gewachsenen Aufgaben haben wir uns in unserer Vereinigung neu aufgestellt. Wir freuen uns sehr, dass Julia Lange seit Oktober neben Nike von Wersebe als weitere Geschäftsführerin das breite Aufgabenspektrum unserer Vereinigung mitverantwortet.

Danke für Ihre Unterstützung und bleiben Sie uns gewogen.

Herzliche Grüße

Ihr Wilhelm Bender


Alumni-Magazin "Einblick" bestellen

Das Alumni-Magazin Einblick erscheint vierteljährlich und ist kostenlos. Sie erhalten das Magazin noch nicht? Ein Anruf oder eine E-Mail genügt:

Anna Dmitrienko
Alumnibetreuung und Private Hochschulförderung
Tel: 069 / 798-12480
E-Mail: alumni@uni-frankfurt.de

Geben Sie bitte an, ob Sie das Magazin per Post oder per E-Mail erhalten möchten. Die E-Mail-Ausgabe spart uns die Ausgabe für das Porto und Ihnen das Warten, denn das digitale Magazin ist früher bei Ihnen als das gedruckte.

Sprechen Sie uns an

Anna Dmitrienko 
Alumni-Referentin,
Private Hochschulförderung

069 / 798 - 12480 
dmitrienko@pvw.uni-frankfurt.de

Dr. Simone Krämer 
Alumni-Referentin,
Private Hochschulförderung

069 / 798 - 18047
si.kraemer@em.uni-frankfurt.de