Deutsche Kristallzüchtungstagung 2015

Wir möchten Sie herzlich zur Deutschen Kristallzüchtungstagung DKT 2015 vom 4. bis 6. März 2015 nach Frankfurt am Main einladen, die unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Kristallzüchtung und Kristallwachstum e.V. (DGKK) stattfinden wird.

Die Goethe-Universität Frankfurt am Main hat 2014 ihr 100-jähriges Jubiläum gefeiert und präsentiert sich heutzutage als moderne und vielfältige Stiftungsuniversität. Sie zählt mittlerweile zu den zehn forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Der neue naturwissenschaftliche Campus Riedberg im Norden von Frankfurt bietet ein fruchtbares und interdisziplinäres Umfeld. Bedeutende Schwerpunkte sind im Bereich der chemischen, biochemischen und physikalischen Grundlagenforschung angesiedelt.

Die Themenschwerpunkte der DKT 2015 werden die wissenschaftlichen Grundlagen der experimentellen, theoretischen und angewandten Kristallisation sein. Dabei geht es um die Herstellung und Charakterisierung von massiven Halbleitern, der Epitaxie von III/V-Halbleitern, der Wachstumskinetik sowie um Kristalle für Laser und Nichtlineare Optik. Die industrielle Kristallzüchtung wird ebenso vertreten sein, wie die Kristallzüchtung von Materialien für die Festkörperforschung. Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt wird die tiegelfreie Schmelztechnologie sein.

Einen Flyer mit allen wissenswerten Informationen rund um die Tagung finden Sie hier als PDF.

Wir freuen uns, Sie bei uns in Frankfurt am Main begrüßen zu dürfen, und sehen mit Spannung ihren Beiträgen entgegen.

Cornelius Krellner, Franz Ritter, Wolf Aßmus

Die DKT 2015 wird unterstützt von:

Kontakt

Physikalisches Institut

der Goethe Universität Frankfurt

Campus Riedberg
Max-von-Laue-Str. 1
60438 Frankfurt am Main

+49 (0)69 798-47295
krellner@physik.uni-frankfurt.de