womatics-Projekt

Am 8. Juni 2016 wurde der Antrag des Gleichstellungsrats am FB 12 auf Förderung des Projekts „womatics“ durch den Ruth Moufang-Fonds vom Gleichstellungsbüro der Goethe-Universität bewilligt. Seit dem 1. Juli arbeitet Frau Line Sandrine Chaptchet Tayo zusammen mit dem Gleichstellungsrat und dem Dekanat an der Umsetzung dieses Projekts.

Projektbeschreibung

In den Fachwissenschaften Informatik und Mathematik ist der Frauenanteil auf allen Qualifikationsstufen zu steigern. Der Fachbereich Informatik und Mathematik entwickelt hierzu Maßnahmen insbesondere für Studentinnen, da hier am ehesten Steuerungswirkungen fachbereichsinterner Maßnahmen zu erwarten sind. Studentinnen sollen unterstützt und ermuntert werden

  • verstärkt BSc-Abschlüsse zu erlangen
  • erfolgreich ein MSc-Studium abzuschließen
  • ein Promotionsvorhaben zu planen (Pre-Doc)
Der Fachbereich verpflichtet sich im GEDAP 2016-2017 zu entsprechenden Initiativen, die in diesen beiden Jahren formuliert, implementiert und kontrolliert werden sollen. Durch den Ruth-Moufang-Fonds wird die Unterstützung dieses Prozesses durch Mitfinanzierung einer Fachkraft ermöglicht.