Willkommen am Fachbereich Neuere Philologien

Aktuelles

Unbenannt Scarecrow 2019 05 16 kjl ma 2019 03 avl ring schnitt   kopie 2019 03 frobenius   kopie

Vollversammlung

Studentische Vollversammlung des FB10 im SoSe19

Die Vollversammlung der Studierenden dieses Semesters findet am 18. Juli um 14 Uhr im Raum IG 411 statt. Neben der Vorstellung der aktuellen Fachschaft werden hochschulpolitische Fragen beantwortet sowie neue Autonome Tutorien gewählt. Wahlberechtigt sind alle eingeschriebenen Studierenden (HF/NF/Lehramt) des Fachbereichs 10.

Unitheater

Chaincourt Theatre Company Aufführung SoSe 2019

Die Chaincourt Theatre Company, die dem Institut für England- und Amerikastudien angehört, führt auch dieses Semester wieder ein Stück auf. The Scarecrow ist ein 1908 von Percy MacKaye geschriebenes Drama, das die Frankensteinthematik aufgenommen und neu verarbeitet hat. Die Chaincourt Produktion wurde von James Fisk inszeniert.

> mehr Informationen

Masterstudiengang

Neuer Masterstudiengang

Ab dem WS 19/20 bietet die Goethe-Universität (Institut für Jugendbuchforschung) in Kooperation mit der Universität Mainz (Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien/Abt. Buchwissenschaft) den Masterstudiengang Kinder- und Jugendliteratur-/Buchwissenschaft an. Der Studiengang soll interdisziplinär ein tieferes Verständnis über die Wechselwirkung von Kinder- und Jugendliteratur, Buchmarkt, Kultur und Medien vermitteln. Dabei ist auch die Möglichkeit gegeben, bei forschungs- oder berufsbezogenen Projekten mitzuarbeiten.

> weitere Informationen

Ringvorlesung

Ringvorlesung im Sommersemester 2019 zum Thema Lyrik

Im kommenden Semester wird vom Institut der Allgemeinen Vergleichenden Literaturwissenschaft eine Ringvorlesung mit zwölf Vorträgen zum Thema Lyrik angeboten. Die Vorträge finden jeweils von 18-20 Uhr im Casino 1.812 statt.

> weitere Informationen

Ausstellung

Frobenius - Die Kunst des Forschens

Das Museum Giersch der Goethe Univerität präsentiert eine neue Austellung in Kooperation mit dem Frobenius-Institut für kulturanthropologische Forschung, in der der Ethnologie Leo Frobenius und seine Forschung im historischen Kontext vorgestellt werden. Die Austellung läuft vom 24. März bis zum 14. Juli 2019.

> weitere Informationen