Einkaufen und Lebenshaltungskosten

2499 sparschwein







Die Zeil, Frankfurts größte Einkaufsstraße

Goethestrasse, Frankfurts exklusivste Auswahl globalisierter Luxuskonsumgüter

Einkaufszentren: Skyline Plaza, Nordwestzentrum, Hessen Center

Flohmarkt, alle 14 Tage entlang dem Main-Ufer

 

Lebenshaltungskosten

Die Lebenshaltungskosten (Kosten für Miete, Verpflegung, etc.) in Frankfurt liegen monatlich bei ca. 1000 – 1.200 € pro Person.
Um einen kleinen Eindruck zu bekommen, haben wir nachfolgend einige Beispiele anhand von Durchschnittspreisen aufgelistet:

Monatskarte des RMV, Frankfurt

               

100,00 €

Einzelfahrt RMV

               

2,75 €

Capuccino

               

ca. 2,50 €

Kinobesuch

               

ca. 13,- €

Brötchen

               

ca. 0,60 €

Museumseintritt

               

ca. 8-10,00 €

Briefmarke für einen Standardbrief national

               

0,62 €

Bier (0,5 l)

               

ca. 3,- €

Apfelwein (traditionelles Frankfurter Getränk)

               

ca. 2,50,- €

 Durchschnittlich werden in Frankfurt 42% des Monatsgehaltes für die Wohnungsmiete ausgegeben.