Abrufangebote für Schulen und Studienseminare

Für Studienseminare bieten wir an den Seminartagen folgende Abrufangebote an:

  • Diagnose bei LRS und Rechenschwierigkeiten in der Grundstufe und/oder der Sekundarstufe I
  • Rechen- und/oder Lese- und/oder Rechtschreibförderung in heterogenen Lerngruppen in der Grundstufe und/oder der Sekundarstufe I
  • Organisationsformen, Didaktik und Methodik des Unterrichts in heterogenen Lerngruppen
  • Sprachförderung in multikulturellen Lerngruppen

Für Lehrer*innenkollegien und Fachgruppen bieten wir verschiedene Fortbildungsmodule zur individuellen Förderung an.  Folgende Module können abgerufen werden:

Modul   1 - Diagnose und Fachkompetenz in den Fächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht / NaWi
Modul   2 - Unterrichtsgestaltung in heterogenen (inklusiven) Lerngruppen
Modul   3 - Leistungen einschätzen, beurteilen und bewerten
Modul   4 - Individuelle Förderplanung
Modul   5 - Kooperation und Teamentwicklung
Modul   6 - Profil für inklusiv arbeitende Lehrpersonen
Modul   7 - Sonderpädagogische Aspekte im inklusiven Unterricht
Modul   8 - Aspekte der Schulentwicklung
Modul   9 - Sprachsensibler Unterricht: Alltags- und Bildungssprache im Unterricht der GS und SEK I
Modul 10 - Professionalisierung im Umgang mit unerwünschtem Verhalten
Modul 11 - Individuelle Förderung durch Lernzeit im Ganztag
In allen Modulen bieten wir begleitend eine Reflexionsschleife an.

Anfragen zu Abrufangeboten und Anmeldungen :
Aloysia Abraham a.abraham@em.uni-frankfurt.de

Modulheft zum Herunterladen

 

Weitere im Kontext verwendete Begriffe:

Diagnostik, Förderung, inklusive Bildung, Förderdiagnostik, Lernwerkstatt, Differenzierung, Heterogenität, Individualisierung, heterogene Lerngruppe, Lehrer*innenbildung, Teamarbeit, Förderplanung, individuelle Lernpläne