Studienfinanzierung

Es gibt viele Möglichkeiten, sich das Studium zu finanzieren. Einige davon wir stellen Ihnen hier vor.

Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG)

Wenn die erforderlichen Mittel für Lebensunterhalt und Ausbildung anderweitig nicht zur Verfügung stehen, besteht ein rechtlicher Anspruch auf eine individuelle Ausbildungsförderung im Rahmen des BAföG. Persönlich beraten lassen können Sie sich in der Sprechstunde des Amts für Ausbildungsförderung oder in der BAföG-Erstberatung des Beratungszentrums auf dem Campus Westend. Weitere Informationen rund ums BAföG hat das Studentenwerk Frankfurt zusammengestellt. Allgemeine Fragen zum BAföG können Sie an die kostenlose BAföG-Hotline des Bundesministeriums für Bildung und Forschung richten unter 0800-223 63 41.

Ein Antrag auf Förderung durch das Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) läuft über das Studentenwerk Frankfurt am Main: http://www.studentenwerkfrankfurt.de/bafoeg-finanzierung/bafoeg/. Dort finden Sie auch einen direkten Weg zum Online-Antrag.

Nach 3, spätestens 4 Semestern muss der Studienfortschritt durch den/die BAföG-Beauftragte_n des Instituts bestätigt werden. Momentan ist dies: 

Dr. Marc Siegel, siegel[at]tfm.uni-frankfurt.de

Bitte kommen Sie möglichst früh in die Sprechstunde für diese Bestätigung, weil sich erfahrungsgemäß alle Termine am Ende des Sommersemesters stauen und Sie dann ggf. lange warten müssen. Innerhalb der vorlesungsfreien Zeit kann es ebenso zu erheblichen Verzögerungen kommen. In Ausnahmefällen können Bestätigungen auch durch die Professoren des Institutes erteilt werden.

Stipendien

Im Beratungszentrum des Studentenwerks auf dem Campus Westend können Sie sich rund um das Thema Stipendien beraten lassen. Hier bekommen Sie Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Stipendium und Tipps für Ihre Bewerbung. Die Goethe-Universität Frankfurt nimmt außerdem am bundesweiten Förderprogramm des Deutschlandstipendiums teil, das Stipendiatinnen und Stipendiaten einkommensunabhängig mit 300 Euro im Monat für ein Jahr unterstützt. Weitere Informationen zum Ablauf der Bewerbung und allen Voraussetzungen finden Sie auf der Seite des Deutschlandstipendiums der Goethe-Universität.

Finanzierungsberatung (Studienkredite)

Schließlich kann Ihnen die Finanzierungsberatung des Studentenwerks im Beratungszentrum auf dem Campus Westend bei weiteren Möglichkeiten zur Studienfinanzierung weiterhelfen. Beispielsweise können Studierende in der fortgeschrittenen Studienphase einen Bildungskredit mit zinsgünstigen Darlehen beantragen oder einen Studiendarlehen zur Unterstützung bei der Finanzierung des Lebensunterhalts. Der KfW-Studienkredit hilft bei derFinanzierung des gesamten Studiums oder längerer Studiumsphasen.Beratungstermine können online oder telefonisch vereinbart werden (Kontakt: 069/798-34908 oder finanzierung@studentenwerkfrankfurt.de).