Kurzportrait

Christina Reithmeier ist seit Oktober 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der AG Geographiedidaktik. Sie hat von 2011 bis 2017 an der Goethe-Universität Frankfurt am Main ihren Bachelor of Arts und Master of Arts in Geographie erworben. Sie arbeitet im vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekt „Virale #Raumkonstruktionen in kulturellen Bildungsprozessen“ mit Jugendlichen und Bildungseinrichtungen im Frankfurter Stadtteil Ostend. Im Rahmen ihrer Promotion setzt sie sich mit der Konstruktion von Sozialräumen Jugendlicher im Kontext von Digitalisierung und kulturellen Bildungsprozessen auseinander.


Arbeitsgruppe Kanwischer

Institut für Humangeographie
Fachbereich Geowissenschaften/Geographie
Goethe-Universität Frankfurt a.M.
Theodor-W.-Adorno-Platz 6,
D - 60629 Frankfurt am Main
 
PEG-Gebäude, Raum 2.G058
 
  +49 (0)69 798 35188
 
reithmeier@geo.uni-frankfurt.de
http://www.humangeographie.de/reithmeier