Arbeitsgruppe Rezzolla

Ag-rezzolla_1484x480

Prof. Dr. Luciano Rezzolla

Die Arbeitsgruppe Relativistische Astrophysik (RelAstro) ist eine junge Gruppe des Instituts für Theoretische Physik (ITP). Ihr Arbeitsfeld erstreckt sich über viele Themengebiete. Mithilfe der Einstein‘schen Allgemeinen Relativitätstheorie modellieren und erklären wir astronomische Beobachtungen von Schwarzen Löchern und Neutronensternen auf den höchsten Energieskalen.

Die Gruppe kombiniert analytisch-perturbative Methoden und numerische nichtlineare Simulationen, in denen die Einstein Gleichungen zusammen mit denen der Magneto-Hydrodynamik gelöst werden. In fortwährender Arbeit werden dabei die theoretischen Resultate und Vorhersagen mit den astronomischen Beobachtungen verglichen. Mehr Informationen sind unter dem Menüpunkt Research und auf den Seiten der Gruppenmitglieder zu finden.

Die Gruppe wird von Professor Luciano Rezzolla geleitet, der den Lehrstuhl für Theoretische Astrophysik am ITP innehat. Relativistische Astrophysik ist ein Teilgebiet der Astrophysik an der Johann Wolfgang Goethe-Universität. Die Forschung auf diesem Gebiet wird in enger Kooperation mit dem Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS) betrieben.

Group Webpage

Personal Webpage

Email: rezzolla@th.physik.uni-frankfurt.de