Kinder- und Jugendliteratur-/Buchwissenschaft (Master of Arts)


Kurzbeschreibung
Zulassungsbedingungen
Bewerbung


Kurzbeschreibung

Inhalte und Schwerpunkte 

Der Joint Degree Masterstudiengang vermittelt Wissen zu aktuellen und historischen Forschungsfragen auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendmedien. Im Zentrum steht dabei insbesondere die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den kulturellen und wirtschaftlichen Bedeutungen von Kinder- und Jugendmedien, die im Zusammenspiel von literatur-, kultur-, buch- und weiteren medienwissenschaftlichen Fragestellungen erfasst werden.

Der Studiengang richtet sich an Studierende, die sich forschungsintensiv in disziplinüber greifenden, d. h. buch- und medienmarktorientierten sowie kultur-, literatur- und medienwissenschaftlichen Perspektiven systematisch weiterbilden möchten und dafür Kompetenzen zur Einordnung der verschiedenen Literatur- und Medienphänomene in ihre historischen und gegenwartsbezogenen Kontexte erwerben möchten.

Vermittelt werden fundierte Kenntnisse zur Geschichte sowie zu Themen, Erzähl- und Publikationsformen der Kinder- und Jugendliteratur und -medien. Es werden literatur-, buch- und kulturwissenschaftliche Forschungsansätze im Feld der Kinder- und Jugendliteratur im internationalen Kontext fokussiert und insbesondere die Auseinandersetzung mit literatur-, buch- und kulturwissenschaftlichen Theorien und Methoden unter Einschluss von Kindheits-, Jugend-, Gender- und Generationendiskursen eingeübt. Darüber hinaus bietet der Studiengang Möglichkeiten der eigenständigen Erprobung in Nachbardisziplinen sowie in forschungs- und berufsbezogenen Projekten.

Der Masterstudiengang wird von der Johann Wolfgang Goethe-Universität (Institut für Jugendbuchforschung) in Kooperation mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien/ Abt. Buchwissenschaft) im Rahmen der strategischen Allianz Rhein-Main Universitäten durchgeführt. Darüber hinaus kooperiert der Studiengang mit wichtigen regionalen und überregionalen Partnern aus der kinder- und jugendmedienbezogenen Verlags- und Medienwelt.

Ausführliche Beschreibung

Information der Fachbereiche
Ordnung

Abschluss Master of Arts (M.A.)
Regelstudienzeit Die Regelstudienzeit bis zum Master-Abschluss beträgt 4 Semester
Unterrichtssprache Deutsch 
Studienbeginn Der Studiengang kann zum Wintersemester aufgenommen werden
Studienfachberatung

Prof. Dr. Ute Dettmar, udettmar@em.uni-frankfurt.de
Dr. Claudia Maria Pecher, pecher@em.uni-frankfurt.de
Jun.-Prof. Dr. Corinna Norrick-Rühl, norrick@uni-mainz.de
Dr. Anke Vogel, anke.vogel@uni-mainz.de


nach oben


 

Zulassungsbedingungen

Zugangsvoraussetzungen
  • Nachweis eines geisteswissenschaftlichen Bachelorabschlusses mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern oder eines gleichwertigen Studienabschlusses an einer Hochschule in Deutschland oder im Ausland. Kenntnisse im Bereich der Buchwissenschaft, der Germanistik oder einer neueren Philologie oder der Medienwissenschaften im Umfang von 60 Leistungspunkten sind ebenfalls nachzuweisen.

  • Vorausgesetzt werden ausreichende aktive und passive Kenntnisse der englischen Sprache, die zur Lektüre von englischer Fachliteratur und zur Teilnahme an Lehrveranstaltungen in englischer Sprache befähigen.
  • Studienbewerberinnen und -bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung und ausländischem grundständigen Abschluss müssen zudem ausreichende Deutschkenntnisse entsprechend der DSH-Ordnung nachweisen
Vorläufige Zulassung Eine vorläufige Zulassung ist unter Vorbehalt möglich, wenn mindestens 80 % der für den Bachelorabschluss erforderlichen Leistungspunkte erreicht wurden und die Bachelorarbeit bereits abgeschlossen ist oder kurz vor dem Abschluss steht. Der Bachelorabschluss muss bis zum Ende des ersten Semesters nachgewiesen werden.
Zulassungsmodus

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Bewerberinnen und Bewerber für den Studiengang nehmen an einem Auswahlverfahren teil. Die Zulassung zum Studiengang erfolgt nach einer Rangfolge, die auf der Grundlage der Bachelornote sowie der Note des fachspezifischen Studierfähigkeitstests gebildet wird. Der Studierfähigkeitstest erfolgt in Form einer E-Klausur in Frankfurt und prüft Kenntnisse zu Grundlagen, aktuellen Forschungsdiskursen sowie Trends und Marktentwicklungen im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur.

Nähere Informationen zum Studierfähigkeitstest finden Sie hier: https://www.ma-kjl-buwi.uni-mainz.de/


nach oben


 

Bewerbung

Einzureichende Unterlagen
  • falls Sie nicht bereits an der Goethe-Universität eingeschrieben sind:
    Kopie der Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur)
  • Bachelorzeugnis mit Transcript of Records (bei ausländischen Zeugnissen: bitte zusätzlich eine beglaubigte Kopie in englischer oder deutscher Sprache)
  • falls das Bachelorzeugnis noch nicht vorliegt:
    - Transcript of Records oder ein vergleichbares Dokument mit der Auflistung der abgeleisteten Studieninhalte und einer ausgewiesenen Durchschnittsnote;
    - Gutachten bzw. Empfehlung der die Bachelorarbeit betreuenden Person (Download)
    - Nachweis über die Immatrikulation im noch nicht abgeschlossenen Bachelorstudiengang
  • Transcript of Records oder vergleichbares Dokument mit der Auflistung der abgeleisteten Studieninhalte, aus der hervorgeht, dass Kenntnisse im Bereich der Buchwissenschaft oder Germanistik oder einer neueren Philologie oder der Medienwissenschaft im Umfang von 60 Leistungspunkten erworben wurden.
  • Erklärung zum Prüfungsanspruch (Download)
  • falls Sie Ihren ersten, grundständigen Hochschulabschluss nicht an einer deutschen Hochschule erworben haben:
    - Nachweis von Deutschkenntnissen entsprechend der DSH-Ordnung
    - Für Bewerber/innen aus den Länder Vietnam, Volksrepublik China sowie der Mongolei: APS-Zertifikat (nur Original)
Bewerbungsfrist 15.05. - 30.06. für das Wintersemester
Bewerbungsadresse

Online-Bewerbungsportal für Masterstudiengänge


nach oben