Stellenangebote universitätsnaher Forschungseinrichtungen

Die Stiftung zur Förderung der internationalen wissenschaftlichen Beziehungen der Johann Wolfgang Goethe-Universität sucht für Veranstaltungen in den Gästehäusern Ditmarstraße 4 und Frauenlobstraße 1 (Bockenheim) neue Servicekräfte.

Unsere Veranstaltungen finden meist am späten Nachmittag oder Abend statt, daher ist die Tätigkeit gut mit dem Studium vereinbar.

Der Netto-Stundenlohn beträgt 11,25 € - abgerechnet als Minijob.

Voraussetzung:

  • Serviceorientierung
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • gepflegtes Äußeres
  • Engagement und Teamgeist
  • Immatrikulation an der Goethe-Universität

Das Leibniz-Institut für Finanzmarktforschung SAFE e.V. (Sustainable Architecture for Finance in

Europe) im House of Finance der Goethe-Universität Frankfurt widmet sich der Forschung und unabhängigen Politikberatung im Bereich des Finanzwesens. Wissenschaftler/innen aus verschiedenen Disziplinen, insbes. Finanzforschung, Mikro- und Makroökonomik sowie Rechtswissenschaft, führen in SAFE ihr Wissen zusammen. SAFE sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 Assistent/in für die Verwaltung (m/w/d)
(50%, TV-H E6, unbefristet)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie unterstützen den Vorstand und die Mitarbeiter/innen der Verwaltung bei allgemeinen
  • Assistenzaufgaben, insb. bei der Terminkoordination und vorbereitung sowie bei der
  • Reiseplanung
  • Sie unterstützen beim Onboarding neuer Mitarbeiter/innen, insb. bei den Themen Telefonund
  • Raumverwaltung, Schließberechtigungen und Verteilerpflege
  • Sie sind für die allgemeine Büroorganisation zuständig sowie für die Kommunikation mit dem
  • Immobilienmanagement (z.B. bei der Weitergabe technischer Probleme, Entsorgungs- oder
  • Reinigungsthemen)
  • Sie koordinieren die Beschaffung und Vergabe von Büromaterialien sowie die
  • Bewirtungsvorräte
  • Sie fungieren als erste Ansprechperson für Gäste und kümmern sich um die Post sowie
  • allgemeine telefonische Anfragen
  • Sie erledigen allgemeine Assistenzaufgaben in enger Zusammenarbeit mit der
  • Vorstandsreferentin und den Team-Assistent/innen der Forschungsabteilungen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im Verwaltungs- oder kaufmännischen
  • Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie besitzen praktische mehrjährige Erfahrung in der Assistenz oder im Sekretariats-Bereich
  • Sie arbeiten sorgfältig und zuverlässig und verfolgen Prozesse eigenständig weiter
  • Sie sind kommunikativ und arbeiten gerne in einem internationalen Team
  • Sie behalten auch in stressigen Situationen den Überblick
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- (C1) und mindestens gute Englischkenntnisse (B1) in
  • Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen eine dynamische und sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem internationalen Team sowie die attraktive Arbeitsumgebung im House of Finance auf dem Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt. SAFE hat sich dem Ziel verpflichtet, die Einbindung von schwerbehinderten Personen zu fördern, und lädt diese daher nachdrücklich ein sich zu bewerben. Ihre Vergütung erfolgt nach den Vorgaben des Tarifvertrages des Landes Hessen (TV-H). Die Stelle ist unbefristet.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Arbeitszeugnissen. Bitte senden Sie die Unterlagen per Post an das Leibniz-Institut für Finanzmarktforschung SAFE, House of Finance, Theodor-W.-Adorno-Platz 3, 60629 Frankfurt am Main oder elektronisch (Anhänge bitte als PDFDatei) an applications@safe-frankfurt.de mit dem Hinweis „BEWERBUNG Assistent/in für die Verwaltung“ in der Betreffzeile Ihrer E-Mail. Bewerbungsfrist ist der 15. Oktober 2020.

Sollten Sie vorab Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Muriel Büsser, buesser@safe.unifrankfurt.de.