Lehre

In der Lehre wird Wissen anwendungsbezogen und praxisnah vermittelt. Es finden Übungen statt um neu erworbenes Wissen aktiv auszuprobieren. Der Schwerpunkt der Lehrveranstaltungen liegt im Bereich Diagnostik, Forschungsmethoden und Evaluation.
Lehrveranstaltungen werden für Studierende des Lehramts sowie für Studierende der Erziehungswissenschaften (Bachelor und Master) angeboten. Formate der Lehrveranstaltungen sind hauptsächlich Vorlesungen und Seminare.
In den Vorlesungen wird vorrangig durch Dozenten Wissen vermittelt, Seminare werden durch Studierende, durch Referate und engagierte Mitarbeit aktiv mitgestaltet.


Professor Dr. Michael Fingerle:

Sommersemester:

    • Diagnostik I - Lern- und Entwicklungsdiagnostik
    • Diagnostik III - Gutachtenseminar
    • Evaluations- und Forschungsmethoden II

Wintersemester:

  • Diagnostik II - Verhaltensdiagnostik
  • Diagnostik III - Gutachtenseminar
  • Evaluations- und Forschungsmethoden I

Wenn Sie sich von mir prüfen lassen möchten, tragen Sie sich bitte in folgende Liste mit Ihren vollständigen Daten ein: Hier zur Liste!


Hier finden Sie Hinweise zur inhaltlichen Gestaltung Ihrer mündlichen Prüfung im Staatsexamen (L5)!



PD Dr. Mandy Röder

  • Psychologische Grundlagen der Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen im Kindes- und Jugendalter
  • Einführung in die Forschungsmethoden für BA-Erziehungswissenschaft


Hier finden Sie Hinweise zur Anmeldung zur mündlichen und schriftlichen Prüfung (Psychologie) im Staatsexamen für alle Lehrämter!