Publikationen

  • Selzer, S.; Lanzendorf, M. (2022): Car independence in an automobile society? The everyday mobility practices of residents in a car-reduced housing development. In: Travel Behaviour and Society 28: 90-105.
  • Selzer, S. (2021): Car-reduced neighborhoods as blueprints for the transition toward an environmentally friendly urban transport system? A comparison of narratives and mobility-related practices in two case studies. In: Journal of Transport Geography 96, 103126.
  • Samaan, A.; Selzer, S.; Stete, G. und H. Wagener (2020): „Realitätscheck“ Lincoln-Siedlung. Treiber und Hemmnisse der praktischen Umsetzung eines nachhaltigen Mobilitätskonzeptes. PlanerIn 06/20. S. 50-53.
  • Selzer, Sina; Lanzendorf, Martin (2019): On the Road to Sustainable Urban and Transport Development in the Automobile Society? Traced Narratives of Car-Reduced Neighborhoods. In: Sustainability 11 (16), 4375.
  • Selzer, S. (2018): Zu Fuß unterwegs – Konflikte der Raumaufteilung für Fußgänger*innen im öffentlichen Straßenraum am Beispiel der Schweizer Straße in Frankfurt am Main. Arbeitspapiere zur Mobilitätsforschung Nr. 17. Frankfurt a.M.
  • Selzer, S. und M. Wilde (2017): Mit Bus und Bahn zum Fernbus. Der Nahverkehr. 04/2017, S. 22-25. München.
  • Selzer, S. und M. Wilde (2016): Integration von Fernbuslinienangeboten. Newsletter der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft. S. 6-7. Berlin.
  • Kruse, C.; Lanzendorf, M.; Selzer, S. und M. Wilde (2016): Integration von Fernbuslinienangeboten: Anforderungen an und Handlungsoptionen für die städtebauliche und verkehrliche Integration der Fernbusse in lokale Verkehrssysteme. Ergebnisse einer Fahrgastbefragung in Frankfurt am Main. Arbeitspapiere zur Mobilitätsforschung Nr. 13. Frankfurt a. M.

Vorträge und Moderationen

  • Mobilitätspraktiken im autoreduzierten Quartier: Ohne Auto unterwegs in einer autozentrierten Welt? 17. Jahrestagung des Arbeitskreises Mobilität und Verkehr 2022: „(Im)mobilität in einer (post)pandemischen Welt“ (Session C3 „Autoreduzierung im Quartier“), 01.07.2022, München.
  • Vortragssession B3 „Mobilität und soziale Ungleichheit“. 17. Jahrestagung des Arbeitskreises Mobilität und Verkehr 2022: „(Im)mobilität in einer (post)pandemischen Welt“, 30.06.2022, München (Moderation).
  • Lincoln-Siedlung als Modellquartier? Nachhaltige Mobilitätskonzepte als transformativer Treiber urbaner Mobilität. Dialogforum, Darmstädter Tage der Transformation 2022, Schader Stiftung, 14.03.2022, hybrid (Moderation).
  • Welchen Beitrag leistet eine autoreduzierte Quartiersentwicklung zur Mobilitätswende? Ein Vergleich des Planungsideals und der gelebten Realität zweier Darmstädter Quartiere. GeoWoche 2021 (Fachsitzung: Autoreduzierte Quartiersentwicklung: von der Nische zum Standard?), 06.10.2021, digital.
  • Car-reduced neighbourhoods as blueprints for the mobility transition? A comparison of narratives and mobility-related practices. RGS-IBG Annual International Conference 2021 (TGRG sponsored session: Current and Emerging Research in Transport), 02.09.2021, digital.
  • „Realitätscheck“ des Leuchtturmprojektes Lincoln-Siedlung in Darmstadt. DECOMM 2021 Online (Wohnen und Mobilität: Der Mobilitätswandel im Quartier. Forum 1: Wohnen verstehen), 14.04.2021, digital, gemeinsam mit Hanna Wagener.
  • The system of everyday mobility practices of residents of car-reduced housing developments. RGS conference 2020 digital PG session, 03.09.2020.
  • Auswertung qualitativer Interviews: Verknüpfung von praxeologischen Perspektiven und Theorien der nachfrageorientierten Mobilitätsforschung zur Erklärung von Mobilitätsverhaltensänderungen. 4. Jahressitzung des Arbeitskreises Qualitative Methoden der Geographie und der raumsensiblen Sozial- und Kulturraumforschung des VGDH, Goslar, 10.03.2020.
  • Vortragssession 5 „Mobilität und Wohnen“. 16. Jahrestagung des Arbeitskreises Verkehr und Mobilität der Deutschen Gesellschaft für Geographie in Kooperation mit dem Pegasus-Netzwerk: „Mobilität, Erreichbarkeit, Raum. (Selbst-)kritische Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis“), 10.05.2019, Würzburg (Moderation).
  • Narrative und gelebte Praktiken in autoreduzierten Quartieren. Deutscher Kongress der Geographie 2019, Kiel, 28.09.2019.
  • Nachhaltige Mobilität im autoreduzierten Quartier: Zwischen Narrativen und gelebten Praktiken. 9. Pegasus-Jahrestagung 2018, München, 13.10.2018.
  • Mobilitätscafé zu Transdisziplinärer Mobilitätsforschung. 9. Pegasus-Jahrestagung 2018, 12.10.2018, München (Moderation, gemeinsam mit Stefanie Schwerdtfeger, Franziska Kirschner und Andreas Blitz)