Bachelor (Hauptfach)

Seiten der Philosophischen Promotionskommission (Link)
Studienordnung als Download (PDF)

Übersicht zum Bachelor-Studiengang Philosophie im Hauptfach

Studienbeginn:  

Wintersemester

Sprachanforderungen:
Gute Deutschkenntnisse, Englisch und eine weitere Fremdsprache.

Dauer:
6 Semester.

Creditpoints:
120 CP. Dazu muss ein Nebenfach im Umfang von 60 CP gewählt werden.
Für die CPs einzelner Module s. die Tabelle unten auf S.2.

Modultypen:
BM (Basis-), AM (Aufbau-), VM (Vertiefungs-), sowie WPM (Wahlpflichtmodule).

Studienaufbau:
(A) Pflichtbereich: 9 Module und die Abschlussarbeit.#h

Der Zugang zu einem höherstehenden Modul setzt voraus, daß alle Module direkt direkt darunter abgeschlossen wurden. (Man beginnt also mit dem Studium der Basismodule). Das Vorlesungsverzeicnnis kann zusätzliche Zugangsbeschränkungen enthalten. Bei der Anmeldung zur BA-Arbeit kann auch noch ein VM fehlen, falls das Modul aus dem Wahlpflichtbereich schon vorliegt.

(B) Wahlpflichtbereich: wähle 1 aus

WPM 1 - WPM 4 setzen mindestens 2 AM voraus, VM 4 alle 3 AM.

Aufbau der Module:
•   BM 1 besteht aus 2-3 Veranstaltungen und wird mit einer Klausur abgeschlossen.  
•   BM 2 besteht aus 3 Veranstaltungen (Vorlesung, IK und Tutorium) und wird mit einer Hausarbeit abgeschlossen.
•   BM 3 besteht aus 2 Veranstaltungen und wird mit einer Klausur abgeschlossen.  
•   AM und VM bestehen jeweils aus 2 Veranstaltungen und werden mit einer Klausur oder einer Hausarbeit oder zwei Essays abgeschlossen.
•   Die Bestimmungen zu den WPM entnehmen Sie bitte der Studienordnung.

Dauer der Abschlussarbeit: 9 Wochen. Ca. 30 Seiten.

Berechnung der Gesamtnote:
Die Gesamtnote für das Hauptfach Philosophie errechnet sich als ungewichteter Durchschnitt der fünf besten benoteten Aufbau- (AM 1-3) und Vertiefungsmodule (VM 1-3) sowie der doppelt gewichteten Note der Bachelorarbeit. Noten von Aufbau- und Vertiefungsmodulen können auf Wunsch des Studierenden bzw. der Studierenden durch bis zu drei Noten der Basismodule ersetzt werden.


Exemplarischer Studienverlauf
BA Philosophie (HF) kann beispielsweise in dieser Abfolge studiert werden:

Sem.      Modul SWS CP
1 BM 1 (Einführung in die Philosophie)
BM 3 (Logik)

6
6

12
13
2 BM 2 (Einführung in die Geschichte der Philosophie)
AM 2 (Theoretische Philosophie)
6
4
13
10
3 AM 1 (Geschichte der Philosophie) 
AM 3 (Praktische Philosophie)
4
4
10
10
4 VM 1 (Geschichte der Philosophie)
VM 2 (Theoretische Philosophie)

4
4

10
10
5 VM 3 (Praktische Philosophie)
Ein WPM oder VM 4

4
4

10
10

6 BA-Arbeit   12