Arbeitsstelle für Diversität und Unterrichtsentwicklung - Didaktische Werkstatt

Diskussiontisch742x240 Fachtag1 742x240 Fachtag2 742x240

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Didaktischen Werkstatt - Arbeitsstelle für Diversität und Unterrichtsentwicklung!

Aktuelles:

_________________________________________________________________________________________________

NEUES Fortbildungsprogramm Sonderpädagogik 2018


Fachtag „Umgang mit Diversität in Schule und Unterricht“ am 31.Juli 2018

Am Fachtag der Arbeitsstelle für Diversität und Unterrichtsentwicklung-  Didaktische Werkstatt mit dem Thema „Umgang mit Diversität in Schule und Unterricht“ bereiteten sich auch in diesem Jahr ca. 230 Lehrerinnen und Lehrer aus Grund-, Sekundar- und Förderschulen in ihrer letzten Ferienwoche auf den Start des neuen Schuljahres vor.

Prof. Dr. Eckhard Klieme, Direktor im Deutschen Institut für internationale pädagogische Forschung, DIPF, stellte in seinem Vortrag
„Was ist guter Unterricht?“
auf der Grundlage empirischer Befunde und didaktischer Prinzipien die Merkmale von Unterricht als „Kern der schulischen Bildung“ dar und erörterte die Frage, wie sich „guter von weniger gutem und wirksamer von weniger wirksamem Unterricht“ unterscheidet. Im Anschluss boten insgesamt 20 Workshops einen breiten Einblick in die verschiedenen Themenbereiche. 

Pressestimmen zum Fachtag am 31.Juli 2018
Deutschlandfunk

https://www.deutschlandfunk.de/diversitaet-im-klassenzimmer-unterrichten-wird-schwieriger.680.de.html?dram:article_id=424321

>> Link zum Flyer <<

 

______________________________________________________________________________________________________________
Lehrendenbildung stärker auf Diversität ausrichten
Wie sollte das Thema Vielfalt in der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehren thematisiert werden? Praxissemester an Inklusionsschulen einführen? Überfachliche Kompetenzen bereits an der Uni stärken? Constanze Fuchs im Interview.

Die Pädagogischen Praxisprojekte wurden von Boris Rhein, Hessischer Minister für Bildung und Forschung, im Rahmen des Hessischen Hochschulpreises für Exzellenz in der Lehre 2018 ausgezeichnet.

Urkunde

________________________________________________________________________________________________________________

Das Team der Arbeitsstelle für Diversität und Unterrichtsentwicklung - Didaktische Werkstatt spricht sich am 23. Mai 2018 mit einem Schild für einen gegenseitigen respektvollen Umgang aus:


Abschiedsfeste Balu und Du 2017/18

Im Mai 2018 fanden die beiden Abschiedsfeste des Balu und Du-Durchgangs von 2017/18 statt.
Die Balus und Moglis haben bei diesen Festen im Palmengarten das gemeinsame Jahr reflektiert und sich gegenseitig gute Wünsche mit auf den Weg gegeben.
Einige der Gespanne werden sich auch über das Projektjahr hinaus weiterhin treffen.
Weitere Informationen zu unserem außerschulischen Mentorenprojekt für Grundschulkinder finden Sie hier >http://www.uni-frankfurt.de/50294307/BaluUndDu< oder unter >www.balu-und-du.de<.


Kennenlernfest Balu und Du 2018/19

Am 28. April 2018 fand das Kennenlernfest der neuen Balu und Du Gruppe im Palmengarten statt. Bei diesem Fest haben sich die Kinder und die Studierenden kennengelernt und werden sich als Balu und Mogli-Gespanne nun wöchentlich treffen.
Alle Beteiligten hatten viel Spaß bei diesem Fest und konnten sich bei verschiedenen Spielen und beim gemeinsamen Kuchenessen kennenlernen.
Weitere Informationen zu unserem außerschulischen Mentorenprojekt für Grundschulkinder finden Sie hier >http://www.uni-frankfurt.de/50294307/BaluUndDu< oder unter >www.balu-und-du.de<.


Im November fanden die Halbjahresfeste des Mentoringprojektes Balu und Du statt. Gemeinsam tauschten sich die Studierenden, Kinder und deren Familien über die erste Hälfte des Projekjahres aus, spielten Spiele und bastelten Tiermasken. Nun freuen sich die Projektgespanne schon auf die zweite Hälfte des Balu und Du-Jahres.


Am 30.11.2017 fand das 2. Internationale Fachgespräch zur inklusiven Lehrer*innenbildung statt.

Die Schwerpunkte des Austausches waren:

Ergebnisse des Austauschs

Referentinnen:

Prof. Dr. Tanja Sturm, Professorin für Inklusion/Exklusion in Schule und Unterricht an der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU)

Dr. Elisabeth Plate, Humboldt-Universität zu Berlin mit Unterstützung der Montag Stiftung


Am 29. September 2017 erschien bei Kakadu im Deutschlandfunk die folgende Sendung über Legasthenie, bei welcher Prof. Dr. Ulrich Mehlem und Dr. Irene Corvacho sowie Schüler/innen der Anne-Frank-Schule Frankfurt beteiligt waren:

Ben-buch-sta-la-sat! - Buchstabensalat? - Wenn Lesen und Schreiben Mühe machen"

Eine Sendung über Legasthenie von Sabine Huthmann und Friederike Wigger

Unter dem untenstehenden Link kann der ca. 20-minütige Podcast angehört werden:

http://www.kakadu.de/entdeckertag-ben-buch-sta-la-sat-buchstabensalat.2728.de.html?dram:article_id=395041


Das Sommerfest der Arbeitsstelle für Diversität und Unterrichtsentwicklung - der Didaktischen Werkstatt am 24. August 2017


Der 8. FACHTAG zum Unterrichten in heterogenen Lerngruppen fand in der letzten Ferienwoche am Dienstag, den  8. August 2017 mit über 200 Teilnehmer*innen statt.


Prof. Müller Oppliger aus der Nordwestschweiz hielt den Einführungsvortrag zur Begabungsförderung als Grundrecht und Zukunftsversprechen mit dem Titel "Die klugen Köpfe von morgen drücken heute die Schulbank"


Das Praxisprojekt Balu und Du feierte 10-jähriges Jubiläum mit einem Sommerfest am Freitag, den  28. Juli 2017.

Das Mentoringprojekt Balu und Du an der Goethe-Universität Frankfurt feierte am 28.07.2017 gemeinsam mit Balus, Moglis, Familien, Förderern und Wegbegleitern sein zehnjähriges Bestehen. Neben einem spannenden Fachvortrag, Live-Musik und Leckereien gab es Angebote des Spielmobils und Spielstationen der Studierenden.

Pressemitteilung


26. Juni 2017: Abschlussveranstaltung Praxisprojekt "Unterstützte Kommunikation"

Unterstützte Kommunikation (UK) ist der Oberbegriff für pädagogische und therapeutische Maßnahmen, die eine Erweiterung der kommunikativen Möglichkeiten von Menschen bezwecken, die sich nicht ausreichend über Lautsprache verständigen können. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Projekt begleiten und fördern über ein Schuljahr unterstützt kommunizierende Schülerinnen und Schüler im Klassenunterricht bzw. in der Einzelförderung.

Die 13 Projekte an Förderschulen und Schulen mit Inklusiver Beschulung wurden vom Staatlichen Schulamt für die Stadt und den Landkreis Offenbach und von der Dr. Marschner Stiftung finanziell unterstützt.

Bei der Abschlussveranstaltung präsentierten die Teilnehmerinnen die Highlights ihrer Förderung.


25. Mai 2017: Abschiedsfest "Balu und Du"

Am 25. Mai 2017 ist das Projektjahr des Balu und Du-Durchgangs 2016/17 zu Ende gegangen. Bei unserem Abschiedsfest wurden Erinnerungen an schöne Erlebnisse und Aktivitäten im Rahmen des Projektjahres ausgetauscht und Freundschaften sowie die dazu passenden Armbänder geknüpft.

Weitere Informationen zu unserem außerschulischen Mentorenprojekt für Grundschulkinder finden Sie hier oder unter www.balu-und-du.de.

Mai 2017: Kennenlernfest "Balu und Du"

Die Kennenlernfeste unserer zwei Balu und Du-Gruppen haben im Mai 2017 stattgefunden. Im Palmengarten trafen 16 neue Projektgespanne das erste Mal aufeinander und lernten sich bei unterschiedlichen Spielen und einem leckeren Buffet näher kennen. Es war ein guter Start für ein schönes Projektjahr bei dem Mogli viele Freizeitaktivitäten mit seinem neuen Freund Balu erleben kann.

Weitere Informationen zu unserem außerschulischen Mentorenprojekt für Grundschulkinder finden Sie hier oder unter www.balu-und-du.de.


28.Juni 2017
Die Pädagogischen Praxisprojekte sind für den Hessischen Hochschulpreis 2018 nominiert

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst lobt 2018 zum neunten Mal den Hessischen Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre aus. Der Preis wird für herausragende und innovative Leistungen in Lehre, Prüfung, Beratung und Betreuung an Hochschulen verliehen.
Die Auswahlkommission der Goethe Universität hat die "Pädagogischen Praxisprojekte" an der Arbeitsstelle für Diversität und Unterrichtsentwicklung - Didaktische Werkstatt nominiert.


11.5.2017

Am 11.5.2017 fand im Rahmen des Pilotprojektes Praxissemester ein Gesprächsforum aller am Praxissemester Beteiligten statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Arbeit mit der neuverfassten Informationsschrift für schulische Betreuer*innen zu den universitären Begleitseminaren des Praxissemesters in den Bildungswissenschaften.

Hierzu wurden fünf Stände zu verschiedenen Themen – Unterrichtsbesuche; Rechte und Pflichten/ABL/Schulungen; Praktikum im Ausland; Seminarinhalte und Rolle der Schule – von den Praktikumsbeauftragten aus den Bildungswissenschaften, den Fachdidaktiken, der ABL und dem Interdisziplinärem Kolleg Hochschuldidaktik (IKH) angeboten, an denen die Teilnehmer*innen in Gesprächsrunden über die jeweiligen Themen aktive Gespräche führen, Ihre Fragen zum PS stellen sowie weitere Informationen erhalten konnten.

 

 

25.04.2017

Im Rahmen des Praxisprojektes „Sprachentdecker“ werden auch Lehr- und Fachkräfte fortgebildet, um in Kitas und Grundschulen im Frankfurter Westen alltagsintegrierte Sprachförderung zu betreiben. Am 25.April verlieh die BHF-Bank-Stiftung, die das Projekt initiiert und finanziert, Zertifikate für erfolgreiche Teilnahme.

Die Feier wurde von einer Gruppe zugewanderter Jugendlicher mit einer Performance gerahmt, in der sie sich mit ihren Sprachen auseinandersetzten.

 

17.03.2017

Frau Dr. Irene Corvacho del Toro wird in Würzburg mit dem Wissenschaftspreis des BVL ausgezeichnet. > Pressemitteilung

 

 

 

 

07.02.2017

Buchstabierst du noch oder liest du schon?
Die Praxisprojekte Leseförderung und Alphabetisierung (AlphAlif) in der Grundschule luden zum Austausch mit Studierenden, Lehrenden, Schulen und Kooperationspartnern ein. 

- Informationen

 

02.02.2017

Internationales Fachgespräch zur Inklusiven Lehrer*innenbildung

Referenten*innen:
Dr. Thomas Barow, Universität Göteborg
Prof'in Dr Judith Hollenweger-Haskell, Päd. Hochschule Zürich
Prof'in Dr. Vera Moser, Humboldt Universität Berlin

- Vortrag Dr. Barow (Schweden)

- Vortrag Prof'in. Hollenweger-Haskell (Schweiz)

- Ergebnisse des Austausches

- Fotos vom Internationalen Fachgespräch

- für Interessierte: "Inklusion in Schweden"

 

27.1.2017
Vorstellung des Praxisprojektes Darstellendes Spiel in Offenbach
Bericht

19.01. 2017

Besuch der Frankfurter Stadträtin Sylvia Weber in der Arbeitsstelle für Diversität und Unterrichtsentwicklung 

Die Kooperation für das neue Praxisprojekt an der IGS- Süd wurde zugesagt.

Informationen zur Arbeitsstelle für Diversität und Unterrichtsentwicklung- Didaktische Werkstatt

 

Weitere im Kontext verwendete Begriffe:

Lernwerkstatt, Diversität, Individualisierung, Förderdiagnostik, Förderung, Diagnostik, heterogene Lerngruppe, inklusive Bildung, Service Learning, Heterogenität, Differenzierung, Inklusion, Lehrer*innenbildung, Teamarbeit