Institut für Empirische Sprachwissenschaft

Neuigkeiten | Termine | Ereignisse

Herzlich Willkommen

Caucasiology Fachschaft2019 klein Phonetik orientierungstag klein Litauisch kurse klein Goettingen Titus Bib

Caucasiology

Summer Schools in Digital Caucasiology

The universities of Batumi (Batumi Shota Rustaveli State University, Georgia), Frankfurt / Main (Johann Wolfgang Goethe University, Frankfurt, Germany), and Jena (Friedrich Schiller University, Jena, Germany) jointly organize two consecutive Summer schools on „Digital Caucasiology“: Batumi, October 1–8, 2019, and Frankfurt, October 1–8, 2020.

The primary concern of the summer schools is to close the gap that exists between Caucasian countries and the Western world with regard to the use of digital resources in the Humanities concerning the Caucasus, its languages, peoples, and history, with the aim to establish fruitful cooperations in the production, development, and exploitation of such resources. The summer schools address early career researchers from both the Caucasian region and the West.

Registration: August 15, 2019 to September 9, 2019

More information can be obtained here:

Summer schools on „Digital Caucasiology“

Erstsemester

Ersti-Tag und Ersti-Hilfe-Workshop

Ersti-Tag
 
Du bist neu in Frankfurt und kennst dich noch nicht richtig aus? Die Studierenden aus der Fachschaft der Empirischen Sprachwissenschaft laden dich herzlich zum Ersti-Tag am 08.10.2019 ein!
 
Folgender Ablauf ist geplant:
- Begrüßung und Willkommenheißen der Erstsemester durch Studierende aus der Fachschaft; Ort: H I (Hörsaaltrakt Bockenheim, der erste Raum rechts, wenn man vom Campus aus reinkommt), Beginn: 13 Uhr c.t.
- Was finde ich wo? - Anschließende Führung über den Campus Bockenheim, die Leipziger und Wege zum Campus Westend
- Ab 18 Uhr (Treffpunkt KoZ): gemütliches Beisammensein und Erkundung der Bockenheimer Lokalitäten (auch bekannt als "Kneipentour")
 
 
Ersti-Hilfe-Workshop
 
Du hast haufenweise Fragen bezüglich des Studiums?
Hier finden Erstis Erste Hilfe!
Die Studierenden aus der Fachschaft antworten und beraten euch gerne bei allen Fragen zu unserem Studiengang! Etwa bei Fragen wie:
 
- Wo finde ich meine Veranstaltungen?
- Wie erstelle ich meinen Stundenplan?
- Was ist die Philprom?
- Wofür sind Modulscheine gut?
- Wie funktionieren Lernplattformen und was ist das eigentlich?
 
Habt ihr noch mehr Fragen? Dann kommt vorbei!
Wann? Am 09.10.2019 zwischen 13 und 16 Uhr
Wo? Im StAr (Juridicum Raum 1114)

Phonetik-Orientierungstag

Orientierungstag der Phonetik

Wollt ihr Phonetik studieren?
Ihr wisst noch nicht, ob Phonetik euer Ding ist?
Macht euch doch selbst ein Bild!

Kommt zum Orientierungstag der Phonetik!

Am Freitag, den 18.10.2019 von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Treffpunkt: Jur 917

Wir zeigen euch in vier spannenden Workshops, was Phonetik ausmacht und wie ihr euren Einstieg in den Schwerpunkt Phonetik meistert. Jeder Workshop dauert etwa 60 Minuten und widmet sich einem Teilaspekt des Phonetik-Studiums.

Wir freuen uns auf euch!

Litauisch-Kurse

Litauisch-Kurse im Wintersemester 2019/20

Litauisch für Anfänger: 2 x pro Woche, Mo., 16:00–18:00
                                                                       Di., 16:00–18:00

Litauisch ist…

…die Nationalsprache eines äußerst kultur- und sprachbewussten Landes. Mattis Heyne.
 
…eine in der modernen Welt einzigartige Sprache, die wie keine andere in Europa ihren Charakter über Jahrtausende bewahrt hat.
Mortimer Drach.

…eine melodische und komplexe Sprache. Anita Obenaus.


Das Erlernen des Litauischen ist ein Bestandteil des Schwerpunkts Baltische Sprachwissenschaft, steht aber auch Studierenden anderer Schwerpunkte offen.

Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse in Litauen zu vertiefen, zum Beispiel durch:

  • Intensivsprachkurse
  • Auslandssemester
  • dialektologische Praktika
  • internationale Konferenzen

Old Lithuanian

12 eLectures on Old Lithuanian recorded

Old Lithuanian is part of the international project Ancient Indo-European Languages for the 21st century headed by Prof. Dr. Götz Keydana, and Saverio Dalpedri M.A. (Sprachwissenschaftliches Seminar, Georg-August-Universität Göttingen). 12 eLectures on Old Lithuanian were recorded in the video studio of the Göttingen State and University Library on July 1st - 4th 2019.

From left to right: Dr. Jurgis Pakerys (University of Vilnius), Prof. Dr. Götz Keydana, Prof. Dr. Jolanta Gelumbeckaitė, Ralf Köster (video studio team manager), Saverio Dalpedri M.A.

TITUS

Das Herzstück des Instituts

Das Kernstück des TITUS-Portals bildet eine umfangreiche Textsammlung, die hauptsächlich altindogermanische, aber auch jüngere indogermanische und nicht-indogermanische Texte umfasst und zudem über Datenbankabfragen erschlossen werden kann. Darüber hinaus befinden sich auf der Website von TITUS zahlreiche Informationen zur Vergleichenden und Indogermanischen Sprachwissenschaft im Allgemeinen sowie spezifisch in Frankfurt am Main.

TITUS-Textdatenbank
Stellenangebote
Tagungen und Kongresse
Unterrichtsmaterialien
Büchersuche Institutsbibliothek

Bibliothek

Die BibES

Senckenberganlage 31, 11. Obergeschoss, Raum 1101-1107
Kontakt: Telefon +49 (0)69 798-23139, E-Mail vglspw@em.uni-frankfurt.de
Außerhalb der Öffnungszeiten bitte an das Sekretariat, 9. Obergeschoss, Raum 915, wenden.
Online-BüchersucheEinige ältere Bücher sind nur im Zettelkatalog erfasst.

Die Phonetik-Bibliothek

Senckenberganlage 31, 9. Obergeschoss, Raum 916 (Verwaltung: Raum 916b)
Kontakt: Telefon +49 (0)69 798-22578, E-Mail phonetik@uni-frankfurt.de
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung
Online-Büchersuche


Struktur | Schwerpunkte | Module

Studium Empirische Sprachwissenschaft


Weitere Infos