2019

Hochschulsport-Frankfurt-Summerchallenge-2019-Beachvolleyball
Hitzeschlacht, Spaß und gute Laune bei der Summerchallenge 2019

Am Mittwoch, den 26. Juni 2019, startete zum ersten Mal die Summerchallenge am Sportcampus Ginnheim. Das Ziel bei der Summerchallenge war es, eine Veranstaltung zu schaffen, um Bewegung und Begegnung zu fördern – Spaß sowie Fairness sollten dabei auch natürlich im Vordergrund stehen.
Das Multisportturnier wurde gemeinsam von der Fachschaft Sport und dem Hochschulsport organisiert. Versorgt wurden die Teilnehmer bei den heißen Temperaturen mit Essen, kühlen Getränken von der Fachschaft sowie Abkühlmöglichkeiten und Musik.
Bei diesem Event wurden 200 Sportler und Gäste begrüßt und gleichzeitig für die einzelnen Turniere animiert. Startschuss war ab 17:00 Uhr. Im Rahmen der Veranstaltung traten zehn Teams bei Beach-Volleyball, 18 Teams beim Spikeball sowie acht Fußball gegeneinander an. Trotz oder gerade wegen des heißen Tages waren Stimmung und Teamgeist genial.
Neben den Teams konnten sich einzelne Mitspieler bei dem HYROX-Stand beweisen und um die besten Plätze kämpfen. HYROX kurz beschrieben, verbindet als erste Sportart 3 verschiedene Trainingsmethoden. Hierbei ist die Kombination aus funktionellem Krafttraining, hochintensivem Intervalltraining und klassischem Ausdauersport gefragt. Durch den Farmers Walk mit verschieden gewichtigen Kettlebells, Ruderergometer und Skiergometer konnte man sich hier messen.
Auch die Techniker Krankenkasse war mit einem Speedshot Stand auf der Anlage vertreten. Hier konnten alle Athleten und Athletinnen ihre Schuss- oder Wurfgeschwindigkeit messen.
Für eine kleine Abwechslung sorgte neben dem Event, das neu eingeführte Goethe Play-Bike vom Hochschulsport. Hier konnten auch Zuschauer mit verschiedenen Spielen wie Frisbee oder Wikinger-Schach auf dem Platz ausprobieren oder auch auf einem Luftsitzsack entspannen.
Zufrieden fanden die Teams einen gemeinsamen Abschluss bei der Siegerehrung gegen 20:00 Uhr. Nach 2,5 Stunden Spieldauer wurden die Teams mit einer Siegerehrung und tollen Präsenten gekührt. Die Teams der Podestplätze der drei Challenges und die Siegerinnen und Sieger der HYROX Challenges gewannen jeweils eine Stunde Stand-Up Paddling Verleih vom Hochschulsport.
Die Summerchallenge war für alle Teilnehmenden und Organisatoren ein super Erfolg, der sich im kommenden Sommersemester wiederholen wird. Auch Martin Miecke, die Leitung des Hochschulsports ist sehr zufrieden: „Die Summerchallenge war ein tolles Event, besonders freut mich die tolle Zusammenarbeit zwischen den Übungsleitenden, der Fachschaft Sport und dem Hochschulsport“.


© Foto: Jürgen Lecher