Vorlesung Numerik von Differentialgleichungen (SoSe22)

Aktuelles

  • Aktuelle Informationen der Universität zum Umgang mit dem Corona-Risiko finden Sie hier.
  • Alle Studierenden, welche den Ersttermin nicht bestanden haben, können beim Übungsleiter einen Zweittermin am 27./28. September 2022 vereinbaren.
  • Für jedwede Fragen wenden Sie sich bitte an den Übungsleiter.

Inhalt und Ziele

Viele Vorgänge in den Natur- und Wirtschaftswissenschaften lassen sich durch Differentialgleichungen beschreiben, deren Lösung die Vorhersage des Verhaltens eines Systems bei vollständiger Kenntnis aller dazu nötigen Parameter ermöglicht. Ziel dieser Veranstaltung ist die Entwicklung numerischer Verfahren zur Lösung von Differentialgleichungen. Im Rahmen der Vorlesung wird auch eine Einführung in die Theorie von Differentialgleichungen gegeben. Die Vorlesung richtet sich an Bachelor-Studenten ab dem 4. Semester und an Master-Studenten.

   

Physikalisches Verhalten zwischen Federn eingespannter Kugeln

Personen

Termine

Vorlesung

  • Dienstags 10-12 Uhr, Robert-Mayer-Str. 10 - Raum 110
  • Donnerstags 12-14 Uhr, Robert-Mayer-Str. 10 - Raum 110 (12:25 Uhr bis 14:00 Uhr mit 5 Minuten Pause)

Übungen

  • Montags 14-16 Uhr Uhr, Robert-Mayer-Str. 10 - Raum 110

Der Übungsbetrieb startet am 25.04.2022. 


Prüfung

Die Prüfung zu Numerik von Differentialgleichungen erfolgt nun schriftlich. Dies ist leider durch die unerwartet hohe Teilnehmerzahl notwendig. Dafür bitten wir um Verständnis.

Die Klausur findet nun am Donnerstag, 14.7.2022, von 12:00 - 14:00 Uhr im Hörsaaltrakt Bockenheim - H IV statt. 

Für die Prüfung sind alle unbelebten, nicht elektronischen Hilfsmittel und ein einfacher wissenschaftlicher Taschenrechner zugelassen (Taschenrechner, deren Funktionsumfang den des FX-991DE Plus (FX-991DEX, FX-991ES) nicht übersteigt, sind zugelassen). Insbesondere sind damit eigene Notizen, das Skript der Vorlesung, die Übungsaufgaben mitsamt Lösung und Bücher zugelassen.

Die Modulprüfung findet in Form mündlicher Prüfungen am Mittwoch den 13.7.22 und Donnerstag den 14.7.22. statt. Bitte melden Sie sich bis zum 20.6.22 bei Frau Dreibholz

Prüfungsrelevant sind alle Übungsaufgaben, sowie der Stoff der Vorlesung, siehe Skript. Für die Zulassung zur Modulprüfung sind keine Studienleistungen erforderlich. Wir empfehlen jedoch die Modulprüfung nur dann abzulegen, wenn Sie in den Übungen 50% der Punkte in schriftlichen Aufgaben und Programmieraufgaben erreicht haben. Bei dem Nichtbestehen der Prüfung wird ein Zweittermin individuell vereinbart. Aktuelle Informationen der Universität zum Umgang mit dem Corona-Risiko finden Sie hier.

Vorlesung

Übungsblätter

Evaluation

Literatur

  • Martin Hanke-Bourgeois, Grundlagen der numerischen Mathematik und des wissenschaftlichen Rechnens, Teubner Verlag, Wiesbaden, 2009.
  • E Hairer, SP Norsett, G Wanner, Solving ordinary differential equation I: nonstiff problems, 1987.
  • E Hairer, G Wanner, Solving ordinary differential equation II: Stiff and differential-algebraic problems, 1996.

Modulzuordnung

  • Modulkürzel: BaM-NUM-g, MaM-FN-g.
  • Link zur Veranstaltungsseite im Vorlesungsverzeichnis: Vorlesung & Übung.


Prof. Dr. Bastian von Harrach

Prof. Dr. Bastian von Harrach
Institut für Mathematik
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Robert-Mayer-Str. 10
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Raum: 101
Telefon: +49 69 798 28622
E-Mail: harrach@math.uni-frankfurt.de
http://numerical.solutions

Andrej Brojatsch, M.Sc.
Institut für Mathematik
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Robert-Mayer-Str. 10
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Raum: 103a
Telefon: +49 69 798 22715
E-Mail: brojatsch@math.uni-frankfurt.de
http://numerical.solutions