Studienaufenthalte im Ausland

Studieren in Afrika

Aufenthalte in Afrika sind eine besondere Qualifikation und geben im afrikanistischen Kontext eine wichtige Orientierung für das Studium und den späteren Beruf. Zum jetzigen Zeitpunkt sind Studienaufenthalte noch kein obligatorischer Bestandteil des Afrikanistikstudiums. Das  Institut für Afrikanistik und seine Mitarbeiter sind aber bemüht über die vielfältigen z. T. engen Kontakte interessierten Studierenden Forschungsaufenhalte an afrikanischen Universitäten und Forschungseinrichtungen zu ermöglichen oder Studierende bei der Vorbereitung und Durchführung eigner studentischer Forschung zu unterstützen.

Unsere afrikanischen Partneruniversitäten befinden sich in Conakry (Guinea) und Nsukka (Nigeria).


Erasmusstudium

Europäische Partneruniversitäten der Afrikanistik

Budapest          Eötvös Loránd University (ELTE), Faculty of Humanities
Helsinki University of Helsinki, Faculty of Arts: Department of World Cultures, African Studies
Neapel Universitá degli Studi die Napoli "L'Orientale"
Nizza Université de Nice Sophia Antipolis, Faculty of Arts, Letters and Human Sciences
Pilsen University of West Bohemia
Trnava University of SS Cyril and Methodius in Trnava, Faculty of Arts:
Department of Ethnology and World Studies
Warschau University of Warsaw, Faculty of Oriental Studies: Chair of African Languages and Cultures

Weitere Informationen stellt das International Office der Goethe-Universität zur Verfügung.