Herzlich Willkommen am Institut für Afrikanistik!

Image 41574854 Image 41574812 10286780 10152471886741614 501 Bewerbung banner Hu takecare Image 41574756

Neuigkeiten

News des Instituts

Axel Fanego Palat im Deutschlandfunk

"Sprachen in Afrika. Zwischen Dekolonialisierung und Pragmatismus" lautet der Titel des Beitrags im Deutschlandfunk, für den auch Prof. Axel Fanego Palat interviewt wurde.
Hören Sie doch einmal rein. Hier geht es zu Beitrag und Audiodownload!


Teilnahme am 4. RMU-Tag

Zum vierten Mal treffen sich Angehörige der TU Darmstadt, der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Goethe-Universität Frankfurt am Main zum Tag der RMU. Diese Allianz der Rhein-Mainz-Universitäten spielt für die Afrikanistik in Mainz und Frankfurt eine besondere Rolle, denn wir haben durch sie Unterstützung für unterschiedliche Projekte und Maßnahmen erhalten. Kernstück ist der Bachelor ASMeK, aber auch Forschungsprojekte, Lehrmittelentwicklung und eine Studierendenexkursion gehören zu den besonderen Highlights, die wir in der Afrikanistik seit 2018 gemeinsam im RMU-Verbund umsetzen konnten.


Afrika macht Schule:
Besuch der Albert-Einstein-Schule aus Maintal

Am 07.10.2022 besuchten die Schüler*innen der 10. Klassen der Albert-Einstein-Schule aus Maintal unser Institut.
Hier geht es zu ihrem Bericht.
Dieses Projekt ist Teil von "Afrika macht Schule".


Vorträge der Kalahari Basin Area Tagung jetzt online!

Im Juli 2022 fand die Tagung "Kalahari Basin Area Languages and Cultures" in Riezlern im Kleinwalsertal statt.
Sämtliche Vorträge der von Axel Fanego Palat (Goethe Universität) und Tom Güldemann (HU Berlin, IAAW) organisierten Konferenz  können nun online abgerufen werden!

Hier geht es zu den Videos.


Lesetipp!!!

Sommerlektüre: Die neue Forschung Frankfurt ist erschienen. Mit dem Schwerpunkt "Perspektive Afrika".

Hier können Sie die aktuelle deutsche Ausgabe herunterladen und viele interessante Berichte und Artikel zu Afrika-Forschung an der Goethe-Universität lesen. U.a. ab Seite 14 ein Gespräch unseres emeritierten Professors Herrmann Jungraithmayr mit unseren Studierenden.

Hier geht es zur englischen Version.

Viel Spaß bei der Lektüre!


"Sprache im Fokus": Der Beitrag der Afrikanistik auf dem Tag der Geisteswissenschaften

Am 05.07.2022 fand der Tag der Geisteswissenschaften an der Goethe-Universität statt. Mit dem Workshop "Sprache im Fokus: Forschungsworkshop Afrikanistik" beteiligte sich das Institut am bunten Programm des Orientierungstags für Schüler*innen. 

Der Workshop der Afrikanistik war gut besucht. Am Beispiel des Kinofilms "Black Panther" konnten sich die Schüler*innen mit afrikawissenschaftlichen Fragestellungen und Themen vertraut machen und erste Worte und Begrüßungen in isiXhosa lernen.

"Enkosi!" (Danke!)


Aktuelles Semester

Aktuelles Semester

Informationen zum BA Afrikanische Sprachen, Medien und Kommunikation

Sie haben Interesse am BA Afrikanische Sprachen, Medien und Kommunikation an? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-mail und wir geben Ihnen alle notwendigen Information. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und darauf, Sie bald kennenzulernen! ju.schwarz@em.uni-frankfurt.de


• Unser Lehrangebot

Schauen Sie doch einmal unser Lehrangebot an!

Outreach

Outreach

Vorträge und interaktive Veranstaltungen

...an Schulen: "Afrika macht Schule"

Das in Deutschland vorherrschende Bild von Afrika und von den Menschen, die aus diesem Kontinent stammen, ist oft von Unsicherheit und Unwissenheit geprägt. Wie unser Afrikabild entsteht, und wie wir es positiv beeinflussen können, ist uns ein Anliegen.

Für Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 9 bieten wir deshalb eine Reihe von Veranstaltungen an. Hierzu kommen Personen aus dem Kreis unserer Mitarbeiter*innen und der Dozierenden nach Vereinbarung an Ihre Schule. Unser Ziel ist es, mit diesem Serviceangebot Wissen über Afrika in leicht verständlicher Weise zu vermitteln. Erfahren Sie mehr.

...im öffentlichen Raum:

Wir beteiligen und auch an öffentlichen Debatten rund um Afrika. So zum Beispiel auch an der Podiumsdiskussion "Unser Frankfurt, unsere Sprachen: Von Afrika lernen". Prof. Dr. Fanego war Gast und Gesprächspartner des Amts für Kulturelle Angelegenheitender Stadt Frankfurt. Die spannende Veranstaltung können Sie sich hier noch einmal anschauen.

Bewerbung

Afrikanistik studieren in Frankfurt

Choose Africa! Bewerbungsfrist für WS 2022/23

Bewerbungsunterlagen für die Masterstudiengänge können einfach bis 31. August 2022 per Mail eingereicht werden: afrikanistik[AT]em.uni-frankfurt.de und ju.schwarz[AT]em.uni-frankfurt.de.

• BA Afrikanische Sprachen, Medien und Kommunikation

Seit dem WS 2021/22 können Sie einen neu entwickelten afrikanistischen Bachelorstudiengang studieren, der verschiedene Aspekte der Afrikawissenschaften miteinander vereint. Interesse? Hier erhalten Sie weitere Informationen dazu.

• BA Empirische Sprachwissenschaft mit Schwerpunkt Afrikanische Sprachwissenschaften

Das Fach Afrikanische Sprachwissenschaften kann als Schwerpunkt im Rahmen des BA-Studiengangs Empirische Sprachwissenschaft studiert werden. Bei uns am Institut bekommen Sie die Möglichkeit Fula, Hausa und Swahili zu lernen. Mehr dazu erfahren Sie hier.


• MA Sprache und Gesellschaft in Afrika

Der neue, im Wintersemester 2019 eingeführte Studiengang Sprache und Gesellschaft in Afrika (MA) bietet eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung zum Themenkomplex Linguistik, Sprachsoziologie und sprachliches Handeln in Afrika und der afrikanischen Diaspora. Durch die zwei möglichen Studienrichtungen können alle Afrika- oder afrikanistikbegeisterten Studierenden ihr Studieninteressen weiter verfolgen

Coronavirus

AFRA News Update: Coronavirus

• Allgemeine Informationen zum Coronavirus

Alle aktuellen Hinweise zum Coronavirus und den Maßnahmen der Goethe-Universität finden Sie hier


• Information about the COVID-19 pandemic in every language! Machen Sie mit!

virALLanguages is a volunteer-run project made possible thanks to joint efforts between the KPAAM-CAM project (University at Buffalo, SUNY, USA), the SOAS World Languages Institute (UK), and the Community for Global Health Equity (University at Buffalo, SUNY, USA).

The goal? To reach marginalized communities and share reliable and memorable information so people know what to do to stop the spread of coronavirus. Get the word out there in your language and get involved.


• Fragen? Wir sind gerne für Sie da!

Sprechstunden finden nun wieder in Präsenz, digital oder auch telefonisch statt. Melden Sie sich gerne bei uns!


Kolloquium

Afrikanistisches Kolloquium

Sobald das Programm für das kommende Semester feststeht, finden Sie hier alle Informationen.
Schauen Sie derweil doch auch einmal hier vorbei.