Informationen für Interessierte und Studienanfänger/innen

Foto walter h%c3%b6sch

Herzlich Willkommen an der der Universität des 3. Lebensalters

Sie sind zum ersten Mal an der U3L oder möchten sich über Ihre ersten Schritte für Ihr Studium informieren?

Hier finden Sie alles Wichtige im Überblick

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltungen im WS 20/21 coronabedingt ausschließlich digital stattfinden können.


Einladung zur Infoveranstaltung zum Studium an der U3L - Online

TERMINE

MONTAG, 05. Oktober 2020, Uhrzeit: 17:00 – 18:30
DIENSTAG, 20. OKTOBER 2020, Uhrzeit: 14:00 – 15:30

Klicken Sie auf diesen Link, um an der Videokonferenz mit Zoom teilzunehmen:
Zugang zur Videokonferenz "Infoveranstaltung U3L"

(Zugangsdaten für die Einwahl per Telefon finden Sie hier)

Falls Sie das erste Mal an einer Zoomkonferenz teilnehmen, können Sie sich hier informieren, wie Sie Zoom installieren und nutzen: Anleitung Zoom für Studierende der U3L



Programm und Anmeldung

Das gedruckte Veranstaltungsverzeichnis erschien ab 15. September und war in diesen Buchhandlungen erhältlich.
Das digitale Veranstaltungsverzeichnis finden Sie hier als PDF-Datei
Vorlesungszeit des Wintersemesters 2020/21 Beginn: 02.11.2020, Vorlesungsende: 21.02.2021
Anmeldezeit Vom 01.09.2020 bis 13.11.2020
Kosten 110 € für ein Semester


Sie sind noch nicht angemeldet und interessieren sich für ein Studium an der U3L?

Erste Schritte für ein Studium an der U3L

  1. Ab 1.9.2020: Erstsemester füllen das Anmeldeformular aus und senden es an u3l@em.uni-frankfurt.de
  2. Sie erhalten dann eine Zahlungsaufforderung per Mail und überweisen die Semestergebühr
  3. Sie erhalten dann die U3L-Karte per Post. Coronabedingt ist im Wintersemester 2020/21 für die Teilnahme keine Validierung notwendig. Eine Bestätigung über den Zahlungseingang erfolgt nicht. Nach Zahlungseingang sind Sie zur Teilnahme an den U3L-Lehrveranstaltungen und zur Nutzung der Lernplattform OLAT berechtigt.
  4. Bitte beachten Sie die Informationen zur Anmeldung

Sie sind bereits angemeldet und möchten an den Lehrveranstaltungen der U3L teilnehmen?

Veranstaltungen - Hinweise für Ihre Teilnahme

  1. WIE FUNKIONIERT DIE TEILNAHME?

    Alle Lehrveranstaltungen finden Sie in der Lernplattform OLAT. Die meisten Veranstaltungen finden synchron als Videokonferenzenz überwiegend mit ZOOM statt. Die Einschreibung in die Kurse in OLAT ist an die Entrichtung der Semestergebühr gebunden.
  2. WIE KÖNNEN SIE SICH INFORMIEREN?

    NEHMEN SIE AN DEN ONLINE INFORMATIONSVERANSTALTUNGEN zum digitalen Studium an der U3L Teil.

    Termine:

    MONTAG, 05. Oktober 2020, Uhrzeit: 17:00 – 18:30
    DIENSTAG, 20. OKTOBER 2020, Uhrzeit: 14:00 – 15:30

  3. WIE KÖNNEN SIE DIE LERNPLATTFORM OLAT UND VIDEOKONFERENZEN KENNENLERNEN?

    Gelegenheit zum Kennenlernen und Üben im Umgang mit der Lernplattform OLAT und mit Zoom während der Übungswochen Ende Oktober.

    a) OLAT einfach erklärt:
    Mo–Do, jeweils 14:00–16:00 Uhr, EINZELTERMINE: 19.10., 21.10., 22.10., 26.10., 27.10., 28.10., 29.10.2020

    b) Videokonferenzen einfach erklärt:
    Mo–Do, jeweils 16:00–18:00 Uhr, EINZELTERMINE: 19.10., 21.10., 22.10., 26.10., 27.10., 28.10., 29.10.2020

    Anmeldung
    per E-Mail oder per Tel zu Einzelterminen:Tel: 069 798 28861 u3l@em.uni-frankfurt.de

  4. WELCHE FORMATE HABEN DIE LEHRVERANSTALTUNGEN?
    VORLESUNGEN, SEMINARE IN DEN FACHGEBIETEN, METHODEN UND ÜBUNGEN


    Bei den Veranstaltungen der Universität des 3. Lebensalters handelt es sich häufig um Seminare, bei denen eine aktive Mitarbeit (durch Referat, Bericht, Thesenpapier o.ä.) der Teilnehmenden erwünscht ist. Davon unterscheiden sich die Vorlesungen, in denen Dozentinnen und Dozenten Vorträge halten. Die Kürzel S (Seminar) V (Vorlesungen), die Sie über die jeweilige Veranstaltungsform informieren, befinden sich an den Veranstaltungsbeschreibungen im Veranstaltungsprogramm. Darüber hinaus können Sie in der Rubrik Studienmethoden Einführungen in das wissenschaftliche Arbeiten besuchen.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise unter Veranstaltungen


Wissenschaft braucht Methoden

Wege zur Wissenschaft: Lesen, Denken, Recherchieren, Diskutieren in der Wissenschaft

Wer mit akademischen Arbeitsformen noch nicht vertraut ist, sollte zunächst entsprechende Einführungsveranstaltungen in der Rubrik "Studienmethoden"  besuchen. Hier erwerben Sie ein grundsätzliches Verständnis von Wissenschaft und Grundkenntnisse der Methoden wissenschaftlicher Arbeit. Einen Überblick über das Angebot zu den Studienmethoden finden Sie hier zum Herunterladen.

Flyer "Wege zur Wissenschaft"