Veranstaltungen und Infos

MEAS Informationsveranstaltung


Prüfungstermine Sommersemester 2022

Die Prüfungstermine für das Sommersemester 2022 (Stand 27.06.2022) finden Sie hier.


Vortrag von distinguished Professor Pyong Gap Min


Stellenangebote Delitoon

Die Webtoon Plattform Delitoon sucht eine/n Translation manager (Koreanisch-Deutsch) sowie eine/n Verlagsassistent/in. Weitere Informationen finden Sie hier.


Vortrag zu Publikation 'Korean Food Television and the Korean Nation'

Am 13. Juni 2022 (Montag) gibt es einen Online-Vortrag von Jaehyeon Jeong zu ‘Korean Food Television and the Korean Nation’. Beginn ist, anders als bei den Vorträge zuvor, schon um 14 Uhr (s.t.)! Zoomregistrierung ist hier möglich.


Verlängerung Ausschreibung - Bachelorstipendium für Koreastudien, Goethe-Universität Frankfurt

(Einsendeschluss 19.6.2022)

 Mit den großzügigen Zuschüssen des Bildungsministeriums der Republik Korea und der Academy of Korean Studies (AKS) freuen sich die Koreastudien der Goethe-Universität (GU) Frankfurt im Rahmen des Core Korean Studies Programmes zwei Bachelor- Stipendien für die Dauer von Juli 2022 bis Mai 2023 (11 Monate) ausschreiben zu können.

 Das Stipendium ist offen für BA-Studierende der GU ab dem 6. Fachsemester, die im Haupt- oder Nebenfach Koreastudien studieren. Für die Absolvierung einer erfolgreichen Endphase des Studiums und zur Vorbereitung der Bachelorarbeit werden für eine Dauer von 11 Monaten pro Monat 300€ zur Verfügung gestellt. Ein Bachelorthema, das zum Rahmen der Projektforschung "“Cultivating Diversity: the global in Korea, Korea in the global”)" passt, ist wünschenswert.

Weitere Voraussetzungen für das Stipendium:

  • Kein bereits vorhandenes Beschäftigungsverhältnis an der Goethe Universität, das sich im Inhalt und Zweck mit dem durch das Stipendium finanzierten Vorhaben überschneidet,
  • keine selbständige oder nicht- selbständige Erwerbstätigkeit, die die Arbeitskraft des Stipendiaten/der Stipendiatin mehr als 16 Stunden in einem Monat in Anspruch nimmt oder im Rahmen derer er/sie Einkünfte von mehr als 6.000,00 EUR jährlich erzielt,
  • kein bestehendes anderes Stipendium für das vorgesehene Forschungs- bzw. Ausbildungsgebiet.

Die Bewerbungen werden in einem elektronischen Format (PDF) angenommen, das Folgendes umfasst: 1) Bewerbungsschreiben, 2) Lebenslauf (CV) und 3) Notenspiegel der Koreastudien. Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an Frau Marion Wambold (E-Mail: wambold@em.uni-frankfurt.de).

 Die Bewerbungsfrist endet am 19.06.2022.

Bewerber*innen, die in die engere Auswahl fallen, werden zu einem Gespräch eingeladen.


7. Juni Schreibzentrum zu Gast

Am Dienstag 7. Juni 16-18 Uhr ist im Workshop 'Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens in den Koreastudien - Hausarbeiten schreiben' das Schreibzentrum zu Gast, um verschiedene Methoden des Exzerpierens vorzustellen. Der Zoomlink zur Veranstaltung befindet sich im OLAT-Kurs des Workshops. Es kann auch in Präsenz teilgenommen werden.


Handbuch der Koreastudien

Im neuen Handbuch der Koreastudien finden Studierenden alle Informationen rund um das Studium der Koreastudien inklusive Antworten auf häufig gestellte Fragen.


6. Koreanisch-Redewettbewerb für Studierende in Deutschland 2022

Am 18.06.2022 findet der Koreanisch-Redewettbewerb an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen statt. Thema ist "Koreanische Populärkultur" und Anmeldungen sind noch bis zum 09.06. möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.


Sprach-Programme des Korean Language Center of Geumgang University

Das Korean Language Center of Geumgang University bietet für internationale Studierende neue Programme im Herbst und Frühling an. Weitere Informationen finden Sie hier. Melden Sie sich bei Frau Bähr (v.baehr@em.uni-frankfurt.de), um die Bewerbungsformulare zu erhalten.


Online-Veranstaltung 16. Mai 

Professor Minsoo Kang präsentiert um 16 Uhr am 16. Mai seine Forschung zu Invincible and Righteous Outlaw: The Korean Hero Hong Gildong in Literature, History and Culture (Zoomregistrierung).

Zur Erläuterung von Hintergründen seiner Forschung, hier eine seiner nicht-wissenschaftlichen Essays: Against ‘han’, or why Koreans are not defined by sadness


Hinweis zu „Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens in den Koreastudien - Hausarbeiten schreiben in den Koreastudien“

Die ersten beiden Sitzungen des Hausarbeiten-Workshops mussten auf donnerstags 18-20 Uhr verlegt werden. Daher beginnt der Workshop am 19. Mai. Es kann in Präsenz und online teilgenommen werden. Informationen zu Teilnahmemöglichkeiten, weiteren Sitzungsterminen und Inhalten finden Sie im OLAT-Kurs.


Karten für KPop Flex zu vergeben!

Die Stadträtin Eileen O´Sullivan vergibt für das KPop Flex Festival in Frankfurt Karten an Interessierte und lädt sie dazu ein die Konzerte in der Loge der Stadt Frankfurt (Haupttribüne) zu erleben. Ziel der Aktion ist es, den Austausch zwischen Politik und Zivilbevölkerung zu unterstützen. Bei Interesse melden Sie sich bitte schnellstmöglich bei Frau Bähr (v.baehr@em.uni-frankfurt.de), die Ihre Kontaktdaten an die zuständige Person weiterleitet.

Die Karten können nach erfolgter Rückmeldung am Samstag, 14.05.2022, in der Zeit von 12:00 – 16:00 Uhr auf dem Rathenauplatz in Frankfurt abgeholt werden. Zu diesem Zeitpunkt wird Frau Stadträtin O`Sullivan an der Kundgebung „Voices of Europe“ teilnehmen und die Karten gerne ausgeben.

Ausschreibung - Bachelorstipendium für Koreastudien, Goethe-Universität Frankfurt

(Einsendeschluss 30.05.2022)

 Mit den großzügigen Zuschüssen des Bildungsministeriums der Republik Korea und der Academy of Korean Studies (AKS) freuen sich die Koreastudien der Goethe-Universität (GU) Frankfurt im Rahmen des Core Korean Studies Programmes zwei Bachelor- Stipendien für die Dauer von Juli 2022 bis Mai 2023 (11 Monate) ausschreiben zu können.

 Das Stipendium ist offen für BA-Studierende der GU ab dem 6. Fachsemester, die im Haupt- oder Nebenfach Koreastudien studieren. Für die Absolvierung einer erfolgreichen Endphase des Studiums und zur Vorbereitung der Bachelorarbeit werden für eine Dauer von 11 Monaten pro Monat 300€ zur Verfügung gestellt. Ein Bachelorthema, das zum Rahmen der Projektforschung "“Cultivating Diversity: the global in Korea, Korea in the global”)" passt, ist wünschenswert.

Weitere Voraussetzungen für das Stipendium:

  • Kein bereits vorhandenes Beschäftigungsverhältnis an der Goethe Universität, das sich im Inhalt und Zweck mit dem durch das Stipendium finanzierten Vorhaben überschneidet,
  • keine selbständige oder nicht- selbständige Erwerbstätigkeit, die die Arbeitskraft des Stipendiaten/der Stipendiatin mehr als 16 Stunden in einem Monat in Anspruch nimmt oder im Rahmen derer er/sie Einkünfte von mehr als 6.000,00 EUR jährlich erzielt,
  • kein bestehendes anderes Stipendium für das vorgesehene Forschungs- bzw. Ausbildungsgebiet.

Die Bewerbungen werden in einem elektronischen Format (PDF) angenommen, das Folgendes umfasst: 1) Bewerbungsschreiben, 2) Lebenslauf (CV) und 3) Notenspiegel der Koreastudien. Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an Frau Marion Wambold (E-Mail: wambold@em.uni-frankfurt.de).

 Die Bewerbungsfrist endet am 30.05.2022.

Bewerber*innen, die in die engere Auswahl fallen, werden zu einem Gespräch eingeladen.


Call for Applications –MA and PhD scholarship at Korean Studies, Goethe University of Frankfurt

(Deadline May 20th, 2022)

With the generous grants from the Ministry of Education of the Republic of Korea and the Academy of Korean Studies (AKS) within the framework of the Core Korean Studies Program, the Korean Studies Department at Goethe University (GU) of Frankfurt is pleased to announce MA and PhD scholarships for the academic year of 2022/2023. The scholarships are open to MA and PhD students at GU whose research pertains to the research subject, “Cultivating Diversity and Korea” within the AKS Core Korean Studies Program.

 Requirements for the scholarship:

  • No existing employment at Goethe University that overlaps in content and purpose with the project funded by the scholarship,
  • no employment that requires more than 16 hours of the scholarship holder's labor in one month or in the context of which he/she earns an income of more than 6,000.00 EUR per year,
  • no other existing scholarship for the intended field of research or education.

 Applications will be accepted in one electronic format (PDF), to consist of: 1) letter of application 2) curriculum vitae and 3) research proposal should be sent to Ms Vanessa Bähr (Email: v.baehr@em.uni-frankfurt.de). Applications can also be submitted in German.

 The application deadline is May 20th, 2022.

Ausschreibung -MA und Promotionsstipendium für Koreanistik, Goethe-Universität Frankfurt

(Einsendeschluss 20. Mai 2022)

 Mit den großzügigen Zuschüssen des Bildungsministeriums der Republik Korea und der Academy of Korean Studies (AKS) freuen sich die Koreastudien der Goethe-Universität (GU) Frankfurt im Rahmen des Core Korean Studies Programmes MA- und PhD-Stipendien für das akademische Jahr 2022/2023 ausschreiben zu können. Die Stipendien sind offen für MA- und PhD-Studierende der GU, deren Forschung sich auf das Forschungsthema "Cultivating Diversity and Korea" im Rahmen des AKS Core Korean Studies Programm bezieht.

 Voraussetzungen für das Stipendium:

  • Kein bereits vorhandenes Beschäftigungsverhältnis an der Goethe Universität, das sich im Inhalt und Zweck mit dem durch das Stipendium finanzierten Vorhaben überschneidet,
  • keine selbständige oder nicht- selbständige Erwerbstätigkeit, die die Arbeitskraft des Stipendiaten/der Stipendiatin mehr als 16 Stunden in einem Monat in Anspruch nimmt oder im Rahmen derer er/sie Einkünfte von mehr als 6.000,00 EUR jährlich erzielt,
  • kein bestehendes anderes Stipendium für das vorgesehene Forschungs- bzw. Ausbildungsgebiet.

 Die Bewerbungen werden in einem elektronischen Format (PDF) angenommen, das Folgendes umfasst: 1) Bewerbungsschreiben, 2) Lebenslauf (CV) und 3) Forschungsvorhaben (Research proposal). Diese sollten an Frau Vanessa Bähr (E-Mail: v.baehr@em.uni-frankfurt.de) geschickt werden.

 Die Bewerbungsfrist endet am 20. Mai 2022.


Business Korean 1 im SoSe22


Spontane Mitfahrer*Innen für Exkursion am 06.05. gesucht

Am 06.05. unternehmen wir im Rahmen des Seminars "Kunst und Diplomatie" eine Exkursion nach Hamburg zur Ausstellung "Uri Korea" im Museum am Rothenbaum sowie in die Korea-Galerie des Museums für Kunst und Gewerbe, für welche spontan noch ein freier Platz zur Verfügung steht. Die Kosten für Fahrt und Museum werden übernommen. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Vanessa Bähr (v.baehr@em.uni-frankfurt.de). 


Supporter*Innen für K-Beauty Booth gesucht

Die JMsolution sucht Supporter*Innen für den K-Beauty Booth auf dem KPop.Flex Festival (13.-15.05.2022). Bewerbungen können noch bis zum 08.05. eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie hier.


Marketing Mitarbeiter*in Jeollanamdo Europe Office

Das Jeollanamdo Europe Office sucht eine*n Marketing Mitarbeiter*in in Vollzeit ab dem 01.06.2022. Weitere Informationen finden Sie hier.


Online- Vortragsreihe

Den Registrierungslink finden Sie hier.


2022 LTI Korea Translation Award for Aspiring Translators

LTI Korea veranstaltet ein Preisausschreiben für Nachwuchs-Übersetzer*Innen in den Kategorien Literatur, Film und Webtoons. Weitere Informationen finden Sie hier und hier.


Praktikumsplatz LG Chem Europe GmbH

Die GL Chem Europe GmbH sucht schnellstmöglich Praktikant*Innen für den Bereich Accounting & Finance. Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Sommersemester 2022

!Bitte beachten!

 Die Seminare ‚Modernisierung und Globalisierung in der modernen koreanischen Geschichte’ (Ko3.2 | KoN-3.2 Ko3.3 | KoN-3.3) und ‚Traditionelle Medien in Korea’ (Ko8 & KoN-5) beginnen nicht in Kalenderwoche 15! Studierende, die sich über QIS für die Seminare angemeldet haben, wurden bereits per E-Mail informiert.


Stellenausschreibung Hyundai GLOVIS

Die GLOVIS Europe GmbH sucht Junior Public Relations/General Affairs Mitarbeiter*innen, die unter anderem ein Studium der Koreastudien vorweisen können. Die genauen Informationen finden Sie hier.


Stellenausschreibung Koreastudien Frankfurt

Die Goethe-Universität Frankfurt ist eine Volluniversität, die sich am klassischen Bildungsauftrag orientiert – sowohl hinsichtlich der Vielfalt ihrer Disziplinen als auch der Einheit von Forschung und Lehre. In der Programmlinie QuiS des Landes Hessen hat die Goethe-Universität mit ihrem Projektantrag „Erfolgreich Lehren und Lernen – Vielfalt und Internationales im Studium“ (ELLVIS) Mittel eingeworben. Das Projekt ELVISS hat die Steigerung von Lehrqualität, das Adressieren von Heterogenität, Diversität und Inklusion sowie eine Förderung der Internationalisierung des Studiums und der Lehre zum Ziel. Über ELLVIS werden bereits etablierte Formate weitergeführt und -entwickelt, die durch neue Teilprojekte ergänzt werden. Die Goethe-Universität stärkt mit dem Projekt ihr Engagement für Diversität und Barrierefreiheit als Querschnittsthemen in der Lehre. Fachkräfte mit Behinderung sind deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Im Rahmen des hochschulübergreifenden Projekts ELLVIS ist am Institut für Ostasiatische Philologien - Schwerpunktbereich Koreastudien - ab dem 01.07.2022 die Stelle für eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) (E13 TV-G-U, 65%-Teilzeit)

befristet bis zum 30.09.2025 zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U). Die Tätigkeit umfasst die Mitarbeit im Projekt ELLVIS (Quis).

Aufgaben:

  • Beteiligung an der wissenschaftlichen Lehre im Umfang von 2 LVS
  • Betreuung von Studierenden in der finalen Studienphase u.a. durch die Konzeption und Umsetzung spezieller Programme und Angebote (BA-Kolloquium, Jobmesse, Alumni-Netzwerk)
  • Förderung der Vernetzung der Studierenden durch u.a. Initialisierung und Betreuung des Study-Buddy-Programms inklusive Tandem-Partner-Programm
  • Planung, Betreuung und Umsetzung der Summer Schools in Kooperation mit internationalen Partneruniversitäten (virtuell und in Präsenz)
  • Organisation von internationalen Gastvorträgen
  • Beratung und Betreuung von Studierenden bei den Korea-Austauschprogrammen
  • Organisatorische Betreuung und Umsetzung von Tutoren-Programmen und Betreuung der Tutor*innen
  • Inhaltliche Mitarbeit innerhalb des Zentrums Geisteswissenschaften und des Projektes ELLVIS
  • Die Möglichkeit zur Vollendung einer Dissertation sowie zum Kompetenzerwerb in der Lehre und dem Projektmanagement in der Postdoc-Phase wird gegeben

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Koreanistik oder in einem vergleichbaren Fach in den Gesellschafts- und Geisteswissenschaften (Promotion erwünscht; nahezu abgeschlossene Promotion möglich)
  • Organisationsfähigkeit, eine strukturierte Arbeitsweise und die Fähigkeit selbständig, kreativ und lösungsorientiert zu arbeiten; erste Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert
  • Ein freundliches, sicheres und verbindliches Auftreten in einem interkulturellen Umfeld und Teamfähigkeit
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse in Koreanisch und Englisch sowie ausgezeichnete Beherrschung der deutschen Grammatik und Stil
  • gute EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen)
  • Kenntnisse in Social Media, Projektmanagement-Tools, Content-Management und Datenbankverwaltung bzw. die Bereitschaft diese Kenntnisse zu erwerben
  • Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung hochschuldidaktischer Lehre; eine hochschuldidaktische Qualifikation ist erwünscht und kann ggf. erworben werden
  • Erfahrungen in der Entwicklung und Umsetzung von eLearning-Formaten und -Lehrmaterialien erwünscht

Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit der Möglichkeit eigene Ideen gestalterisch einzubringen. Die Goethe-Universität bietet ein breites Angebot zur innerbetrieblichen Weiterbildung an, aber auch die Möglichkeit zur fachlichen Weiterentwicklung außerhalb wird gegeben und unterstützt. Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, eigenem Tarifvertrag und einem derzeit kostenlosen Landesticket.

Die Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung einschließlich Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail in einer Datei bis zum 29.03.2022 an Prof. Dr. Yonson Ahn koreastudien@uni-frankfurt.de.

Beachten Sie bitte, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens entstehende Kosten werden von der Goethe-Universität nicht erstattet.


Deutsche Gesellschaft für Asienkunde e.V - Diskussionsforum online

Hier geht es zur Registrierung für die Veranstaltung.


Änderung bei Prüfungsterminen WiSe 21/22

Der Abgabetermin für die Prüfungsform Hausarbeit wurde um 2 Wochen verlängert. Neue Abgabefrist: 8. April 2022


Stellenausschreibung:
studentische Hilfskraft als Tutorinnen / Tutoren im Sommersemester 2022
für die Lehrveranstaltung „Koreanisch Grundstufe II – Hauptkurs“
 
Zum Sommersemester 2022 werden Tutorinnen und Tutoren begleitend zur Lehrveranstaltung Koreanisch Grundstufe II - Hauptkurs gesucht.
 
Dauer und Umfang des Einsatzes
-  bis zu 8 Stunden pro Woche
Ihre Aufgaben 
-  Durchführung des Sprachtutoriums nach Vorgabe der Kursleitung
-  Teilnahme an der Tutorenqualifizierung am Zentrum Geisteswissenschaften – Starker Start ins Studium
Ihr Profil
-  Interesse am partizipativen Peer-Teaching-Konzept
-  gute Sprachkenntnisse in Koreanisch
-  Erfolgreiche Absolvierung der Sprachmodule Ko1, Ko2 und Ko5.1 und Ko 5.2 bis Ende des Wintersemesters 2021/22
Bewerbungsfrist
Ihre Bewerbung inkl. Motivationsschreiben und Notentranscript richten Sie bitte bis zum 27. Februar 2022 per E-Mail an Frau Soyeon Moon (moon@em.uni-frankfurt.de)

Ausschreibung - Bachelorstipendium für Koreastudien, Goethe-Universität Frankfurt

(Einsendeschluss 10.03.2022)

 Mit den großzügigen Zuschüssen des Bildungsministeriums der Republik Korea und der Academy of Korean Studies (AKS) freuen sich die Koreastudien der Goethe-Universität (GU) Frankfurt im Rahmen des Core Korean Studies Programmes zwei Bachelor- Stipendien für die Dauer von April bis September 2022 ausschreiben zu können. Es besteht die Möglichkeit der Verlängerung um ein weiteres Semester.

 Das Stipendium ist offen für BA-Studierende der GU ab dem 6. Fachsemester, die im Haupt- oder Nebenfach Koreastudien studieren. Für die Absolvierung einer erfolgreichen Endphase des Studiums und zur Vorbereitung der Bachelorarbeit werden für eine Dauer von 6 Monaten pro Monat 300€ zur Verfügung gestellt. Ein Bachelorthema, das zum Rahmen der Projektforschung "Cultivating Diversity: the global in Korea, Korea in the global" passt, ist wünschenswert.

Weitere Voraussetzungen für das Stipendium:

  • Kein bereits vorhandenes Beschäftigungsverhältnis an der Goethe Universität, das sich im Inhalt und Zweck mit dem durch das Stipendium finanzierten Vorhaben überschneidet,
  • keine selbständige oder nicht- selbständige Erwerbstätigkeit, die die Arbeitskraft des Stipendiaten/der Stipendiatin mehr als 16 Stunden in einem Monat in Anspruch nimmt oder im Rahmen derer er/sie Einkünfte von mehr als 6.000,00 EUR jährlich erzielt,
  • kein bestehendes anderes Stipendium für das vorgesehene Forschungs- bzw. Ausbildungsgebiet.

Die Bewerbungen werden in einem elektronischen Format (PDF) angenommen, das Folgendes umfasst: 1) Bewerbungsschreiben, 2) Lebenslauf (CV) und 3) Notenspiegel der Koreastudien. Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an Frau Marion Wambold (E-Mail: wambold@em.uni-frankfurt.de).

Die Bewerbungsfrist endet am 10.03.2022. Bewerber*innen, die in die engere Auswahl fallen, werden im März zu einem Gespräch eingeladen.


Übersetzer/in koreanisch-deutsch gesucht zur Übersetzung von Webtoons

Die Firma Delitoon aus Paris sucht freiberufliche Übersetzer für Webtoon aus dem Koreanischen ins Deutsche auf. Weitere Informationen finden Sie hier.


Karriereförderung und Netwerken

Studierende, die sich für eine Karriere in koreanischen Unternehmen interessieren (aber auch für vielfältige andere Themen mit Koreabezug), können sich u.a. bei diesen beiden Adressen weiter informieren:

Netzwerk Junge Generation Deutschland-Korea (AG Karriereservice mit Mentor-Programm)

K Jobs Germany


Einführung Cross Asia

Am 26.01.2022 findet von 17:00 bis 18:00 Uhr eine Online-Schulung für CrossAsia zu den koreanistischen und koreanischsprachigen Datenbanken statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Hinweise finden Sie hier.


Stellenangebot KOTRA (Korea Trade-Investment Promotion Agency)

Die KOTRA Frankfurt sucht motivierte Mitarbeiter/in im Bereich Marketing (Elternzeitvertretung). Weitere Informationen finden Sie hier. Ihre Bewerbung können Sie bis zum 31.01.2022 einreichen.


Die Koreastudien Frankfurt in der Frankfurter Rundschau

Am 03.01.2022 berichtete die Frankfurter Rundschau über den Erfolg und die Herausforderungen des Schwerpunkbereichs Koreastudien der Goethe Uni. Lesen Sie den Artikel hier.


Der 81. Test of Proficiency in Korean (TOPIK)

Am 09.04.2022 finden die 81. TOPIK Prüfungen statt. Interessenten können sich noch bis zum 18.01.2022 17:00 Uhr anmelden. Die Unterlagen dafür finden Sie hier:

Anmeldungsinformationen in Deutsch und Koreanisch.

Anmeldebogen in Deutsch und Koreanisch

TOPIK 2022 in Deutschland (Deutsch/Koreanisch)


Stellenausschreibung LG Chem Europe GmbH

Die LG Chem Europe GmbH sucht einen Junior Supply Chain Manager (w/m/d) für die Niederlassung in Eschborn. Weitere Informationen zur Stelle und ihren Anforderungen finden Sie hier.


Gastvortrag Prof. Young Su Park 20.01.2022

Den Link zur Registrierung finden Sie hier.


Koreastudien Frankfurt im UniReport

Wir freuen uns sehr: Im UniReport vom 09.12.2021 ist ein langer Artikel über die Korestudien der Goethe-Uni erschienen! Hier ist der Link zur Online-Ausgabe.


Workshop Korean Migration in Europe

Details zum zeitlichen Ablauf gibt es hier, und hier nochmals der Link zur Registrierung.


Prüfungstermine Wintersemester 2021/22

Die Prüfungstermine für das Wintersemester 2021/2022 finden sie hier.


Workshop Korean Migration in Europe am 29. Januar 2022


Stellenangebote Ray Europe GmbH

Das koreanische Unternehmen Ray Europe GmbH in Sulzbach sucht eine/n Servicetechniker/in und Vertriebsmitarbeiter/-manager/innen. Hier finden Sie die Ausschreibung in deutscher und koreanischer Sprache.


Einladung Buchvorstellung „Meeting the Monochrome. ZERO und Dansaekhwa“

Die ZERO foundation hat in diesem Jahr Forschung zu Verbindungen der westdeutschen und südkoreanischen (Nachkriegs-)Kunst angestoßen und stellt mit einem Talk am 16.12.2021 (18 Uhr) die ersten Ergebnisse und die an diesem Tag erscheinende Publikation „Meeting the Monochrome. ZERO und Dansaekhwa“ vor. Weitere Informationen finden sie hier.

Videowettbewerb der Koreanischen Botschaft

Die Botschaft der Republik Korea veranstaltet einen Videowettbewerb zu dem Thema "Unsere Stimmen im Einklang". In den Videos, die bis zum 15. Dezember eingereicht werden können, sollen persönliche Erfahrungen und Geschichten zum Austausch zwischen Korea und Deutschland aufgegriffen werden. Weitere Informationen finden Sie hier.


Workshop Korean Im/Migrants in the South am 04. Dezember 10:00-14:00 Uhr


Talkshow "Deutsch-Koreanischer Kuturdialog

Das Generalkonsulat der Republik Korea in Hamburg lädt zur digitalen Talkshow "Deutsch-Koreanischer Kulturdialog" am 09.12. von 19:30 bis 21:00 Uhr ein. Weitere Informationen finden Sie hier.


3. Koreanischer Popkultur Workshop

Details zum zeitlichen Ablauf gibt es hier, und hier nochmals der Link zur Registrierung.


Informationsabend zum Austauschprogramm mit südkoreanischen Universitäten

Der Infoabend für Auslandsaufenthalte in Südkorea findet dieses Jahr am 6. Dezember um 18 Uhr über Zoom statt. Hier können Sie sich dafür registrieren.


Gewinner des 5. UCC Wettbwerbs

Dies sind die Gewinner des 5. UCC Wettbewerbs und die Siegervideos zum Thema "Die Musik Koreas":

  1. Wencke Liermann : https://youtu.be/HyRib7UIKzs
  2. Katharina Bräuer : https://youtu.be/mzVs_tydCtE
  3. Henning Petzschke : https://youtu.be/5JNPhcJpp44
  4. Milena Cherkasova : https://youtu.be/mnGIQ6k9t0c
  5. Saniye Durmus : https://youtu.be/LZZLyL6gGGE 


Studienteilnehmer gesucht

Fur eine Studie im Rahmen ihrer Dissertation sucht Frau Yeongeun Choi Studiernde im ersten Semester, die an einer Studie zum Thema „Wahrnehmung und Produktion von koreanischen Sprachlauten“ teilnehmen möchten. Weitere Informationen finden Sie hier.


Exkursion zum Museum für Ostasiatische Kunst in Köln am 26. November 2021

Interessierte Studierende können sich ab jetzt bis zum 11.11. für eine eintägige Exkursion (ca. 08:00-20:00 Uhr) in das Museum für Ostasiatische Kunst in Köln per E-Mail an Frau Bähr (v.baehr@em.uni-frankfurt.de) anmelden. Die Exkursion soll gemeinsam mit Studierenden der Universität Bonn durchgeführt werden und bietet Platz für insgesamt 20 bis 22 Teilnehmer*Innen. Gemeinsam mit der Kuratorin Frau Dr. Rösch werden wir uns voraussichtlich in zwei Gruppen die Koreanische Sammlung des Museums ansehen und eigenständig die weiteren Sammlungen und Ausstellungen erkunden. Informationen zum Museum und den aktuellen Ausstellungen finden Sie hier. Details zur Reiseplanung werden nach Beendigung der Anmeldefrist bekanntgegeben.


! Erneute Änderung bei Prüfungsterminen SoSe 21 !

Der Abgabetermin für die Prüfungsform Hausarbeit wurde geändert.

Zweitversuch: 19.11.2021


HiWi für die Koreastudien gesucht ab dem 16.01.2022

Im Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften/ Koreastudien/ Institut für Ostasiatische Philologien der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist ab dem 16.01.22 eine Stelle als

studentische Hilfskraft (24 Std./mtl.)

bis zum 31.03.2022 zu besetzen. Eine Verlängerung für das folgenden Sommersemester ist gewünscht.

Aufgabengebiete:

  • Unterstützung bei den Vorbereitungen für den Umzug der Koreastudien auf den Campus Westend (voraussichtlich) im September 2022
  • Mitarbeit bei Vorbereitung und Durchführung der Lehre
  • organisatorische Unterstützung bei Forschungsaktivitäten (u.a. Unterstützung bei Sekretariatsarbeiten und Verwaltung)
  • Unterstützung bei Recherchearbeiten

Voraussetzungen:

  • sehr gute PC-Kenntnisse (Office-Anwendungen wie Word, Excel und Power Point)
  • sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch und
  • gute Sprachkenntnisse in Koreanisch gewünscht
  • Organisationstalent
  • selbstständiges Arbeiten und Zuverlässigkeit

Interessentinnen/Interessenten werden gebeten ein Bewerbungsschreiben, einen kurzen tabellarischen Lebenslauf und eine Kopie ihrer Notenabschrift bis zum 15.11.2021 per E-Mail an Frau Vanessa Bähr (E-Mail: V.Baehr@em.uni-frankfurt.de) zu senden.


5. UCC Wettbewerb für Koreanisch

Am Freitag, den 05. November um 13:00 Uhr findet das Finale des 5. UCC Wettbewerbs via Zoom statt! Hier können Sie sich dafür registrieren. Bei Fragen senden Sie bitte eine E-Mail an: uni.frankfurt.korean@gmail.com.


Workshop for TOPIK 2


Die PPT der Orientierungsveranstaltung WiSe 21/22 finden Sie hier (sowie auf der Webseite zu Informationen für Studienanfänger*innen).


Goethe-Institut Seoul sucht Mitarbeiter*in ab Januar 2022

Das Goethe-Institut Seoul sucht zum Anfang Januar 2022 einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin für den Bereich Spracharbeit. Weitere Informationen finden Sie auf: stellenausschreibung-bso-seoul.pdf (goethe.de)

Die Bewerbungsfrist endet am 07. November.   


DAAD PROMOS-Stipendium zur Förderung von kurzfristigen studienrelevanten Auslandsaufenthalten im Jahr 2022

Hiermit möchten wir Sie auf die Ausschreibung des DAAD PROMOS-Stipendiums zur Förderung von kurzfristigen studienrelevanten Auslandsaufenthalten im Jahr 2022 aufmerksam machen. Studierende (und teilweise auch Doktorand*innen) können sich ab sofort für eine Förderung ihrer Auslandsaufenthalte bewerben, welche zwischen dem 01. Januar und dem 30. Juni 2022 beginnen.

Bewerben können sich Studierende aller Fachbereiche, die sich während des Förderzeitraums mindestens im 2. Fachsemester im Bachelor bzw. mindestens im 1. Fachsemester im Master befinden.

Bewerbungsunterlagen und weitere Hinweise finden Sie auf der Homepage des International Office: http://www.io.uni-frankfurt.de/studyabroad/PROMOS.


Die AE Holding GmbH sucht einen Social Media Specialist

Die AE Holding GmbH (Kosmetikgroßhandel) sucht einen Social Media Specialist u.a. mit BA in Koreanistik. Weitere Informationen finden Sie hier.


Der 5. UCC Wettbewerb für Koreanisch im deutschsprachigen Raum - Einsendeschluss verlängert bis 18.10.2021



CrossAsia Schulung 

Eine CrossAdia Einführung für Korea und für koreanischsprachige Datenbanken findet am 03.11.2021 | 17:00-18:00 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Einwahldaten sowie Hinweise auf weitere Einführungen finden Sie hier:

https://blog.crossasia.org/classroom/


Rezensionswettbewerb 2021

Vom 01. Oktober bis 01. November findet der Rezensionswettbewerb des Koreanischen Kulturzentrums statt. Im Mittelpunkt steht der Roman "Weiße Nacht" von Bae Suah. Weitere Informationen finden Sie hier.


 Sprechstunde bei Prof. Ahn

Die nächste Sprechstunde bei Frau Prof. Ahn findet am 30.09. von 15:00 bis 16:00 Uhr statt. Interessenten können sich per E-Mail an v.baehr@em.uni-frankfurt.de anmelden.


Propädeutikum für Erstsemester

Das Propädeutikum richtet sich an die Studierende, die ihr Studium ohne Koreanischvorkenntnisse beginnen. In diesem Vorbereitungskurs lernen die Studierende, Koreanisch zu lesen und schreiben. Das gesamte Propädeutikum besteht aus 3 Sitzungen. In den ersten und zweiten Sitzungen können sie die Lerninhalte jederzeit als Video wiederholen. In der dritten Sitzung können sie ihre Aussprache online über Zoom üben und Ausspracheregeln lernen. Anmeldung bis zum 30.09. per Mail an Frau Dr. Lee (ji.lee@em.uni-frankfurt.de)!

Sitzung

Datum/Zeit

Dauer

Lerninhalt

Lernformat

1

KW40(04.-08.10)

2 St.

Koreanisch und Hangeul

Grundvokale

Grundkonsonante

Video(von Frau Lee aufgenommen)

2

KW41(11.-15.10)

2 St.

Zusammengesetzte Vokale

Doppelkonsonante

Video(von Frau Lee aufgenommen)

3

KW42(19.10, Di.16-18)

2 St.

Übung

Auslaut

Ausspracheregeln

Online Unterricht / via Zoom


Stellenangebot LG Chem Europe GmbH

Die LG Chem Europe GmbH sucht Verstärkung für das Team "Accounting & Finance". Weitere Informationen finden Sie hier.


Studienanfänger*innen mit Koreanisch-Vorkenntnissen

Studienanfänger*innen, die sich zum Wintersemester 2021/22 in den Fächern der Koreastudien eingeschrieben haben und nachweislich über Sprachvorkenntnisse in Koreanisch verfügen, können sich hier zu den Möglichkeiten der Anerkennungsprüfung informieren. 


Anmeldefrist Lehrveranstaltungen Wintersemester 2021/2022

Die Anmeldefrist für alle Lehrveranstaltungen im Wintersemester läuft vom 20. September 10:00 Uhr bis zum 11.Oktober 10:00 Uhr. Um an einer Lehrveranstaltungen teilnehmen zu können müssen Sie sich innerhalb dieses Zeitraums über QIS/LSF anmelden!


Der 5. UCC Wettbewerb für Koreanisch im deutschsprachigen Raum



! ÄNDERUNG bei Prüfungsterminen SoSe 21 !

Die Abgabetermine für die Prüfungsform Hausarbeit haben sich geändert.

Erstversuch: 24.09.2021

Zweitversuch: 12.11.2021

Die aktualisierten Prüfungstermine finden Sie auch hier.


Call for Applications - AKS Fellow-in-Residency Program at Goethe University of Frankfurt

Deadline 31 August 2021

Further information can be found here.


Call for Applications - AKS Postdoctoral Fellowship at Goethe University of Frankfurt

Deadline 31 August 2021

Further information can be found here.


Call for Applications – MA and PhD scholarship at Korean Studies, Goethe University of Frankfurt

(Deadline August 27th, 2021)

With the generous grants from the Ministry of Education of the Republic of Korea and the Academy of Korean Studies (AKS) within the framework of the Core Korean Studies Program, the Korean Studies Department at Goethe University (GU) of Frankfurt is pleased to announce MA and PhD scholarships for the academic year of 2022/2023. The scholarships are open to MA and PhD students at GU whose research pertains to the research subject, “Cultivating Diversity and Korea” within the AKS Core Korean Studies Program.

Applications will be accepted in one electronic format (PDF), to consist of: 1) letter of application 2) curriculum vitae and 3) research proposal and should be sent to Ms Vanessa Bähr (Email: v.baehr@em.uni-frankfurt.de).

The application deadline is August 27th, 2021.

 

Ausschreibung - MA- und Promotionsstipendium für Koreastudien, Goethe-Universität Frankfurt

(Einsendeschluss 27. August 2021)

Mit den großzügigen Zuschüssen des Bildungsministeriums der Republik Korea und der Academy of Korean Studies (AKS) freuen sich die Koreastudien der Goethe-Universität (GU) Frankfurt im Rahmen des Core Korean Studies Programmes MA- und PhD-Stipendien für das akademische Jahr 2022/2023 ausschreiben zu können.

Die Stipendien sind offen für MA- und PhD-Studierende der GU, deren Forschung sich auf das Forschungsthema "Cultivating Diversity and Korea" im Rahmen des AKS Core Korean Studies Programm bezieht.

Die Bewerbungen werden in einem elektronischen Format (PDF) angenommen, das Folgendes umfasst: 1) Bewerbungsschreiben 2) Lebenslauf (CV) und 3) Forschungsvorhaben (Research proposal). Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an Frau Vanessa Bähr (E-Mail: v.baehr@em.uni-frankfurt.de).

Die Bewerbungsfrist endet am 27. August 2021.


Ausschreibung HiWi-Stelle Koreastudien

Im Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften/ Koreastudien/ Institut für Ostasiatische Philologien der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist ab dem 16.10.21 eine Stelle als

studentische Hilfskraft (20 Std./mtl.)

für das Wintersemester 2021/2022 zu besetzen.

Aufgabengebiete:

  • Unterstützung bei Bibliotheksarbeiten
  • Mitarbeit bei Vorbereitung und Durchführung der Lehre
  • organisatorische Unterstützung bei Forschungsaktivitäten (u.a. Unterstützung bei Sekretariatsarbeiten und Verwaltung)
  • Unterstützung bei Recherchearbeiten

Voraussetzungen:

  • sehr gute PC-Kenntnisse (Office-Anwendungen wie Word, Excel und Power Point)
  • sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch und
  • gute Sprachkenntnisse in Koreanisch gewünscht
  • Organisationstalent
  • selbstständiges Arbeiten und Zuverlässigkeit

Interessentinnen/Interessenten werden gebeten ein Bewerbungsschreiben, einen kurzen tabellarischen Lebenslauf und eine Kopie ihrer Notenabschrift bis zum 26.08.2021 per E-Mail an Frau Vanessa Bähr (E-Mail: V.Baehr@em.uni-frankfurt.de) zu senden.


KF e-school story


Drittmittelerfolg der Koreastudien Frankfurt - AKS Core University Program for Korean Studies

Die Koreastudien Frankfurt können sich über einen großen Erfolg freuen: Das Projekt "Cultivating Diversity: The global in Korea, Korea in the global" erhielt im Rahmen des Core University Program for Korean Studies der Academy of Korean Studies (AKS) eine Förderzusage. Erfahren Sie hier mehr zum Projekt und seinen Inhalten.


Sprechstunde Prof. Ahn

Die nächsten Termine für die Sprechstunde bei Frau Prof. Ahn sind: Montag, den 26.07. 09:30-10:30 Uhr und Mittwoch, den 18.08. 10:00-11:00 Uhr. Bitte melden Sie sich hierfür bei Vanessa Bähr (v.baehr@em.uni-frankfurt.de) an.


Ausschreibung

studentische Hilfskraft als Tutorin / Tutor im Wintersemester 2021/22

 
Für das Wintersemesters 2021/22 werden Tutorinnen und Tutoren begleitend zur Lehrveranstaltung Koreanisch Grundstufe I - Hauptkurs gesucht.
Dauer und Umfang des Einsatzes
  • bis zu 6 Stunden pro Woche von Oktober 2021 bis Februar 2022
Ihre Aufgaben
  • Vorbereitung und Durchführung des Sprachtutoriums im Umfang von 2 SWS
  •  Unterstützung der Teilnehmer bei der Vor- und Nachbereitung der Hauptlehrveranstaltung
  • Teilnahme an der Tutorenqualifizierung am Zentrum Geisteswissenschaften – Starker Start ins Studium
Ihr Profil
  • Interesse an der Betreuung des Sprachtutoriums im Rahmen eines partizipativen Peer-Teaching-Konzepts
  • erfolgreiche Absolvierung der Sprachmodule Ko1 und Ko2 bis Ende des Sommersemesters 2021 oder Sprachkenntnisse in Koreanisch auf muttersprachlichem Niveau
  • die Absolvierung der Module Ko5 bzw. Ko6 ist erwünscht
Bewerbungsfrist
Ihre Bewerbung mit einem prägnanten Motivationsschreiben und Notentranscript richten Sie bitte bis zum 01. August 2021 per E-Mail an Frau Soyeon Moon (moon@em.uni-frankfurt.de)

Ausschreibung: Tutorinnen / Tutoren im Wintersemester 2021/2022

Die Koreastudien suchen für die Dauer des Wintersemesters 2021/22 eine Tutorin/einen Tutor zur Begleitung der Lehre im Pflichtmodul BA-ES-Ko3.1 / KoN-3.1 Introduction to Korean Studies.

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung und Durchführung des Tutoriums im Umfang von 2 SWS
  • Vertiefende Begleitung und Unterstützung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Bearbeitung von Übungsaufgaben sowie bei der Prüfungsvorbereitung
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung digitaler Lehrmaterialien zur koreanischen Kultur und Gesellschaft
  • Mitarbeit in der Weiterentwicklung der tutoriellen Lehre zu einem partizipativen Peer-Teaching-Konzept
  • Teilnahme an der Tutorenqualifizierung am Zentrum Geisteswissenschaften – Starker Start ins Studium

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes BA-Studium Koreastudien

Dauer des Einsatzes

  • 6 Stunden pro Woche bzw. 24 Stunden pro Monat für die Dauer von fünf Monaten (Oktober 2021 bis Februar 2022) im Rahmen eine Tutorenvertrags für studentische Hilfskräfte

Wenn Sie Interesse an der ausgeschriebenen Stelle haben, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Notentranscript) bis zum 28. Juli 2021 per E-Mail an Vanessa Bähr: v.baehr@em.uni-frankfurt.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


78. Test of Proficiency in Korean

Am 16. Oktober 2021 findet der 78. Test of Proficiency in Korean (TOPIC) statt. Weitere Informationen finden Sie hier. Das Anmeldeformular finden Sie hier.


Stellenausschreibung

LG International sucht zeitnah einen Werkstudenten, genauere Informationen hier.


Praktikumsstelle

Lotte Chemical (in Eschborn) hat derzeit eine Praktikumsstelle in Vollzeit zu besetzten - nähere Informationen hier.


5. UCC Wettbewerb

Weitere Informationen

Anmeldeformular

Viel Spaß und Erfolg!


Workshop for Business Korean


EPEL Lectures



Tutorium: Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens in den Koreastudien (Ko4.1/KoN-4.1; Studienanfänger*innen)

Termin: dienstags von 16:15 Uhr bis 17:45 Uhr, Beginn: 20.04.21

Der Besuch des Tutoriums ist optional. Es ist für alle Studierende der unteren Semester in den Koreastudien geöffnet.

Das Tutorium wird wöchentlich über Zoom stattfinden. Für eine Anmeldung tragen Sie sich bitte in den entsprechenden OLAT-Kurs ein.


Sprechstunden im Sommersemester 2021

Prof. Dr. Ahn bietet ab dem 15. April wieder wöchentliche Sprechstunden an, donnerstags zwischen 12 und 13 Uhr. Anmeldungen bitte über f.behre@em.uni-frankfurt.de.


Workshop Koreanische Literaturübersetzung


Belegungsfristen und Veranstaltungen Sommersemester 2021

Die Anmeldungen zu den Kursen der Koreastudien sind zwischen dem 17. März (16 Uhr) und dem 2. April (16 Uhr) über QIS/LSF möglich.

Eine Übersicht über die angebotenen Kurse gibt es hier.


Dr. Hans-Jürgen Zaborowski

Am 24. Januar ist Dr. Hans-Jürgen Zaborowski leider plötzlich verstorben.

Geboren und ausgebildet in Frankfurt am Main, war er in zahlreichen und sehr unterschiedlichen Rollen in und zwischen Deutschland und Korea tätig, als Forscher, Vermittler, Übersetzer. Wir in Frankfurt sind ihm besonders zu Dank verpflichtet, da die Existenz der Koreastudien an der Goethe-Universität in ihrer heutigen Form zu einem wesentlichen Teil auf sein Wirken zurückzuführen ist.

Sein enzyklopädisches Wissen und seine Leidenschaft für die Weitergabe desselben werden vermisst werden.


Wir suchen eine*n Tutor*in!

Tätigkeitsbeschreibung Tutor/in Wissenschaftliches Arbeiten SoSe 2021

Die Koreastudien suchen für die Dauer des Sommersemesters 2021 eine*n Tutor*in zur Begleitung der Lehre in den Pflichtmodulen Ko4.1 bzw. KoN-4.1

Politik und Wirtschaft ODER Nordkorea ODER Geschlecht in Korea

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung des Tutoriums im Umfang von 2 SWS in Absprache mit der Seminarleitung
  • Vermittlung von Grundwissen zum wissenschaftlichen Arbeiten in den Koreastudien
  • Erläuterung der McCune-Reisschauer-Umschrift des Koreanischen sowie der Zitation nach Chicago-Style
  • Einführung in Recherchetools
  • Unterstützung der Studierenden bei Themenfindung für Hausarbeiten

Ihr Profil:

  • Bachelorabschluss in den Koreastudien
  • Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten
  • sehr gute Studienleistungen

Dauer des Einsatzes

  • von April bis Juli 2021 im Rahmen eines Tutorenvertrags für studentische Hilfskräfte

Wenn Sie Interesse haben, senden Sie uns Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben & Lebenslauf) möglichst zeitnah an Frauke Behre (f.behre@em.uni-frankfurt.de).


Verlängerung der Bearbeitungszeit für Hausarbeiten

Den Beschlüssen der Unileitung und des Fachbereiches entsprechend werden die Bearbeitungszeiten für Hausarbeiten in diesem Semester wie folgt verlängert:

1. Termin: ursprünglich 26. März, neu 23. April

2. Termin (Wiederholung): ursprünglich 4. Juni, neu 2. Juli


Stellenausschreibung

CJ Mainfrost sucht Verstärkung - hier ist die Stellenausschreibung!


Bewerbungsfristen Auslandssemester

Die Bewerbungsfristen für Auslandssemester (Herbst 2021 und Frühjahr 2022) sind der 05. Februar für die Fachkooperation und der 03. Februar für Bewerbungen über das International Office.


Stellenausschreibung

GS Global sucht zwei Praktikanten - die Ausschreibung ist hier zu finden.


10th Anniversary Conference

Korea and the Global Society - Engagement and Reciprocity

On December 4-5, we would like to invite everyone interested to Frankfurt Korean Studies' 10th Anniversary Conference. Please see the programme for further information, including the Zoom access link. 


Informationen zu Auslandssemestern

Am 9. Dezember 16:00-17:00 Uhr findet die Infostunde zu Auslandssemestern in Korea über Zoom statt.

Topic: Koreastudien Auslandsemester Infostunde
Time: Dec 9, 2020 04:00 PM Amsterdam, Berlin, Rome, Stockholm, Vienna

Join Zoom Meeting
https://uni-frankfurt.zoom.us/j/97771577622?pwd=VU5rTk1PSG83d25ieEpLRnU3dnMvQT09

Meeting ID: 977 7157 7622
Passcode: 707025

Studierende, die nicht teilnehmen können, aber Fragen über die Fachkooperations-/Partnerunis haben, sollten sich hier informieren, und bei weiteren Fragen an Frau Mikah Lee wenden: m.lee@em.uni-frankfurt.de


2. Koreanischer Popkultur Workshop

16:00-16:45
Hallyu in North Korea: 
Its media construction in South Korea
Dr. Kyong Yoon, University of British Columbia
 
17:00-17:45
The Attraction of Cover Dance:  International Fans 
Embodying Korean Popular Music 
Dr. CedarBough T. Saeji, Indiana University

Zugangslink:
https://uni-frankfurt.zoom.us/j/93964752302?pwd=RU1sbzVhS04yNGluSEJ2NTJFYU1rdz09

Meeting ID: 939 6475 2302
Passcode: 805606


UCC Competition - Preisträger

Die Gewinner des UCC-Wettbewerbes stehen fest!

Platz 1.
Ela Cassiopeia Köberle (Video)
Platz 2.
Anna Luisa Baumann & Anja Sefrin (Video)
Julija Mazic & Jasmin Selim (Video)
Platz 3.
Nils Kruse (Video)
Platz 4.
Stephan Weidauer (Video)

Gastvortrag

Meeting-ID: 452 014 1947

Zoom link




Liebe Studierende,

die Koreastudien feiern in diesem Semester ihr 10-jähriges Jubiläum. Um dieses gebührend zu feiern, benötigen wir eure Hilfe!

Innerhalb der letzten 10 Jahre fanden viele Veranstaltungen in den Koreastudien statt. Bestimmt habt ihr den ein oder anderen schönen Moment fotografisch festgehalten. Diese Erinnerungen würden wir gerne neben weiteren Informationen in einem Jubiläumsbooklet veröffentlichen. Falls ihr also Fotos bei Veranstaltungen der Koreastudien oder Project K gemacht habt, die wir in solch einem Rahmen publizieren dürfen, würden wir euch bitten, diese mit uns zu teilen.

Dies könnt ihr bis zum 06. Dezember 2020 über den OLAT-Kurs „Fotos Koreastudien“ (zu finden über die OLAT-Suchfunktion oder hier: https://olat-ce.server.uni-frankfurt.de/olat/auth/RepositoryEntry/10037166083). Bei Fragen meldet euch gerne bei Irina Mo (irina-s.mo@stud.uni-frankfurt.de) oder Tanja Eydam (eydam@em.uni-frankfurt.de). Wir freuen uns auf eure in Bildern festgehaltene Erinnerungen der letzten 10 Jahre und bedanken uns jetzt schon herzlich für eure Unterstützung!


Alle Kurse der Koreastudien finden ONLINE statt, die Zugangsinformationen sind über die jeweiligen Olatkurse abrufbar. Diese wiederum sind über QIS verlinkt bzw. im Kursverzeichnis auf Olat zu finden - und im Zweifel bietet Olat auch eine Suchfunktion, die Abhilfe schaffen kann (bei wiederkehrenden Kursen bitte darauf achten, das richtige Semester auszuwählen).


2. Koreanischer Popkultur Workshop

Der 2. Koreansiche Popkulturworkshop wird am 26. Novemebr 2020 um 16-18 Uhr über Zoom veranstaltet. Alle sind herzlich eingeladen!

Bitte melden Sie sich bei Frau Mikah Lee, um den Zugangslink zu erhalten.


Rezensionswettbewerb des Literature Translation Institute of Korea (LTI Korea) 2020 - Bekanntgabe der Preisträger

1. Preis: Lisa Reß (FU Berlin)

2. Preis: Josefine Bosse (FU Berlin), Angela Karnoll (Frankfurt)

3. Preis: Rabia Sahin (Heidelberg), Meryem Rukiye Kirca (Bochum), Antonia Grzedzinski (Bochum)

Sonderpreis für Nichtstudierende: Anna Riedl

Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich!


Orientierungsveranstaltung für Erstsemester

Die Orientierungsveranstaltung der Koreastudien für Erstesemester am 4. November findet NICHT als Präsenzveranstaltung statt. Aufgrund der Pandemielage haben wir uns dazu entschieden, sie über Zoom abzuhalten.

Meeting-ID: 920 8417 5386

Kenncode: 509185

Direktlink

Wir hätten Sie lieber vor Ort begrüßt, hoffen aber, dass wir mit diesem Angebot den Bedürfnissen aller Beteiligten besser gerecht werden können.

Präsentation zur Veranstaltung


Vorlesungsbeginn

Die Kurse, die in Kooperation mit der Universität Hamburg angeboten werden (Ethnography of South Korea & Koreanische Literaturverfilmungen), beginnen in der ersten Vorlesungswoche, also am 3. bzw. 4. November. Alle anderen Kurse beginnen in der Woche darauf, ab dem 9. November.


Sprechstunden

Frau Ahn: Donnerstags 12 - 13 Uhr (Anmeldungen bitte an f.behre@em.uni-frankfurt.de)

Frau Moon: Mittwochs 9:30 - 10:30 Uhr und nach Vereinbarung

Frau So: Dienstags 10 - 12 Uhr

Frau Eydam: Dienstags 13 - 14 Uhr

Frau Wambold: Montags 11 - 12 Uhr und nach Vereinbarung per Email

Frau Mikah Lee: Dienstags 13 - 14 Uhr und nach Vereinbarung

Sprechstunden finden über Vidyo oder telefonisch statt! 



Anmeldung verlängert! 4. Deutschsprachige UCC Wettbewerb für Koreanisch: Der Geschmack Koreas

Die Teilnahmefrist für den 4. Deutschsprachigen UCC Wettbewerb für Koreanisch wurde verlängert! Der Anmelde- und Einsendeschluss für das Video ist der 30.10.2020. 



Belegungsfristen für die Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/21

Die Anmeldung für die Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/21 startet am 19.10.2020, 09:00 Uhr und endet am 04.11.2020 09:00 Uhr via QIS/LSF. Eine fristgerechte Anmeldung ist eine Voraussetzung für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen.


Wichtige Informationen für Studienanfänger*innen

Unter dem Menüpunkt "Studium"--> "Information für Studienanfänger*innen" findet sich eine Zusammenstellung von wichtigen Informationen zum Studienbeginn für Erstsemester.

Studeinanfänger*innen, die sich zum Wintersemeste 2020/21 in eins der Fächer der Koreastudien eingeschrieben haben und nachweislich über Sprachvorkenntnisse in Koreanisch verfügen, können sich ab sofort für Anerkennungsprüfungen anmelden. Informationen hierzu: siehe Link "Information für Studienanfänger*innen".


Die Galerie: Übersetzungshilfe Koreanisch-Deutsch gesucht

DIE GALERIE, eine alteingesessene Frankfurter Galerie mit Schwerpunkten in der modernen und zeitgenössischen Kunst, wird eine Ausstellung mit Werken der koreanischen Malerin KIM Du Rye zeigen.

Frau Kim wir aus diesem Anlass vom 30.10.2020 – 06.11.2020 nach Frankfurt kommen, bei der virtuellen Vernissage, die am Montag, den 02.11.2020 gefilmt wird, und bei der tatsächlichen Vernissage am Mittwoch, den 04.11.2020 zugegen sein. Da Frau Kim weder Deutsch noch Englisch spricht wird für ihre Betreuung und für eventuelle Übersetzungen stundenweise Unterstützung gesucht. Eine kleine Aufwandsentschädigung kann entrichtet werden. 

Bitte melden Sie sich bei Interess bei Frau Elke Mohr (069 / 971 471 0; Elke.Mohr@die-galerie.com).


My Korea is... event verlängert

The deadline for our event "My Korea Is ..." was extended to the 31st of October. The winner announcement will now be made on the 16th of November through our website.

For further information please visit the website

(https://www.geschkult.fu-berlin.de/en/e/oas/korea-studien/korea-eu/my-korea/index.html) or send us an email (my-korea-is@lists.fu-berlin.de)


Stellenangebot GIIR Germany GmbH

Die GIIR Germany GmbH (deutsches Büro von HS Ad Inc.) sucht eine/n Office Management Sachbearbeiter/in ( m/w) in Vollzeit. Weitere Informationen finden Sie hier.


Im Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften/ Koreastudien/ Interdisziplinäres Zentrum für Ostasienstudien (IZO) der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist ab dem 16.11.20 eine Stelle als

studentische Hilfskraft (20 Std./mtl.)

für das Wintersemester 2020/2021 zu besetzen.

Aufgabengebiete:

  • Unterstützung bei Bibliotheksarbeiten (Buchbestellungen, Katalogisieren, usw.)
  • Mitarbeit bei Vorbereitung und Durchführung der Lehre
  • organisatorische Unterstützung bei Forschungsaktivitäten (u.a. Unterstützung bei Sekretariatsarbeiten und Verwaltung)
  • Unterstützung bei Recherchearbeiten

Voraussetzungen:

  • sehr gute PC-Kenntnisse (Office-Anwendungen wie Word, Excel und Power Point)
  • sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch, Englisch und Koreanisch
  • Organisationstalent
  • selbstständiges Arbeiten und Zuverlässigkeit

Interessentinnen/Interessenten werden gebeten, ein Bewerbungsschreiben, einen kurzen tabellarischen Lebenslauf und eine Kopie ihrer Notenabschrift bis zum 25.09.2020 per E-Mail an Frau Vanessa Bähr, (E-Mail: V.Baehr@em.uni-frankfurt.de) zu senden.


"My Korea Is..." event 

Das Korea-Europe Programme der Freien Universität Berlin lädt herzlich dazu ein am "My Korea Is..." Event teilzunehmen und in einem kreativen Wettbewerb Gedanken, Ideen und Interessen in Verbindung mit Korea auszudrücken und attraktive Preise zu gewinnen.

Hier finden Sie den Ausschreibungstext sowie weitere Informationen:

The Korea-Europe Programme at Freie Universität Berlin is inviting you to participate in the „My Korea Is …“ event!

If you happen to be enrolled in Korean studies or if you are Korean and currently studying in Europe, we would love to get a deeper understanding about what Korea means to you. We encourage you to get creative: How would you express your thoughts and feelings about Korea? Feel free to submit your ideas in any way you like: visual (video, animation, photography, collage, painting, comic, design, mixed and multimedia etc.), audio (podcast, composition etc.), text (essay, poetry etc.) or any other way you can think of.

We are looking forward to your contributions! A jury will reward the most outstanding entries: The first prizes will be honoured with 500€, the second with 300€ and the third with 100€.

Your work will have to be submitted or linked to via email to my-korea-is@lists.fu-berlin.de by September 30th.

www.geschkult.fu-berlin.de/en/e/oas/korea-studien/korea-eu/my-korea/index.html.

Poster

Information sheet

Entry form


K-Tube Contest, 내가 아는 한국

Die Botschaft der Republik Korea Außenstelle Bonn veranstaltet K-Tube Contest. Anmeldefrist ist bis zum 31. August 2020.


Call for Papaers: Korea and the Global Society: Engagement and Reciprocity 


Sprechstunde bei Prof. Ahn in der vorlesungsfreien Zeit

In der vorlesungsfreien Zeit findet Frau Prof. Ahns Sprechstunde am 29. Juli von 12:15 bis 13.30 Uhr statt. Bitte melden Sie sich dafür bei Vanessa Bähr (v.baehr@em.uni-frankfurt.de) an.


Verlängerung - Redewettbewerb 2020 an der Universität Bonn

Die Anmeldungsfrist für den 4. Koreanisch-Redewettbewerb für Studierende in Deutschland 2020 "말, 말, 한국말" wurde bis zum 15. Juli 2020 verlängert!


 Abgabefristen Hausarbeiten SoSe 2020

Die Abgabefristen für die Hausarbeiten im Sommersemester 2020 wurden gemäß der aktuellen Beschlüsse folgendermaßen festgelegt:

Erstversuch: 16.Oktober
Zweitversuch: 18. Dezember

Deadline term papers SoSe 2020

The deadlines for the submission of term papers in the Sommersemester 2020 were set as follows in accordance with the current resolutions:

First attempt: 16 October 
Second experiment: 18 December


Abgabefristen Hausarbeiten WiSe 2019/2020

Gemäß der Bestimmungen zur Verlängerung der Abgabefristen um nunmehr neun Wochen, können die Fristen für die Abgabe der Hausarbeiten im WiSe 2019/2020 nun wie folgt festgelegt werden:

  1. Erstversuch: 31. Juli
  2. Zweitversuch: 25. September

Studierende, die ihre Hausarbeiten bereits abgegeben haben, dürfen sie, wenn gewünscht, noch einmal überarbeiten und am 31. Juli erneut einreichen. Studierende, die die Frist nicht einhalten können, z.B. wegen Kinderbetreuung oder anderen Gründen, können bei den verantwortlichen Dozentinnen eine individuelle Fristverlängerung beantragen.

Deadline term papers WiSe 2019/2020

In accordance with the provisions to extend the deadlines for submission by nine weeks, the deadlines for the submission of term papers in winter semester 2019/2020 can now be set as follows

First attempt: 31 July 
Second attempt: 25 September

Students who have already handed in their papers may, if desired, revise them again and resubmit them on 31 July. Students who cannot meet the deadline, e.g. due to childcare or other reasons, can apply for an individual extension of the deadline from the responsible lecturers.


Prüfungsinformation und - termine im Sommersemester 2020

Prüfungsinformationen über die Module der Koreastudien im Sommersemeter 2020 für die Studienfächer

  • Schwerpunkt Sprache und Kultur Koreas im Haupt- und Nebenfach, BA Empirische Sprachwissenschaft
  • Nebenfach, BA Koreastudien

finden Sie hier im PDF-Dokument.

1. Modulabschlussprüfungen (Seite 1 - 4)

Bitte überprüfen Sie vor der Anmeldung, ob alle Voraussetzungen für die Prüfungsanmeldung erfüllt sind.

Die Anmeldung für die Modulabschlussprüfungen erfolgt

a. über das Kontaktformular der PhilProm für den Schwerpunkt Sprache und Kultur Koreas im Haupt- und Nebenfach, BA Emp. Sprachwissenschaft (Prüfungsordnung ab WiSe 2011/12 und ab WiSe 2017/18)

b. über QIS/LSF für das Nebenfach BA Koreastudien (Prüfungsordnung ab WiSe 2017/18)

2. Prüfungen für die Leistungsnachweise (Seite 5)

Die Anmeldung für die Prüfungen zum Erwerb der Leistungsnacweise läuft über die Lehrperson.


Rezensionswettbewerb 2020


(NEUER TERMIN) Der 4. Koreanisch-Redewettbewerb an der Universität Bonn

Der 4. Koreanisch-Redewettbewerb für Studierende in Deutschland 2020 "말, 말, 한국말" findet am 26. September 2020 an der Universität Bonn statt.

Information zur Teilnahme und Anmeldung finden Sie hier: Deutsch, Koreanisch

Das Formular für die Anmeldung finden Sie hier: Anmeldeformular


EPEL Lectures SoSe 2020

Bitte kontaktieren Sie bei Interesse Frau Mikah Lee (m.lee@em.uni-frankfurt.de), um den Zoomlink zur Veranstaltung zu erhalten.


4. Deutschsprachige UCC Wettbewerb für Koreanisch: Der Geschmack Koreas

Weitere Inforamtionen finden Sie hier. Das Anmeldeformular finden Sie hier.


Abgabefristen Hausarbeiten WiSe 2019/2020

Da seit dem 15. Mai die Ausleihmöglichkeiten in den Bibliotheken wieder gegeben sind, können die Fristen für die Abgabe der Hausarbeiten im WiSe 2019/2020 nun wie folgt festgelegt werden:

  1. Abgabe  10. Juli
  2. Versuch  04. Sptember

Studierende, die ihre Hausarbeiten bereits abgegeben haben, dürfen sie, wenn gewünscht, noch einmal überarbeiten und am 10. Juli erneut einreichen. Studierende, die die Frist nicht einhalten können, z.B. wegen Kinderbetreuung oder anderen Gründen, können bei den verantwortlichen Dozentinnen eine individuelle Fristverlängerung beantragen.


9. Deutsch-Koreanisches Junior-Forum 2020

Vom 14. bis zum 17. Oktober 2020 findet das Deutsch-Koreanische Junior-Forum im Rahmen des 19. Deutsch-Koreanischen Forums auf der Insel Jeju statt. Bewerbungen können bis zum 30. April eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie hier.


Neue Informationen zu den Prüfungen

Am 25. März wurde ein neues Merkblatt für die Prüfungen veröffentlicht, in dem es unter anderem heißt: Mündliche und schriftliche Präsenzprüfungen können bis auf weiteres nur in Ausnahmefällen undentlang der zentralen Vorgaben durchgeführt werden.Studierenden soll kein Nachteil aus dem Aussetzen der Prüfungen und evtl. hieraus resultierenden Studienverzögerungen erwachsen. Ebenso hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung mitgeteilt, dass BAföG-Geförderten keine förderungsrechtlichen Nachteile entstehen sollen.

Ausführliche Informationen finden Sie hier. Informationen über die Wiederholungsprüfungen in den Sprachmodulen für das WiSe 2019/2020 werden Ihnen rechtzeitig mitgeteilt.

New information about the examinations

On 25 March, a new leaflet for the examinations was published, which states, among other things: Oral and written in-person examinations can only be carried out in exceptional cases and in line with central specifications. Students should not suffer disadvantages due to the suspension of exams and the possibly resulting prolonging of their studies. The Ministry for Higher Education, Research and the Arts has likewise stated that students receiving federal student loans (BaföG) should not suffer disadvantages under the funding rules.

Detailed information can be found here. Information on the repeat examinations in the language modules for WiSe 2019/2020 will be communicated to you in good time.


Stellenausschreibungen KOTRA und GIIR Germany GmbH

Hiermit möchten wir Sie auf zwei Stellenausschreibungen aufmerksam machen, zum einen bei GIIR Germany GmbH (LG Group) zum anderen bei KOTRA (Korea Trade-Investment Promotion Agency), die für Sie als Studierende der Koreastudien interessant sein könnten. Weitere Informationen finden Sie hier:

GIIR Germany GmbH

KOTRA


Veröffentlichung der Übersetzung von Kyung-Uk Kims Erzählung „Das Spray“

Im Rahmen des AKS Seed Projekt haben die Koreastudien an der Goethe Universität Frankfurt am Main einen neunwöchigen Übersetzungsworkshop angeboten. Unter der Leitung von Dr. Hyuk-Sook Kim wurde Kyung-Uk Kims Erzählung „Das Spray“ von Tanja Eydam, Frank Materna, Irina-Sophie Mo und Svenja Reder ins Deutsche übersetzt. Diese Übersetzung ist soeben in „Hefte für ostasiatische Literatur“ erschienen. Hier ein Auszug aus der Übersetzung.