Internationales

Sommerfest2015

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten

Neben dem International Office der Goethe-Universität unterstützen wir sowohl Frankfurter Studierende, die beabsichtigen, einen Teil ihres Studiums im Ausland zu verbringen, als auch ausländische Studierende, die Erfahrungen bei uns am Fachbereich sammeln möchten. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!


Aktuelles

Aktuelles

Wir möchten Sie auf die Ausschreibung des DAAD PROMOS-Stipendiums zur Förderung von kurzfristigen studienrelevanten Auslandsaufenthalten im Jahr 2022 aufmerksam machen. Die Studierenden (und teilweise auch Doktorand*innen) können sich ab sofort für eine Förderung ihrer Auslandsaufenthalte bewerben, welche zwischen dem 01. Januar und dem 30. Juni 2022 beginnen. 

Für folgende studienbezogene Auslandsaufenthalte kann eine Förderung (Teilstipendien und/oder Reisekostenzuschuss) beantragt werden:

  • Studienaufenthalte (1 bis 4 Monate; bewerbungsberechtigt sind nur Studierende; Förderung außerhalb des Erasmus+ Raums)
  • Forschungsaufenthalte (1 bis 4 Monate; bewerbungsberechtigt sind nur Studierende; weltweit)
  • Praktika (6 Wochen bis 6 Monate; bewerbungsberechtigt sind nur Studierende; Förderung außerhalb des Erasmus+ Raums)
  • Sprachkurse (3 Wochen bis 6 Monate, mind. 25 Wochenstunden; bewerbungsberechtigt sind Studierende und Doktorand*innen; weltweit)
  • Fachkurse (2 bis 6 Wochen, bewerbungsberechtigt sind Studierende und Doktorand*innen; unter Fachkurse fallen u.a. Sommer-/Winterschulen; weltweit)
  • Studienreisen (bis zu 12 Tage; min. 5 - max. 20 Teilnehmende; antragsberechtigt sind ausschließlich die betreuenden Hochschullehrenden und wissenschaftliche Mitarbeitende; weltweit)

Bewerben können sich Studierende aller Fachbereiche, die sich während des Förderzeitraums mindestens im 2. Fachsemester im Bachelor bzw. mindestens im 1. Fachsemester im Master befinden.

Kontakt/Bewerbungsstelle: Global Office (Online-Bewerbungsportal)

Bewerbungsschluss: Freitag,  12. November 2021, 23:59 Uhr

Bewerbungsunterlagen und weitere Hinweise finden Sie auf der Homepage des International Office: http://www.io.uni-frankfurt.de/studyabroad/PROMOS.

Outgoing students

Outgoing students

Das Medizinstudium bietet verschiedene Möglichkeiten, einen Auslandsaufenthalt zu integrieren – je nach Studienfortschritt und persönlicher Studienplanung. Ein oder zwei Auslandssemester eignen sich für Studierende, die im Ausland anerkennungsfähige Kurse absolvieren, in einer Sprache arbeitsfähig werden und Land und Leute richtig kennenlernen möchten. Für einen kürzeren Auslandsaufenthalt sind Praktika geeignet. Auch im Zusammenhang mit einer Promotion oder einer zwischengeschalteten Forschungsphase ist ein Auslandsaufenthalt in Betracht zu ziehen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf folgenden Seiten:

Incoming students

Incoming students

Gerne begrüßen wir ausländische Studierende für ein Praktikum oder auch einen Teils ihres Medizinstudium in Frankfurt. Falls die medizinische Fakultät Ihrer Heimatuniversität einen bilateralen Vertrag mit dem Fachbereich Medizin der Goethe Universität abgeschlossen hat, können Sie sich für das Erasmus+ Austauschprogramm bewerben. Aber auch für Free Mover besteht die Möglichkeit, an unseren Fachbereich zu kommen.

Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Erasmus+

Erasmus+

Das ERASMUS+ Programm ist grundsätzlich für alle regulär immatrikulierten Medizinstudierenden nach erfolgreichem Bestehen des Ersten Abschnitts der Ärztlichen Prüfung (Physikum) offen. Ein Studienaufenthalt ist für ein oder zwei Semester sowie PJ-Abschnitte möglich.

Innerhalb des ERASMUS (SMS) Programms bietet der Fachbereich Medizin der Goethe-Universität derzeit 50 Austauschplätze an 21 ERASMUS Partneruniversitäten in 12 Ländern an.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem link:

Bescheinigungen für das Ausland

Bescheinigungen für das Ausland

Für Ihre Bewerbung im Ausland benötigen Sie meist ein Empfehlungsschreiben des Dekanats ("Letter of Recommendation" oder "Dean’s Letter") und ggf. eine Datenabschrift ("Transcript of Records" oder "Official Academic Transcript"). Diese können Sie bei uns beantragen:

Krankenpflegepraktikum
Famulatur
Praktisches Jahr

Wenn Sie den Arztberuf im Ausland praktizieren möchten ist in der Regel ein Official Academic Transcript (Transcript of Records) zur Vorlage bei den lokalen Behörden erforderlich. Das Transcript wird von der Medizinischen Fakultät der Universität ausgestellt, an der Sie studiert haben. Bitte beachten Sie, dass wir nur Leistungen bescheinigen können, die Sie auch während Ihres Studiums an unserer Universität erbracht haben.

FAQ

FAQ

Ob Sie als Frankfurter Studierende im Ausland studieren, ein Praktikum absolvieren oder als Mediziner tätig sein möchten, aber auch wenn Sie als im Ausland Studierende bei uns am Fachbereich studieren oder ein Praktikum machten möchten, hier finden Sie erste Antworten auf Ihre Fragen: