Ausbildungsabschnitte im Ausland

Es können bis zu drei Tertiale im Ausland absolviert werden.

Für die Anerkennung von Auslandstertialen ist das HLPUG zuständig.

Informationen zum PJ im Ausland finden Sie unter 
https://rp-giessen.hessen.de/soziales/hessisches-landespruefungs-und-untersuchungsamt-im-gesundheitswesen-hlpug/akademische-gesundheitsberufe/staatliche-pruefungen-sowie-studienrelevante-antraege

Wenn Sie weitere Fragen zum Auslandstertial haben, wenden Sie sich bitte an Frau Nina Gerhard:
E-Mail: nina.gerhard@hlpug.hessen.de 
Tel: 069 580013-105

Besorgen Sie sich unbedingt vor der Abreise die notwendigen Bescheinigungen und ggf. Gleichstellungsbescheinigungen!