Fritz Bauer Institut

Datum

Termine nach Vereinbarung

Ort

Goethe-Universität, Schule oder online

Veranstaltungsart

Workshops, Führungen, Projekttage, Fortbildungen, Web-Seminare

Klassenstufe

ab Klasse 9

Vorkenntnisse

themenabhängig

Anmeldung

Anmeldung über die Schule
Das Fritz Bauer Institut ist ein An-Institut der Goethe-Universität und erforscht die Geschichte des Holocaust und weiterer nationalsozialistischer Verbrechen sowie deren Wirkung bis in die Gegenwart. Dabei stellt die Vermittlung von aktuellen Forschungserkenntnissen an die Öffentlichkeit ein besonderes Anliegen dar. Die Auseinandersetzung mit den Themen Nationalsozialismus und Holocaust an Schulen unterstützt das Institut mit drei vom hessischen Kultusministerium abgeordneten Lehrkräften und folgenden Bildungsangeboten:
  • Workshops und Führungen für Schulklassen zu dem oben erwähnten Themenkomplex
  • Beratung und Unterstützung von Lehrkräften bei der Gestaltung von Studientagen, Projekten, Unterrichtskonzepten und Gedenkstättenbesuchen
  • Fortbildungen für Lehrkräfte


Ansprechpartner

Fabienne Diehl
f.diehl@fritz-bauer-institut.de
Tel.: 069-798 322 32

Nadine Docktor
n.docktor@fritz-bauer-institut.de
Tel.: 069-798 322 32

Dr. Martin Liepach
m.liepach@fritz-bauer-institut.de
Tel.: 069-798 322 60


Weitere Informationen:
Menüpunkt „Vermittlung und Transfer“ und „Bildungsangebote“


Hinweis für Lehrkräfte:
Lehrerfortbildungen sind von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert.