Schritt-für-Schritt-Anleitung zur elektronischen Prüfungsverwaltung (ePV)

Fachspezifische Besonderheiten der Prüfungsanmeldung

Deutsch

Basismodul Sprachwissenschaft

Zum Wintersemester 2020/21 planen wir eine Änderung der Anmeldemodalitäten im Basismodul Sprachwissenschaft. Zukünftig melden Sie sich nur noch für eine kombinierte Prüfung aus dem TN in Sprachwissenschaft I und dem TN+MP in Sprachwissenschaft II elektronisch an. Mit Bestehen der Modulprüfung werden Ihnen automatisch die CP aus Sprachwissenschaft I gutgeschrieben.

Bereits im Sommersemester 2020 müssen Sie sich nicht mehr für den Teilnahmenachweis in Sprachwissenschaft I elektronisch anmelden. Die Leistung wird Ihnen mit der Modulprüfung im kommenden Semester mitverbucht werden.

Sollten bereits Anmeldungen für Sprachwissenschaft I vorgenommen worden sein und der Status noch auf angemeldet stehen, machen Sie sich bitte keine Sorgen. Auch in diesem Fall werden wir Ihnen die geforderten CP noch gutschreiben, wenn Sie die Prüfungsleistung absolviert haben.

Erdkunde

Modul 1: Einführung in die Geographie

L2/L5-Studierende: Sie melden sich unter der Prüfungsnummer 58060 elektronisch für die Modulprüfung sowie die Teilnahmenachweise in den Übungen und Exkursionen an. Wir verbuchen Ihnen die bestandene Modulprüfung erst dann, wenn alle in dem Modul geforderten Leistungen erbracht worden sind. Studierende, die das Modul im WiSe 19/20 begonnen haben, können derzeit ihre Note nicht mehr einsehen, da die Exkursionen noch nicht belegt worden sind. Sobald uns auch diese bestätigt wurden, werden wir Ihre Noten gerne (erneut) veröffentlichen.

L3-Studierende: Sie melden sich unter der Prüfungsnummer 58860 für die Teilnahmenachweise in den Übungen Einführung in das Studium der Geographie und Geographien der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main sowie die Modulprüfung an. Darüber hinaus melden Sie zum Modulabschluss unter der 58830 den Teilnahme- und Leistungsnachweis für Mentee I an.

Geschichte

Tutorium: Einführung in die Geschichtsdidaktik

Ab dem Wintersemester 2019/20 müssen sich Geschichts-Studierende nach der Ordnungsversion 2017 im Modul „Einführung in die Geschichtsdidaktik“ erstmalig auch für den Teilnahmenachweis im Tutorium separat über QIS/LSF elektronisch anmelden. Studierende, die das Tutorium in einem der vorangegangenen Semester erfolgreich absolviert haben, bekommen dies im Laufe des Wintersemesters 2019/20 automatisch durch das ZPL in QIS verbucht.

Physik

L3 - Module M6 (Struktur der Materie) und M8 (Fortgeschrittenenpraktikum)

Es wird keine Anmeldung zur mündlichen Prüfung mehr freigeschaltet. Die Ergebnisse werden nach erfolgter Prüfung von den Prüfer*innen dem ZPL gemeldet und dann verbucht. Bitte melden Sie sich aber zu den Teilnahme- und Leistungsnachweisen an, auch in den Veranstaltungen, in den Sie die mündlichen Prüfungen absolvieren.

L3 - Modul M6 (Struktur der Materie)

Es sind drei Teilnahme- und Leistungsnachweise und eine Modulprüfung zu absolvieren. Auch in dem Teilbereich, in dem die Prüfung abgelegt wird, muss eine separate Anmeldung und Leistungsverbuchung des Teilnahme- u. Leistungsnachweises erfolgen. Das Modul ist erst abgeschlossen, wenn die Prüfungsnummern 42430 und 42431 und 42432 sowie (42450 oder 42451 oder 42452) vorliegen. Bislang fehlende aber bereits erbrachte Teilnahme- u. Leistungsnachweise können z.Zt. noch dem ZPL formlos durch die Prüfer*innen gemeldet werden.