Publikationsreihen

Die Schriftenreihe Frankfurter Beiträge zur Musikwissenschaft, Verlag Hans Schneider, Tutzing des Musikwissenschaftlichen Instituts wird nicht fortgeführt. 1977–2012 erschienen 35 Bände.

Bd. 2 Winfried Kirsch: Die Motetten des Andreas de Silva. Studien zur Geschichte der Motette im 16. Jahrhundert, 1977
Bd. 3 Nicolas Schalz: Studien zur Komposition des Gloria. Musikalische Formgestaltung von der Gregorianik bis zu Monteverdi, 1980
Bd. 4 Albrecht D. Stoll: Figur und Affekt. Zur höfischen Musik und zur bürgerlichen Musiktheorie der Epoche Richelieu, 1981
Bd. 5 Héctor Edmundo Rubio: Der Manierismus in der Vokalpolyphonie des 16. Jahrhunderts, 1982
Bd. 6 Susanne Vill: Vermittlungsformen verbalisierter und musikalischer Inhalte in der Musik Gustav Mahlers, 1979
Bd. 7 Horst-Willi Gross: Klangliche Struktur und Klangverhältnis in Messen und lateinischen Motetten Orlando di Lassos, 1977
Bd. 8 Karin Werner-Jensen: Studien zur „Don Giovanni“-Rezeption im 19. Jahrhundert. 1800–1850, 1980
Bd. 9 Peter Ackermann: Richard Wagners „Ring des Nibelungen“ und die Dialektik der Aufklärung, 1981
Bd. 10 Mariko Teramoto: Die Psalmmotettendrucke des Johannes Petrejus in Nürnberg (gedruckt 1538-1542), 1983
Bd. 11 Ludwig Finscher (Hg.): Renaissance-Studien. Helmuth Osthoff zum 80. Geburtstag, 1979
Bd. 12 Manfred Karallus: Igor Strawinsky – der Übergang zur seriellen Kompositionstechnik, 1986
Bd. 13 Johannes Trillig: Untersuchungen zur Rezeption Claude Debussys in der zeitgenössischen Musikkritik, 1983
Bd. 14 Christa Jost: Mendelssohns Lieder ohne Worte, 1988
Bd. 15 Annegrit Laubenthal: Paul Hindemiths Einakter-Triptychon. „Mörder, Hoffnung der Frauen“, „Das Nusch-Nuschi“ und „Sancta Susanna“, 1986
Bd. 16 Siegfried Maier: Studien zur Theorie des Taktes in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, 1984
Bd. 17 Uwe Höll: Studien zum Sonatensatz in den Klaviersonaten Joseph Haydns, 1984
Bd. 18  Eeva-Taina Forsius: Der „goût français“ in den Darstellungen des Coin du Roi. Versuch zur Rekonstruktion einer „Laienästhetik“ während des Pariser Buffonistenstreites 1752–1754. Haltungen, Widersprüche, Bezüge zur Vorgeschichte und zur ästhetischen Tradition, 1985
Bd. 19 Joachim Schlichte: Thematischer Katalog der kirchlichen Musikhandschriften in der Liebfrauenkirche zu Schotten, 1985
Bd. 20 Anke Bingmann (Hg.): Studien zur Instrumentalmusik. Lothar Hoffmann-Erbrecht zum 60. Geburtstag, 1988
Bd. 21 Bernhard Janz: Die Petrarca-Vertonungen von Luca Marenzio. Dichtung und Musik im späten Cinquecento-Madrigal, 1992
Bd. 22 Axel Beer: Die Annahme des „stile nuovo“ in der katholischen Kirchenmusik Süddeutschlands, 1989
Bd. 23 Peter Lüttig: Der Palestrina-Stil als Satzideal in der Musiktheorie zwischen 1750 und 1900, 1994
Bd. 24 Peter Ackermann (Hg.): Festschrift für Winfried Kirsch zum 65. Geburtstag, 1996
Bd. 25 Wolfgang Krebs: Die lateinische Evangelien-Motette des 16. Jahrhunderts. Repertoire, Quellenlage, musikalische Rhetorik und Symbolik, 1995
Bd. 26 Eric F. Fiedler: Die Messen des Gaspar van Weerbeke, 1997
Bd. 27 Ulrike Teske-Spellerberg: Die Klaviermusik von Gioacchino Rossini, 1998
Bd. 28 Wolfgang Krebs: Innere Dynamik und Energetik in Ernst Kurths Musiktheorie. Voraussetzungen, Grundzüge, analytische Perspektiven, 1998
Bd. 29 Martina Falletta: Studien zur Editionsgeschichte der Palestrina-Werke vom späten 18. Jahrhundert bis um 1900, 2001
Bd. 30 Kerstin Helfricht: Gregorio Allegri. Biographie, Werkverzeichnis, Edition und Untersuchungen zu den geringstimmigen-konzertierenden Motetten mit Basso continuo, 2 Bände (Text- und Notenband), 2002
Bd. 31 Stephan Aufenanger: Die Oper während der Französischen Revolution. Studien zur Gattungs- und Sozialgeschichte der Französischen Oper, 2005
Bd. 32 Markus Fahlbusch: Musikalischer Gedanke und Atonalität. Strukturmodelle musikalischen Denkens im 2. Streichquartett op. 10 von Arnold Schönberg, 2006
Bd. 33 Adolf Nowak, Markus Fahlbusch (Hg.): Musikalische Analyse und kritische Theorie zu Adornos Philosophie der Musik, 2007
Bd. 34 Iakovos Steinhauer: Musikalischer Raum und kompositorischer Gegenstand bei Edgard Varèse, 2008
Bd. 35 Simon Rettelbach: Trompeten, Hörner und Klarinetten in der in Frankfurt am Main überlieferten „Ordentlichen Kirchenmusik“ Georg Philipp Telemanns, 2008
Bd. 36 Heinrich Poos: „Ausgewählte Schriften“, hg. v. Andreas Dorschel, 2012

Der Privatdozent Dr. Wolfgang Krebs ist Begründer und Herausgeber der Internet-Zeitschrift Frankfurter Zeitschrift für Musikwissenschaft. Die Frankfurter Zeitschrift für Musikwissenschaft wird nicht mehr weitergeführt.

Veröffentlichungen von Angehörigen des Instituts sind bei den einzelnen Kurzbiographien aufgeführt.