Herzlich willkommen beim Zentrum für Hochschulsport

Zfh logo cmyk 190604 Zfh logo cmyk 190604 Zfh logo cmyk 190604 Zfh logo cmyk 190604 Zfh logo cmyk 190604 Zfh logo cmyk 190604 5

Wichtige Information zur aktuellen Lage

Vorübergehende Einstellung des Sportbetriebs ab 16.03.2020

Liebe Hochschulsportler*innen

Das Zentrum für Hochschulsport (ZfH) der Goethe-Universität Frankfurt hat aufgrund der aktuellen Entwicklung um die Verbreitung des neuartigen Coronavirus den Sportbetrieb eingestellt. Unser Ziel ist es, die weitere Ausbreitung möglichst zu verlangsamen und das Gesundheitssystem zu entlasten. Die Maßnahmen orientieren sich an den Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums und des Robert Koch-Instituts, den Maßgaben des Landes Hessen sowie des Krisenstabs der Goethe-Univerität. Informationen der Goethe-Universität zur Begrenzung des Corona-Risikos finden Sie hier.

Die Sportstätten der Universität (inkl. Parkplatz) sind derzeit geschlossen. Ein Zugang für Sporttreibende und Übungsleitenden ist nicht möglich.

Angesichts der globalen Vorgaben und Entwicklungen gehen wir aktuell leider nicht davon aus, dass wir am 20.04.2020 mit dem  Regelbetriebs des Sommersemesters starten können. Sobald wir wieder ein konkretes Angebot haben, werden wir an dieser Stelle informieren.

Bitte beachten Sie ebenfalls, dass wir aktuell nur telefonisch und per E-Mail zu erreichen sind. Die telefonischen Sprechstunde findet Dienstag bis Donnerstag von 10:00 – 12:00 Uhr unter 069 / 798-24570 statt. 

Viele Grüße und alles Gute,

Euer Hochschulsport-Team

Letzte Aktualisierung 21.03.2020, 9.00 Uhr

Neu: Onlinekurse

Onlinekurse vom Zentrum für Hochschulsport

Andere Umstände erfordern neue Lösungswege! Aufgrund der aktuellen Situation wollen wir Euch die Möglichkeit geben, auch von zuhause aus aktiv zu bleiben und zu trainieren. Dank unserer motivierten Übungsleiterinnen und Übungsleiter gibt es ab Freitag, den 27.03.2020 einige digitale Kurse, an denen Ihr von zuhause teilnehmen könnt.

Wie funktioniert das?

Ihr klickt auf den Kurs Eurer Wahl und meldet Euch wie gewohnt über unsere Homepage an (Hinweis: Die Kurse werden immer am Vortag zu Buchung freigeschaltet.)

Einige Kurse nutzen die Plattform „Zoom“. Die Software musst Du Dir vorher downloaden und installieren. Die entsprechende Meeting-ID dieser Kurse findest Du in deiner Buchungsbestätigung neben dem Barcode (Ansichtsbeispiel). Weitere Informationen zu den Zoom-Kursen findest du hier.

Andere Kurse nutzen „Skype“, bei denen Du den Kontakt zur jeweiligen Skypegruppe nach Anmeldung in der Buchungsbestätigung erhältst (Ansichtsbeispiel). Weitere Informationen zu den Skype-Kursen findest du hier.

Bitte beachten:
Leider gibt es Software-bedingt auch bei diesen Online-Kursen eine maximale Teilnehmer*innen-Zahl!
Bei Skype liegt diese Grenze bei 50, bei Zoom sind es 100. Daher melde Dich bitte nur bei einem Kurs an, an dem Du auch wirklich teilnehmen willst. Wenn Du Ideen für eine andere Plattform hast, schreibe gerne eine Mail an klein@hochschulsport.uni-frankfurt.de.

Unser Programm für die kommenden Tage:

Dienstag, 31.03.2020

- 13.00 – 13.30 Uhr Ballet mit Nadezda

- 16.00 - 17.00 Uhr HYROX mit Claudia

Mittwoch, 01.04.2020

- 11.30 – 11.45 Uhr GoetheFIT Pausenexpress mit Verena

- 17.00 – 18.00 Uhr Zumba mit Maj-Britt

- 18.00 – 19.00 Uhr Yoga mit Siya und Emeel

Donnerstag, 02.04.2020

- 10.00 – 10.30 Uhr Pilates mit Franca

- 18.00 – 18.30 Uhr HIIT mit Verena

Freitag, 03.04. 2020

- 13.00 – 13.30 Uhr Ballet mit Nadezda

- 16.00 - 17.00 Uhr HYROX mit Claudia

- 18.30 – 19.00 Uhr Contemporary Dance (all levels) mit Siya und Emeel

Viel Spaß beim Kurs wünscht das Hochschulsportteam!

Bei Unklarheiten oder Rückfragen wendet Euch an klein@hochschulsport.uni-frankfurt.de.

Der Active Movement Break kommt!

„Bewegt studieren − Studieren bewegt! 2.0“

Im Rahmen der Initiative „Bewegt studieren − Studieren bewegt! 2.0“, gefördert durch die Techniker Krankenkasse (TK) sowie den Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh), haben sich Studierende der Goethe Universität der Ausschreibung angenommen. Das elfköpfige Team aus Sportstudierenden (B.A./M.A./LA) reichte Ende 2019  in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Hochschulsport einen Förderantrag beim adh ein. Die Studierenden sehen für ihre Kommiliton*innen an der Goethe-Universität zu wenig Möglichkeiten sich körperlich zu betätigen. Erschwerend attestiert die Initiativgruppe dem Studienalltag überwiegend sitzende/unbewegte Strukturen. „Dadurch kommen viele Studierende nicht auf die z.B. von der WHO empfohlene Bewegungszeit von 150-250 Minuten pro Woche“, heißt es im Projektantrag. Mit Hilfe eines e-Learning Tools, dem Active Movement Break, werden nun niederschwellige Angebote für Studium und Lehre geschaffen, die einem sedentären Alltag entgegenwirken. Mittels filmischer Kurztutorials werden verschiedene Bewegungsitems instruiert und vermittelt. Insbesondere Selbstinstruktivität und ein niederschwelliger Charakter sollen den Aktivierungsgrad steigern.

Die Initiative sucht weiterhin engagierte Kommiliton*innen, die das Projekt inhaltlich und konzeptionell unterstützen möchten. Interessent*innen können sich gerne beim Zentrum für Hochschulsport zwecks Vernetzung melden. (kliewer@hochschulsport.uni-frankfurt.de)

Gesundes Studieren

Erstes Werkstattgespräch

Gesundes Studieren – wie geht das?

Darum ging es vergangenen Donnerstag bei einem ersten Werkstattgespräch mit Studierenden der Goethe-Universität. Das Zentrum für Hochschulsport lud daher rund 20 Vertreter*innen der Fachschaften, dem ASTA und verschiedenen Initiativen (Goethe’s Green Office, Studentische GesundheitsBildung) ein. Schon zu Beginn zeigte sich, dass das Thema auf große Resonanz stößt und die Interessierten voller Ideen und Tatendrang stecken, gesundes Studieren zu gestalten. Abschließend waren sich alle einig, dass die Gesundheit Studierender an der Goethe-Universität nicht länger unbearbeitet bleiben darf und Projekte, die dieses Feld in den Blick nehmen, unbedingt in naher Zukunft angegangen werden sollen. Ebenfalls äußerten alle Beteiligten große Motivation das Thema weiterhin zu unterstützen und sich diesbezüglich zu vernetzen.

Wer Lust hat sich einzubringen und das Thema mit bearbeiten möchte, ist herzlich eingeladen sich beim Zentrum für Hochschulsport zwecks Vernetzung zu melden. (kliewer@hochschulsport.uni-frankfurt.de)

Initiativbewerbung

Initiativbewerbung

Initiativbewerbung als KursleiterIn

Du kannst etwas besonders gut? Du hast Spaß, anderen etwas beizubringen?Du beherrschst eine Sportart, die sonst nur wenige können oder möchtest etwas anbieten, was wir noch nicht im Sportprogramm haben?

Wenn Du Interesse hast, einen Kurs oder einen Workshop bei uns anzubieten, melde Dich per Mail bei Sportprogramm@hochschulsport.uni-frankfurt.de!

FAQ's

FAQ's

Wie melde ich mich an? Wer darf am Hochschulsport teilnehmen? Wie finde ich mein vergessenes Handtuch wieder?

All diese Fragen haben wir bei den FAQ's für Euch zusammengefasst >>

ZfH

Das Zentrum für Hochschulsport

Das Zentrum für Hochschulsport ist ein zentraler Dienstleister der Goethe-Universität Frankfurt und bietet für alle Studierenden und Bediensteten ein umfangreiches Programm an Kursen, Exkursionen und Turnieren.

Wir verstehen uns vorrangig als Anbieter von Breitensport orientierten Inhalten, die dazu geeignet sind, unterschiedliche Sportarten kennen zu lernen und einer gesunden Work-Life-Balance dienen. Dazu entwickeln wir unsere Programme und Inhalte kontinuierlich weiter und bemühen uns ÜbungsleiterInnen für neue (Trend-)Sportarten zu gewinnen. Neben dem Breitensport wird aber auch der Wettkampfsport auf unterschiedlichsten Niveaus, als eines der zentralen Motive für Sport, in vielfältiger Form realisiert.

Der Hochschulsport bietet eine besondere Möglichkeit des interkulturellen Austausches und trägt damit maßgeblich zu der offenen und integrativen Kultur an der Goethe-Universität bei. Zudem wollen wir die Gesunderhaltung aller Mitglieder der Goethe-Universität fördern und zu einem lebenslangen Sporttreiben anregen.

Sportangebot von A - Z  >>


Pausenexpress im Wintersemester 2019/20


Adh logo mitglied blau

Adh logo phs blau