Lehrveranstaltungen

Veranstaltungen WS 2019/20

Informationen zu den Veranstaltungen des Instituts für AVL finden Sie auch im LSF. Darüber hinaus können Sie im Wintersemester die kooptierten Veranstaltungen besuchen.

Genaue Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem LSF! Die Anmeldung zu den Prüfungen erfolgt über QIS, es gelten die von den DozentInnen je festgesetzten Fristen.

Bachelor AVL

Hinweis: Im Wintersemester 2017/18 wurde eine neue Bachelorordnung (BA17) eingeführt. Für alle Studierenden des BA AVL, die vor diesem Wintersemester mit dem Studium begonnen haben, gelten weiterhin die alten Modulbezeichnungen (BA10) sowie die alte Studienordnung.

Dr. Dominic Angeloch: „George Orwell“
BA10 B4(I), B4(II); Q1(II); Q3.1
BA17 B5(II); Q3(II)

Dr. des. Thomas Emmrich: „Hölderlin zwischen Antike und Moderne“
BA10 B4(I), B4(II); B5.1, B5.2
BA17 B3.1

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Weltliteratur I“
BA10 B4(I)
BA17 B4; [B5(II); Q2.1 -- Achtung, nur für diejenigen, die B4 schon abgeschlossen haben!]

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Heideggersprache“
BA10 B4(II); Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q3(II)

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Zwischen Wörtlichkeit und Buchstäblichkeit: Paul Celans Übertragungen aus dem Französischen“
BA10 Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1

Prof. Dr. Judith Kasper: „Gender Transformations: From Myth to Technical Realizability“ [Blockseminar (Master / B.A. höhere Semester) an der Venice International University (VIU), gemeinsam mit Prof.‘in Barbara Vinken (LMU München) und Prof. Jürgen Paul Schwindt (Heidelberg)]
BA10 Q1(I); Q1(II); Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1, Q2.2; Q3(I), Q3(II)

Dr. Eva-Maria Konrad: „Die ‚Entdeckung‘ der Fiktionalität“
BA10 Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q3(II)

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Schopenhauer, Nietzsche und einige Folgen“
BA10 B4(II); Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q3(II)

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Das Fest. Zur Poetik eines nicht—alltäglichen Ereignisses“
BA10 B4(I), B4(II); Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.2; Q2.1; Q3(II)

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Sprachen der Kritik I“
BA10 B3.1
BA17 B2.1

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Oberseminar: Texte zum Verhältnis von Literatur und Psychoanalyse“

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung

Dr. Thomas Schröder: „Philosophische Aspekte in Cortázars Rayuela“ [in Kooperation mit der Romanistik]
BA10 B4(I), B4(II)
BA17 B5(II); Q3(II)

Hans Sarkowicz: „Vom Hörspiel zum Podcast. Die Vermittlung literarischer Themen im Rundfunk“
BA10 Q1(I), Q1(II)
BA17 Q3(I); Q2.2

Dr. Caroline Sauter: „Sprachen der Kritik II“
BA10 B3.2
BA17 B2.2

Dr. Caroline Sauter: „Feministische Bibellektüren“
BA10 Q1(II); Q2.1, Q2.2; Q3.2
BA17 Q1.1; Q2.1

Dr. Maren Scheurer: „Body Matters: Körper, Geschlecht, Medium“
BA10 Q1(I); Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1, Q2.2; Q3(I)

Dr. Maren Scheurer: „Stories of Illness: Medical Humanities and Contemporary Literature“ [in englischer Sprache, Anmeldung erforderlich]
BA10 B4(I); Q1(I); Q3.1
BA17 B5(II); Q1.1, Q3(I)

Jonathan Schmidt-Dominé: „Rousseau“
BA10 B4(II); Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q3(II)

Jonathan Schmidt-Dominé: „Peter Weiss: Die Ästhetik des Widerstands“
BA10 Q1(I), Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q3(I)

Dr. des. Oliver Völker: „Einführung in die Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft“
BA10 B1.1
BA17 B1.1

Kooptierte Veranstaltungen

Dr. Sarah Bianchi und Corina Färber: „Foucault, Sexualität und Wahrheit 1-4“
BA10 B4(II)
BA17 Q3(II)

Prof. Dr. Roland Borgards: Kolloquium „Cultural and Literary Animal Studies“
BA10 Q1(II); Q3.1
BA17 Q1.1, Q1.2

Prof. Dr. Ilit Ferber (Tel-Aviv): „Walter Benjamin’s Berliner Kindheit: The Five Senses“
BA10 Q1(I), Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.2; Q3(I), Q3(II)

Dr. Lars Friedrich: „Revolutionsdramatik“
BA10 B4(I); Q1(I), Q1(II)
BA17 B5(II); Q3(I)

Dr. Lars Friedrich: „Sprachflüsse“
BA10 Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2

Dr. Grazyna Jurewicz: „Jüdische Identität und ihre Aporien: Hannah Arendts Biographie von Rahel Varnhagen“
BA10 B4(I), B4(II); Q1(II)
BA17 B5(II); Q3(II)

PD Dr. Claudia Lillge: „For Janeites Only! Jane Austen's Novels and Their Global Reception“
BA10 B4(I); Q1(I)
BA17 B5(II); Q2.2

PD Dr. Claudia Lillge: „Early Modern Drama: Shakespeare and His Contemporaries (Jonson, Kyd, Marlowe)“
BA10 B4(I); Q2.1, Q2.2
BA17 B5(II); Q2.1, Q2.2

PD Dr. Claudia Lillge: „Introduction to Environmental Humanities and Sustainability Studies“
BA10 Q1(I), Q1(II); Q2.1, Q2.2; Q3.1
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1, Q2.2; Q3(I)

PD Dr. Claudia Lillge: „Cocoa, Ivory, and Oil: Representations of Imperial Lifestyles and the Exploitation of Africa“
BA10 Q1(I), Q1(II); Q2.1, Q2.2
BA17 Q2.1, Q2.2; Q3(I)

Dr. Reinhard Möller: „Zufallskreativität und Improvisation in Literatur und Ästhetik ab dem 18. Jh. (II)“
BA10 Q2.1, Q2.2; Q3.1
BA17 Q1.2; Q2.1

Nikolaus Müller-Schöll: „Veränderbarkeit. Walter Benjamins ‚Theater‘“
BA10 Q1(I), Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q3(I), Q3(II)

Prof. Dr. Martin Seel und Prof. Dr. Martin Saar: „Philosophieren nach Adorno“ [Vorlesungsreihe & Seminar]
BA10 B4(II)
BA17 Q3(II)

Prof. Dr. Christine Ott: „Il paese di Cuccagna da Boccaccio a Collodi“
BA10 B4(I); Q2.1, Q2.2
BA17 B5(II); Q2.1

Prof. Dr. Christine Ott: „Von Dantes Jenseitsepos bis zu Marinos Wortperlen - Klassiker der italienischen Literatur im Überblick (I)“
BA10 B4(I)
BA17 B5(II)

Enrico Pitozzi: On the Edge of the Visible: Theatre, Philosophy and the Dramaturgy of Sound
BA10 Q1(I)
BA17 Q3(I), Q3(II)

Dr. Gabriele Rohowski: „Ökonomie & Drama“
BA10 Q1(II)
BA17 Q1.1

Sarah Rosenhauer: „Heute Glauben?! Streifzüge durch Michel de Certeaus ‚GlaubensSchwachheit‘“
BA10 B4(II); Q1(II)
BA17 Q3(II)

Martina Wernli: „#DieKanon“
BA10 B4(I); Q2.1, Q2.2
BA17 B5(II); Q2.1

Martina Wernli: „Praxistage Schrift“

extrakurrikularer zweitägiger Workshop, offen für alle Studierenden nach Anmeldung mit Motivationsschreiben

Prof. Dr. Christian Wiese: „Martin Buber in Frankfurt: Das politische Denken des Philosophen im Kontext seiner Zeit“
BA10 B4(II); Q1(II)
BA17 Q3(II)

Prof. Dr. Gerhard Wild: „Die Literatur zwischen den Medien“ (Ringvorlesung, nur Teilnahmeschein)
BA10 B4(I); Q1(I)
BA17 B5(II); Q3(I)

Prof. Dr. Gerhard Wild: „Unheimliches, Phantastisches und Wunderbares in der Iberoromania“
BA10 B4(I); Q3.1
BA17 B5(II); Q1.2

Master Comparative Literature

Einführung in den Master Comparative Literature

CompLit-1.1 Einführung in den Master Comparative Literature

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Einführung in den Master Comparative Literature“
MA CompLit-1.1

Allgemeine Literaturwissenschaft

CompLit-1.2 Literaturtheorie

CompLit-2.1 Ästhetik, CompLit-2.2 Poetik

Prof. Dr. Ilit Ferber (Tel-Aviv): „Walter Benjamin’s Berliner Kindheit: The Five Senses“
MA CompLit-2

Dr. Lars Friedrich: „Sprachflüsse“
MA CompLit-2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Heideggersprache“
MA CompLit-1, CompLit-2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Zwischen Wörtlichkeit und Buchstäblichkeit: Paul Celans Übertragungen aus dem Französischen“
MA CompLit-1, CompLit-2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Oberseminar: Theorien und Methoden“

für Doktoranden und Masterstudierende, die an ihrer Masterarbeit arbeiten

Prof. Dr. Judith Kasper: „Gender Transformations: From Myth to Technical Realizability“ [Blockseminar (Master / B.A. höhere Semester) an der Venice International University (VIU), gemeinsam mit Prof.‘in Barbara Vinken (LMU München) und Prof. Jürgen Paul Schwindt (Heidelberg)]
MA CompLit-1, CompLit-2

Dr. Eva-Maria Konrad: „Die ‚Entdeckung‘ der Fiktionalität“
MA CompLit-1, CompLit-2

Dr. Reinhard Möller: „Zufallskreativität und Improvisation in Literatur und Ästhetik ab dem 18. Jh. (II)“
MA CompLit-2

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Schopenhauer, Nietzsche und einige Folgen“
MA CompLit-1, CompLit-2

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Das Fest. Zur Poetik eines nicht—alltäglichen Ereignisses“
MA CompLit-2

Dr. Caroline Sauter: „Feministische Bibellektüren“
MA CompLit-1, CompLit-2

Dr. Maren Scheurer: „Body Matters: Körper, Geschlecht, Medium“
MA CompLit-2

Dr. Nathan Taylor: „Aesthetics and Politics“ [in englischer Sprache]
MA CompLit-1, CompLit-2

Martina Wernli: „Praxistage Schrift“

extrakurrikularer zweitägiger Workshop, offen für alle Studierenden nach Anmeldung mit Motivationsschreiben, ggf. können Teile des Workshops für CompLit-3 angerechnet werden

Schwerpunkt AVL

CompLit-AVL-1 Literaturgeschichte & Transtextualität

CompLit-AVL-2 Literaturwissenschaft & Kulturtheorie

Prof. Dr. Ilit Ferber (Tel-Aviv): „Walter Benjamin’s Berliner Kindheit: The Five Senses“
MA CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Heideggersprache“
MA CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Zwischen Wörtlichkeit und Buchstäblichkeit: Paul Celans Übertragungen aus dem Französischen“
MA CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Judith Kasper: „Gender Transformations: From Myth to Technical Realizability“ [Blockseminar (Master / B.A. höhere Semester) an der Venice International University (VIU), gemeinsam mit Prof.‘in Barbara Vinken (LMU München) und Prof. Jürgen Paul Schwindt (Heidelberg)]
MA CompLit-AVL-1; CompLit-AVL-2

Dr. Eva-Maria Konrad: „Die ‚Entdeckung‘ der Fiktionalität“
MA CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Nikolaus Müller-Schöll: „Veränderbarkeit. Walter Benjamins ‚Theater‘“
MA CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Schopenhauer, Nietzsche und einige Folgen“
MA CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Das Fest. Zur Poetik eines nicht—alltäglichen Ereignisses“
MA CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Dr. Caroline Sauter: „Feministische Bibellektüren“
MA CompLit-AVL-2

Dr. Maren Scheurer: „Body Matters: Körper, Geschlecht, Medium“
MA CompLit-AVL-1; CompLit-AVL-2

Dr. Maren Scheurer: „Stories of Illness: Medical Humanities and Contemporary Literature“ [in englischer Sprache, Anmeldung erforderlich]
MA CompLit-AVL-2

Dr. Nathan Taylor: „Aesthetics and Politics“ [in englischer Sprache]
MA CompLit-AVL-1; CompLit-AVL-2

Schwerpunkt AVM

CompLit-AVM-1 Poiesis und Praxis medialer Darstellungsformen

CompLit-AVM-2 Medialität und mediale Darstellung: Geschichte, Ökonomie, Technik

Bitte suchen Sie sich selbst Seminare aus dem Angebot der Medienwissenschaft heraus und erkundigen Sie sich bei den Lehrenden und bei den Modulverantwortlichen für Comparative Literature, ob Sie im Rahmen Ihres Masterstudiums an der Veranstaltung teilnehmen dürfen. Nach Abschluss des Seminars lassen Sie sich einen Modulschein ausstellen, der von den Modulbeauftragten unterzeichnet werden muss, damit er im Prüfungsamt anerkannt werden kann.

Schwerpunkt AVT

CompLit-AVT-1 Poiesis und Praxis der theatralen Darstellung

CompLit-AVT-2 Theorie, Analyse und Geschichte des Theaters

Nikolaus Müller-Schöll: „Veränderbarkeit. Walter Benjamins ‚Theater‘“
MA CompLit-AVT-1, CompLit-AVT-2

Enrico Pitozzi: On the Edge of the Visible: Theatre, Philosophy and the Dramaturgy of Sound
MA CompLit-AVT-1, CompLit-AVT-2

Schwerpunkt ANG

CompLit-ANG-1 Literaturgeschichte in transmedialen und transkulturellen Kontexten

CompLit-ANG-2 Literaturtransfer

Prof. Dr. Astrid Erll und Prof. Dr. Christine Ott: „Geteilter Gaumen, gespaltene Zunge. Kulinarische und narrative Transkulturationen in der englischen und französischen Gegenwartsliteratur“
MA CompLit-ANG-1, CompLit-ANG-2

PD Dr. Claudia Lillge: „Introduction to Environmental Humanities and Sustainability Studies“
MA CompLit-ANG-1, CompLit-ANG-2

PD Dr. Claudia Lillge: „Cocoa, Ivory, and Oil: Representations of Imperial Lifestyles and the Exploitation of Africa“
MA CompLit-ANG-1, CompLit-ANG-2

Prof. Dr. Frank Schulze-Engler: „Transcultural Canada“
MA CompLit-ANG-1, CompLit-ANG-2

Schwerpunkt FRA

CompLit-FRA-1 Literaturgeschichte

CompLit-FRA-2 Literaturgeschichte transnational

Prof. Dr. Astrid Erll und Prof. Dr. Christine Ott: „Geteilter Gaumen, gespaltene Zunge. Kulinarische und narrative Transkulturationen in der englischen und französischen Gegenwartsliteratur“
MA CompLit-FRA-1, CompLit-FRA-2

Schwerpunkt GER

CompLit-GER-1/2.1 Humanismus – 19. Jh.

CompLit-GER-1/2.2 Mittelalter - Frühe Neuzeit

CompLit-GER-1/2.3 19. Jh. - Gegenwart

Prof. Dr. Roland Borgards: Kolloquium „Cultural and Literary Animal Studies“
MA CompLit-GER-1.3/GER-2.3

Prof. Dr. Ilit Ferber (Tel-Aviv): „Walter Benjamin’s Berliner Kindheit: The Five Senses“
MA CompLit-GER-1.3/GER-2.3

Dr. Lars Friedrich: „Sprachflüsse“
MA CompLit-GER-1.1/GER-2.1; CompLit-GER-1.3/GER-2.3

Prof. Dr. Christina Lechtermann: „Grüß Dich, Maria! – Über die Erfindung einer literarischen Figur“
MA CompLit-GER-1.2/GER-2.2

Dr. Reinhard Möller: „Zufallskreativität und Improvisation in Literatur und Ästhetik ab dem 18. Jh. (II)“
MA CompLit-GER-1.1/GER-2.1; CompLit-GER-1.3/GER-2.3

Dr. Gabriele Rohowski: „Ökonomie & Drama“
MA CompLit-GER-1.3/GER-2.3

Veranstaltungen SoSe 2019

 

Informationen zu den Veranstaltungen des Instituts für AVL finden Sie auch im LSF. Darüber hinaus können Sie im Wintersemester die kooptierten Veranstaltungen besuchen. 

Genaue Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem LSF! Die Anmeldung zu den Prüfungen erfolgt über QIS, es gelten die von den DozentInnen je festgesetzten Fristen.

Diese Liste ist vorläufig! Weitere Informationen und Seminare werden im Laufe der vorlesungsfreien Zeit nachgeliefert.

 

Bachelor AVL

Hinweis: Im Wintersemester 2017/18 wurde eine neue Bachelorordnung (BA17) eingeführt. Für alle Studierenden des BA AVL, die vor diesem Wintersemester mit dem Studium begonnen haben, gelten weiterhin die alten Modulbezeichnungen (BA10) sowie die alte Studienordnung.

Bruno C. Duarte: „Hölderlin: Dichtung und Film“
BA10 Q1(I)
BA17 Q2.2; Q3(I)

Dr. des. Thomas Emmrich: „Einführung in die Literaturtheorie“
BA10 B5.2
BA17 B1.2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Poetik des Abschieds: Von Goethe bis Baudelaire“
BA10 B5.1
BA17 B3.2; B4

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Politische Urteilskraft: Kant, Arendt, Lyotard“
BA10 B4(II); Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2: Q3(II)

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Lob der Einsamkeit“ [Blockseminar]
BA10 B4(II); Q1(II); Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1; Q3(II)

Prof. Dr. Judith Kasper und Prof. Dr. Susanne Komfort Hein: „Epistemologien des Restes“
BA10 Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1; Q3(II)

Prof. Dr. Judith Kasper: „Was Lyrik kann. 12 Lektüren” (Ringvorlesung; nur Teilnahmeschein)
BA10 B4(I); Q2.1, Q2.2; Q3.1; Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1; Q3(I)

Prof. Dr. Judith Kasper: „Oberseminar: Philologie und Psychoanalyse“
für interessierte und fortgeschrittene Studierende nach Voranmeldung geöffnet

Prof. Dr. Judith Kasper: „Sapphos Nachleben“ (Masterclass - Für Studierende des B.A.: Eine Teilnahme an dieser Masterclass ist ausnahmsweise möglich, muss aber durch ein kurzes Motivationsschreiben, das an Prof.’in Judith Kasper zu richten ist, begründet werden)
BA10 Q2.1, Q2.2; Q3.1; Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1

Dr. Eva-Maria Konrad: „Provokante Figuren, ambivalente Gefühle“
BA10 B4(I), B4(II); B5.2; Q2.1, Q2.2
BA17 B4; B5(II); Q2.1; Q3(II)

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Peter Szondi: Hermeneutik und Geschichtsphilosophie“
BA10 B4(II); Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q3(II)

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Poetik des Gehens“
BA10 B4(II); Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2; 
BA17 Q1.2; Q2.1; Q3(II)

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Sprachen der Kritik I“
BA10 B3.1
BA17 B2.1

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Oberseminar: Texte zum Verhältnis von Literatur und Psychoanalyse“
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung

Dr. Juliane Prade-Weiß: „Komplizenschaft: Über Partizipation in Literatur und Theorie“
BA10 B4(I); B5.1, B5.2; Q1(II); Q2.1, Q2.2
BA17 B4 [nur TN]; B5(II); Q2.1

Dr. Caroline Sauter: „Frauen Lesen Liebe: Literaturtheoretikerinnen des 20. und 21. Jh.“
BA10 B4(II); Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q3(II)

Dr. Caroline Sauter: „Sprachen der Kritik II“
BA10 B3.2
BA17 B2.2

Dr. des. Maren Scheurer: „‚Das Rätsel des Weibes‘: Feminismus und Psychoanalyse“
BA10 Q1(I), Q1(II); Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.2; Q3(I)

Dr. des. Maren Scheurer: „‚A Beautiful and Interesting Disease‘: Decadence and Aestheticism“
BA10 B4(I)
BA17 B4; B5(II)

Dr. Thomas Schröder: „Siri Hustvedt: The Blazing World. Hirnphysiologie und Literatur“
BA10 B5.1; Q1(I), Q1(II); Q3.1
BA17 Q1.2, Q2.2; Q3(I)

Dr. des. Oliver Völker: „Wolken: zur Ästhetik von Wettererscheinungen“
BA10 Q1(I), Q1(II); Q2.1, Q2.2; Q3.1
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1, Q2.2; Q3(I)

Jonathan Schmidt-Dominé: „Poetik des Festes“
BA10 B4(I), B4(II); B5.1; Q1(I); Q2.1, Q2.2
BA17 B4; B5(II); Q1.2; Q2.1; Q3(I), Q3(II) 

Kooptierte Veranstaltungen

Dr. Yael Almog: „Die israelische Gesellschaft in Literatur und Film“
BA10 B4(I); Q1(I); Q2.1, Q2.2
BA17 B5 (II); Q2.1, Q2.2

Dr. Leila Rahimi Bahmany: „The Emergence of Iranian Women’s Modern Narratives“ [in englischer Sprache]
BA10 B4(I)
BA17 B5(II)

Dr. Roi Benbassat: „Religious Existentialism in Philosophy, Christianity and Judaism“ [in englischer Sprache]
BA10 B4(II)
BA17 Q3(II)

Prof. Dr. Astrid Erll: „James Joyce’s Ulysses“
BA10 B4(I)
BA17 B5(II)

Prof. Dr. Kélina Gotman: “Mind/Body Dualism: Unfinished Histories in the ‘West’.”
BA10 Q1(I), Q1(II)
BA17 Q3(I)

Apl. Prof. Dr. Carola Hilmes: „Transkulturalität (Exil, Migration und das Wissen vom Fremden)“
BA10 B4(I); Q1(II); Q2.1, Q.2.2
BA17 B5(II); Q1.1; Q2.1

Dr. Grazyna Jurewicz: „Quellen zur Theorie der Biographie“
BA10 Q1(II); Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2

PD Dr. Claudia Lillge: „Literarischer Alpinismus von der Romantik bis zur Gegenwart“
BA10 Q1(I), Q1(II)
BA17 Q2.2; Q3(I)

PD Dr. Claudia Lillge: „Körpertexte/Körperbeschriftungen: Wundmale, Narben, Tätowierungen“
BA10 Q1(I); Q2.1, Q2.2; Q3.1
BA17 Q1.2; Q2.1; Q3(I)

Prof. Dr. Christoph Menke und Prof. Dr. Martin Seel: „Ästhetik des Kinofilms“

Dr. Reinhard Möller: „Deutschsprachige Reiseliteratur des 20./21. Jahrhunderts“
BA10 B4(I)
BA17 B5(II)

Dr. Ramona Mosse: “Theatre’s sonic dramaturgies: staging listening” [in englischer Sprache]
BA10 Q1(I), Q1(II); Q2.1
BA17 Q2.1, Q2.2; Q3(I)

Prof. Dr. Nikolaus Müller-Schöll und Marten Weise, M.A.: “Theater nach Hegel” [vierzehntägig]
BA10 Q1(I), Q1(II)
BA17 Q3(I), Q3(II)

Prof. Dr. Nikolaus Müller-Schöll et al.: HTA-Ringvorlesung zum Thema „Reality of the Scripted“ [nur Teilnahmenachweis]
BA10 Q1(I), QI(II)
BA17 Q3(I)

Dr. Gabriele Rohowski: „Tiergedichte“ 
BA10 B4(I), B5.1
BA17 B5(II)

Prof. Dr. Martin Saar: „Kritische Modelle“
BA10 B4(II); B5.1; Q1(II)
BA17 Q1.2; Q3(II)

Prof. Dr. Martin Seel: „Ludwig Wittgenstein: Philosophische Untersuchungen“
BA10 B4(II), Q3.2
BA17 Q3(II)

Prof. Dr. Johannes Völz: „The Culture of Populism“
BA10 Q1(I), Q1(II); Q2.2
BA17 Q2.2; Q3(I)

Prof. Dr. Christian Wiese: „Disputation and Dialogue: A History of Jewish-Christian Entanglements from the Middle Ages to the Present“ [in englischer Sprache]
BA10 B4(II); B5.2; Q1(II); Q2.2
BA17 Q3(II)

Prof. Dr. Gerhard Wild: „Juan de Tassis und der culteranismo“

PD Dr. Philipp von Wussow: „Politische Philosophie“ [vierzehntägig]
BA10 B4(II)
BA17 Q3(II)

Master Comparative Literature

Einführung in den Master Comparative Literature

CompLit-1.1 Einführung in den Master Comparative Literature

nur im Wintersemester

Allgemeine Literaturwissenschaft

CompLit-1.2 Literaturtheorie
CompLit-2.1 Ästhetik, CompLit-2.2 Poetik

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Politische Urteilskraft: Kant, Arendt, Lyotard“
MA CompLit-1, CompLit-2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Lob der Einsamkeit“
MA CompLit-1, CompLit-2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Oberseminar“
für Doktoranden und Masterstudierende, die an ihrer Masterarbeit arbeiten

Prof. Dr. Judith Kasper und Prof. Dr. Susanne Komfort Hein: „Epistemologien des Restes“
MA CompLit-1, CompLit-2

Prof. Dr. Judith Kasper: „Was Lyrik kann. 12 Lektüren” (Ringvorlesung; nur Teilnahmeschein)
MA CompLit-1, CompLit-2

Prof. Dr. Judith Kasper: „Sapphos Nachleben“ (Masterclass)
MA CompLit-1; CompLit-2

Prof. Dr. Judith Kasper: „Oberseminar: Philologie und Psychoanalyse“
für interessierte und fortgeschrittene Studierende nach Voranmeldung geöffnet

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Peter Szondi: Hermeneutik und Geschichtsphilosophie“
MA CompLit-1, CompLit-2

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Poetik des Gehens“
MA CompLit-2

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Oberseminar: Texte zum Verhältnis von Literatur und Psychoanalyse“
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung

Dr. Caroline Sauter: „Frauen Lesen Liebe: Literaturtheoretikerinnen des 20. und 21. Jh.“
MA CompLit-1, CompLit-2

Dr. des. Maren Scheurer: „‚Das Rätsel des Weibes‘: Feminismus und Psychoanalyse“
MA CompLit-1, CompLit-2

Dr. des. Oliver Völker: „Wolken: zur Ästhetik von Wettererscheinungen“
MA CompLit-1, CompLit-2

Schwerpunkt AVL 

CompLit-AVL-1 Literaturgeschichte & Transtextualität
CompLit-AVL-2 Literaturwissenschaft & Kulturtheorie

Bruno C. Duarte: „Hölderlin: Dichtung und Film“
MA CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Politische Urteilskraft: Kant, Arendt, Lyotard“
MA CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Lob der Einsamkeit“
MA CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Judith Kasper und Prof. Dr. Susanne Komfort Hein: „Epistemologien des Restes“
MA CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Judith Kasper: „Was Lyrik kann. 12 Lektüren” (Ringvorlesung; nur Teilnahmeschein)
MA CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Judith Kasper: „Sapphos Nachleben“ (Masterclass)
MA CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Peter Szondi: Hermeneutik und Geschichtsphilosophie“
MA CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Poetik des Gehens“
MA CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Dr. Caroline Sauter: „Frauen Lesen Liebe: Literaturtheoretikerinnen des 20. und 21. Jh.“
MA CompLit-AVL-2

Dr. des. Maren Scheurer: „‚Das Rätsel des Weibes‘: Feminismus und Psychoanalyse“
MA CompLit-AVL-2

Dr. des. Oliver Völker: „Wolken: zur Ästhetik von Wettererscheinungen“
MA CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Schwerpunkt AVM

CompLit-AVM-1 Poiesis und Praxis medialer Darstellungsformen
CompLit-AVM-2 Medialität und mediale Darstellung: Geschichte, Ökonomie, Technik

Prof. Dr. Vincenz Hediger: „Einführung in die Filmwissenschaft 2: Kunst, Erfahrung, Repräsentation“ [Einschreibung über OLAT]
MA CompLit-AVM-1

Prof. Dr. Vincenz Hediger: „Hollywood verstehen: Ökonomie und Politik“ [Einschreibung über OLAT]
MA CompLit-AVM-2

Prof. Dr. Vincenz Hediger: „Lecture & Film. Die Erfinderin der Formen: Das Kino von Chantal Akerman“ [Filmmuseum; anrechenbar als freies Seminar nach Vorabsprache mit dem Dozenten]
MA CompLit-AVM-1, MA CompLit-AVM-2

Prof. Dr. Rembert Hüser: „Streaming“
MA CompLit-AVM-1, MA CompLit-AVM-2

Schwerpunkt AVT

CompLit-AVT-1 Poiesis und Praxis der theatralen Darstellung
CompLit-AVT-2 Theorie, Analyse und Geschichte des Theaters

Prof. Dr. Kélina Gotman: “Mind/Body Dualism: Unfinished Histories in the ‘West’.” [in englischer Sprache]
CompLit-AVT-1, CompLit-AVT-2

Dr. Ramona Mosse: “Theatre’s sonic dramaturgies: staging listening” [in englischer Sprache]
CompLit-AVT-1, CompLit-AVT-2

Prof. Dr. Nikolaus Müller-Schöll und Marten Weise, M.A.: “Theater nach Hegel” [vierzehntägig]
CompLit-AVT-1, CompLit-AVT-2

Prof. Dr. Nikolaus Müller-Schöll et al.: HTA-Ringvorlesung zum Thema „Reality of the Scripted“
CompLit-AVT-1, CompLit-AVT-2

Schwerpunkt ANG

CompLit-ANG-1 Literaturgeschichte in transmedialen und transkulturellen Kontexten
CompLit-ANG-2 Literaturtransfer

Dr. Daniel Dornhofer: “Petrarchism: The Renaissance Language of Love”
MA CompLit-ANG-1

Prof. Dr. Astrid Erll: „Odyssean Travels“
MA CompLit-ANG-1

Prof. Dr. Astrid Erll & Prof. Dr. Roland Spiller: „Transcultural Memory Studies“
MA CompLit-ANG-1, MA CompLit-ANG-2

Prof. Dr. Bernd Herzogenrath: „film|minutes“
MA CompLit-ANG-1, MA CompLit-ANG-2

Prof. Dr. Susanne Scholz: „Unruly Women in Early Modern Drama“
MA CompLit-ANG-1

Prof. Dr. Johannes Völz: „The Culture of Populism“
MA CompLit-ANG-1, MA CompLit-ANG-2

Schwerpunkt FRA

CompLit-FRA-1 Literaturgeschichte
CompLit-FRA-2 Literaturgeschichte transnational

Schwerpunkt GER

CompLit-GER-1/2.1 Humanismus – 19. Jh.
CompLit-GER-1/2.2 Mittelalter - Frühe Neuzeit
CompLit-GER-1/2.3 19. Jh. - Gegenwart

Prof. Dr. Frank Fürbeth: „Frankfurter Buchbesitz im Spätmittelalter und in der frühen Neuzeit“
MA CompLit-GER-1.2/GER-2.2

Prof. Dr. Judith Kasper und Prof. Dr. Susanne Komfort Hein: „Epistemologien des Restes“
MA CompLit-GER-1.3/GER-2.3

PD Dr. Claudia Lillge: „Körpertexte/Körperbeschriftungen: Wundmale, Narben, Tätowierungen“
MA CompLit-GER-1.3/GER-2.3

Dr. Reinhard Möller: „Deutschsprachige Reiseliteratur des 20./21. Jahrhunderts“
MA CompLit-GER-1.3/GER-2.3

Haug, Franziska: “Arbeit, Werkzeug, Verfahren - Materialistische Literaturtheorie”
MA CompLit-GER-1.1/GER-2.1; MA CompLit-GER-1.3/GER-2.3