Lehrveranstaltungen

Veranstaltungen Sommersemester 2020

Informationen zu den Veranstaltungen des Instituts für AVL finden Sie auch im LSF. Darüber hinaus können Sie im Wintersemester die kooptierten Veranstaltungen besuchen.

Genaue Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem LSF! Die Anmeldung zu den Prüfungen erfolgt über QIS, es gelten die von den DozentInnen je festgesetzten Fristen.

Veranstaltungen des Instituts Bachelor AVL / Master Comparative Literature

Dr. Florian Balke: Literatur in der Zeitung
BA10 Q1(I), Q1(II)
BA17 Q3(I)

Viktor Fritzenkötter M.A.: Der zersplitternde Bildungsroman
BA10 B4(I); Q2.1, Q2.2; Q3.1
BA17 B5(II); Q1.2; Q2.1

Viktor Fritzenkötter M.A.: Epiphanie. Aspekte eines Motivs
BA10 B5.1; Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: Weltliteratur II
BA10 B4(I)
BA17 B4; B5(II); Q2.1

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: Friedrich Hölderlin und die Revolution der poetischen Sprache [Ringvorlesung, nur Teilnahmeschein]
BA10 B4(I), B4(II); Q3.1; Q3.2
BA17 B5(II); Q1.1, Q1.2; Q3(II)
MA CompLit-1.2, CompLit-2; CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: Sprachen der Kritik II
BA10 B3.2
BA17 B2.2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: Friedrich Hölderlin [zusammen mit Heinz Drügh]
BA10 B4(II); Q1(II); Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1; Q3(II)
MA CompLit-1.2, CompLit-2; CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: Heidegger-Sprache II
BA10 B4(II); Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q3(II)
MA CompLit-1.2, CompLit-2; CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Marilia Jöhnk: Übersetzen als Verfahren: Weibliches Schreiben in der Aufklärung
BA10 B4(I), Q1(II); Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 B5(II), Q1.1, Q1.2; Q2.1

Prof. Dr. Judith Kasper: Proust lesen
BA10 B4(I); Q3.1, Q3.2
BA17 B5(II), Q1.1, Q1.2
MA CompLit-1.2; CompLit-2; CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Judith Kasper: Rilkes Duineser Elegien [Blockseminar mit Exkursion]
BA10 Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2, Q2.1; Q3(II)
MA CompLit-2; CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Edgar Pankow: Schopenhauer, Nietzsche und einige Folgen
BA10 B5(II); Q1(II); Q3.1; Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q3(II)
MA-CompLit-1.2, CompLit-2, CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Edgar Pankow: Die Wiederholung. Literatur und Theorie eines wiederkehrenden Problems
BA10 Q1(I); Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1, Q2.2; Q3(I), Q3(II)
MA-CompLit-1.2, CompLit-2, CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Edgar Pankow: Das Fest: Zur Poetik eines nicht-alltäglichen Ereignisses
BA10 Q1(I); Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1, Q2.2; Q3(I), Q3(II)
MA-CompLit-1.2, CompLit-2, CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Edgar Pankow: Oberseminar: Texte zum Verhältnis von Literatur und Psychoanalyse
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung

Dr. Maren Scheurer: Remediating the Master: Henry James and the Arts [in englischer Sprache, Anmeldung erforderlich]
BA10 B4(I); Q1(I); Q3.1
BA17 B5(II); Q2.2; Q3(I)
MA CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2; CompLit-ANG-1, CompLit-ANG-2

Jonathan Schmidt-Dominé: Dichtung und Antikolonialismus
BA10 B5.1
BA17 B3.2

Jonathan Schmidt-Dominé: Zwischen Widerspruch und Aporie
BA10 B4(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1; Q3(II)

Julius Schmitz: Verwerfen, vergessen, verwerten: Schmutz und Abfall
BA10 B4(I); Q1(II); Q2.1, Q2.2; Q3.1
BA17 B5(II); Q1.1, Q1.2; Q2.1

Dr. Thomas Schröder: Gelungenes Schreiben!? A.L. Kennedy Serious Sweet im europäischen Kontext
BA10 B4(I); Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 B5(II); Q1.2; Q2.1, Q2.2

Dr. des. Oliver Völker: Einführung in die Literaturtheorie
BA10 B1.2
BA17 B1.2

Dr. des. Oliver Völker: Sprachen der Kritik I
BA10 B3.1
BA17 B2.1

Kooptierte Veranstaltungen

Dr. Sarah Bianchi: Texte der Geschichte der Ästhetik
BA10 B4(II), B5.1, Q3.1
BA17 Q1.1, Q3(II)

Dr. Daniel Dornhofer: W.B. Yeats & the Invention of Ireland
BA10 B4(I)
BA17 B5(II)
MA CompLit-ANG-1, CompLit-ANG-2

Dr. Daniel Fairfax: Politik, Form, Begierde: Die Filme von Rainer Werner Fassbinder
BA10 Q1(I)
BA17 Q3(I)
MA CompLit-AVM-1, CompLit-AVM-2

Dr. Daniel Fairfax: After the Revolution: Cahiers du cinéma (1973-1981) [in englischer Sprache]
BA10 Q1(I), Q1(II)
BA17 Q3(I)
MA CompLit-AVM-1, CompLit-AVM-2

Tilmann Gempp-Friedrich und Johannes Rhein: Jewish Film Studies? Themen, Fragestellungen und Missverständnisse an der Schnittstelle von Jüdischen Studien und Filmwissenschaft
BA10 B4(II); Q1(I), Q1(II)
BA17 Q3(I), Q3(II)
MA CompLit-AVM-1, CompLit-AVM-2

Prof. Dr. Vinzenz Hediger: Hollywood verstehen: Ökonomie und Politik
BA10 Q1(I), Q1(II)
BA17 Q3(I)
MA CompLit-AVM-1, CompLit-AVM-2

Prof. Dr. Vinzenz Hediger: Einführung in die Filmwissenschaft 2: Theorien des Films
BA10 Q1(I)
BA17 Q3(I)
MA CompLit-AVM-1, CompLit-AVM-2

Prof. Dr. Vinzenz Hediger und Christoph Burchard: Künstliche Intelligenz aus strafrechtlicher und filmwissenschaftlicher Perspektive
BA10 Q1(I), Q1(II)
BA17 Q3(I)
MA CompLit-AVM-1, CompLit-AVM-2

Prof. Dr. Bernd Herzogenrath: Reading Theory
BA10 Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2

Prof. Dr. Bernd Herzogenrath: Recycling
BA10 Q1(I), Q1(II), Q3.1
BA17 Q1.1, Q1.2, Q3(I)
MA CompLit-AVM-1, MA CompLit-AVM-2, CompLit-ANG-1, MA CompLit-ANG-2,

Josefine Hetterich: Queer Cinema [in englischer Sprache]
BA10 Q1(I)
BA17 Q3(I)
MA CompLit-AVM-1, MA CompLit-AVM-2

Prof. Dr. Rembert Hüser: Ansichtssache Ansichtskarte
BA10 Q1(I)
MA CompLit-AVM-1, CompLit-AVM-2

Prof. Dr. Rembert Hüser: Stimmen
MA CompLit-AVM-1, CompLit-AVM-2

Dr. Grazyna Jurewicz: Spinozas Religionskritik
BA10 B4(II); Q1(II)
BA17 Q3(II)

Dr. Philipp Dominik Keidl: Institutionen und Orte der Filmkultur [nur MA]
MA CompLit-AVM-1, MA CompLit-AVM-2

Prof. Dr. Susanne Komfort-Hein: Erinnerung. Literatur- und kulturwissenschaftliche Perspektiven
MA CompLit-AVL-2; CompLit-GER-1.3/GER-2.3

Prof. Dr. Susanne Komfort-Hein: Theorien und Methoden der Gegenwartsliteraturforschung
MA CompLit-AVL-2; CompLit-GER-1.3/GER-2.3

Prof. Dr. Nikolaus Müller-Schöll: Droge. (Chor, Theater…)
BA10 Q1(I); Q2.1, Q2.2; Q3.1
BA17 Q1.2; Q2.1; Q3(I)
MA CompLit-AVL-2; CompLit-AVT-1, MA CompLit-AVT-2

Prof. Dr. Nikolaus Müller-Schöll: Polizeiliche und Politische Dramaturgie
BA10 Q1(I), Q1(II)
BA17 Q3(I)
MA CompLit-AVL-2; CompLit-AVT-1, MA CompLit-AVT-2

Dr. des. Leonie Otto: Kleist! Die Intensität der Lebendigkeit
BA10 Q1(I)
BA17 Q3(I)
MA CompLit-AVT-1, MA CompLit-AVT-2

Julia Schade M.A.: Opfer, Rächerin, Fremde? Antike Frauenfiguren. Lektüreseminar
BA10 B4(I); Q1(I)
BA17 B5(II); Q3(I)
MA CompLit-AVT-1, MA CompLit-AVT-2

Prof. Dr. Susanne Scholz: Dealing with the Fantastic. The Supernatural in Literature
BA10 Q3.1
BA17 Q1.2
MA CompLit-2, CompLit-ANG-1, CompLit-ANG-2

Prof. Dr. Martin Seel, Philosophie und Literatur (Vorlesung)
BA10 B4(II)
BA17 Q3(II)

Prof. Dr. Martin Seel, Immanuel Kant: Kritik der ästhetischen Urteilskraft (Seminar)
BA10 B4(II)
BA17 Q3(II)

Dr. Nathan Taylor: Champagner, Honig und Türen: Monika Rincks Lyrik und Essayistik (Proseminar/Begleitseminar zur Frankfurter Poetikvorlesung von Monika Rinck) [Blockseminar]
BA10 B4(I); B5.1
BA17 B5(II)

Dr. Nathan Taylor: What is the Contemporary? [englischsprachig, nur MA]
MA CompLit-2; CompLit-AVL-2; CompLit-GER-1.1/GER-2.1; CompLit-GER-1.3/GER-2.3

Dr. Sarah Timme: Carl Jonas Love Almqvists Det går an: Text und Kontext [gute skandinavische Lesekenntnisse zwingend erforderlich]
BA10 B4(I)
BA17 B5(II)

Dr. Martina Wernli: Autorinnen der Romantik
BA10 B4(I); Q3.1, Q3.2
BA17 B5(II); Q1.1, Q1.2

Apl.-Prof. Dr. Carola Hilmes & Dr. Martina Wernli: Goethe-Ringvorlesung: „jetzt kommen andere Zeiten angerückt“ – Schriftstellerinnen der Romantik
BA10 B4(I), Q2.1, Q2.2
BA17 B5(II); Q2.1
MA CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2; CompLit-GER-1.3, CompLit-GER-2.3

Prof. Dr. Christian Wiese: „Im Angesicht einer „Landschaft aus Schreien“ (N. Sachs): Jüdische Religionsphilosophie und Ethik nach Auschwitz“
BA10 B4(II); Q1(I)
BA17 Q3(II)

Prof. Dr. Gerhard Wild: Al-Andalus und Anfänge der portugiesischen Literatur
BA10 B4(I)
BA17 B5(II)

Dr. Philipp von Wussow: Politische Philosophie
BA10 B4(II)
BA17 Q3(II)

Veranstaltungen Wintersemester 2019/20

Bachelor AVL

Hinweis: Im Wintersemester 2017/18 wurde eine neue Bachelorordnung (BA17) eingeführt. Für alle Studierenden des BA AVL, die vor diesem Wintersemester mit dem Studium begonnen haben, gelten weiterhin die alten Modulbezeichnungen (BA10) sowie die alte Studienordnung.

Dr. Dominic Angeloch: „George Orwell“
BA10 B4(I), B4(II); Q1(II); Q3.1
BA17 B5(II); Q3(II)

Dr. des. Thomas Emmrich: „Hölderlin zwischen Antike und Moderne“
BA10 B4(I), B4(II); B5.1, B5.2
BA17 B3.1

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Weltliteratur I“
BA10 B4(I)
BA17 B4; [B5(II); Q2.1 -- Achtung, nur für diejenigen, die B4 schon abgeschlossen haben!]

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Heideggersprache“
BA10 B4(II); Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q3(II)

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Zwischen Wörtlichkeit und Buchstäblichkeit: Paul Celans Übertragungen aus dem Französischen“
BA10 Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1

Prof. Dr. Judith Kasper: „Gender Transformations: From Myth to Technical Realizability“ [Blockseminar (Master / B.A. höhere Semester) an der Venice International University (VIU), gemeinsam mit Prof.‘in Barbara Vinken (LMU München) und Prof. Jürgen Paul Schwindt (Heidelberg)]
BA10 Q1(I); Q1(II); Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1, Q2.2; Q3(I), Q3(II)

Dr. Eva-Maria Konrad: „Die ‚Entdeckung‘ der Fiktionalität“
BA10 Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q3(II)

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Schopenhauer, Nietzsche und einige Folgen“
BA10 B4(II); Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q3(II)

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Das Fest. Zur Poetik eines nicht—alltäglichen Ereignisses“
BA10 B4(I), B4(II); Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.2; Q2.1; Q3(II)

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Sprachen der Kritik I“
BA10 B3.1
BA17 B2.1

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Oberseminar: Texte zum Verhältnis von Literatur und Psychoanalyse“

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung

Dr. Thomas Schröder: „Philosophische Aspekte in Cortázars Rayuela“ [in Kooperation mit der Romanistik]
BA10 B4(I), B4(II)
BA17 B5(II); Q3(II)

Hans Sarkowicz: „Vom Hörspiel zum Podcast. Die Vermittlung literarischer Themen im Rundfunk“
BA10 Q1(I), Q1(II)
BA17 Q3(I); Q2.2

Dr. Caroline Sauter: „Sprachen der Kritik II“
BA10 B3.2
BA17 B2.2

Dr. Caroline Sauter: „Feministische Bibellektüren“
BA10 Q1(II); Q2.1, Q2.2; Q3.2
BA17 Q1.1; Q2.1

Dr. Maren Scheurer: „Body Matters: Körper, Geschlecht, Medium“
BA10 Q1(I); Q2.1, Q2.2; Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1, Q2.2; Q3(I)

Dr. Maren Scheurer: „Stories of Illness: Medical Humanities and Contemporary Literature“ [in englischer Sprache, Anmeldung erforderlich]
BA10 B4(I); Q1(I); Q3.1
BA17 B5(II); Q1.1, Q3(I)

Jonathan Schmidt-Dominé: „Rousseau“
BA10 B4(II); Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q3(II)

Jonathan Schmidt-Dominé: „Peter Weiss: Die Ästhetik des Widerstands“
BA10 Q1(I), Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q3(I)

Dr. des. Oliver Völker: „Einführung in die Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft“
BA10 B1.1
BA17 B1.1

Kooptierte Veranstaltungen

Dr. Sarah Bianchi und Corina Färber: „Foucault, Sexualität und Wahrheit 1-4“
BA10 B4(II)
BA17 Q3(II)

Prof. Dr. Roland Borgards: Kolloquium „Cultural and Literary Animal Studies“
BA10 Q1(II); Q3.1
BA17 Q1.1, Q1.2

Prof. Dr. Ilit Ferber (Tel-Aviv): „Walter Benjamin’s Berliner Kindheit: The Five Senses“
BA10 Q1(I), Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.2; Q3(I), Q3(II)

Dr. Lars Friedrich: „Revolutionsdramatik“
BA10 B4(I); Q1(I), Q1(II)
BA17 B5(II); Q3(I)

Dr. Lars Friedrich: „Sprachflüsse“
BA10 Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2

Dr. Grazyna Jurewicz: „Jüdische Identität und ihre Aporien: Hannah Arendts Biographie von Rahel Varnhagen“
BA10 B4(I), B4(II); Q1(II)
BA17 B5(II); Q3(II)

PD Dr. Claudia Lillge: „For Janeites Only! Jane Austen's Novels and Their Global Reception“
BA10 B4(I); Q1(I)
BA17 B5(II); Q2.2

PD Dr. Claudia Lillge: „Early Modern Drama: Shakespeare and His Contemporaries (Jonson, Kyd, Marlowe)“
BA10 B4(I); Q2.1, Q2.2
BA17 B5(II); Q2.1, Q2.2

PD Dr. Claudia Lillge: „Introduction to Environmental Humanities and Sustainability Studies“
BA10 Q1(I), Q1(II); Q2.1, Q2.2; Q3.1
BA17 Q1.1, Q1.2; Q2.1, Q2.2; Q3(I)

PD Dr. Claudia Lillge: „Cocoa, Ivory, and Oil: Representations of Imperial Lifestyles and the Exploitation of Africa“
BA10 Q1(I), Q1(II); Q2.1, Q2.2
BA17 Q2.1, Q2.2; Q3(I)

Dr. Reinhard Möller: „Zufallskreativität und Improvisation in Literatur und Ästhetik ab dem 18. Jh. (II)“
BA10 Q2.1, Q2.2; Q3.1
BA17 Q1.2; Q2.1

Nikolaus Müller-Schöll: „Veränderbarkeit. Walter Benjamins ‚Theater‘“
BA10 Q1(I), Q1(II); Q3.1, Q3.2
BA17 Q1.1, Q1.2; Q3(I), Q3(II)

Prof. Dr. Martin Seel und Prof. Dr. Martin Saar: „Philosophieren nach Adorno“ [Vorlesungsreihe & Seminar]
BA10 B4(II)
BA17 Q3(II)

Prof. Dr. Christine Ott: „Il paese di Cuccagna da Boccaccio a Collodi“
BA10 B4(I); Q2.1, Q2.2
BA17 B5(II); Q2.1

Prof. Dr. Christine Ott: „Von Dantes Jenseitsepos bis zu Marinos Wortperlen - Klassiker der italienischen Literatur im Überblick (I)“
BA10 B4(I)
BA17 B5(II)

Enrico Pitozzi: On the Edge of the Visible: Theatre, Philosophy and the Dramaturgy of Sound
BA10 Q1(I)
BA17 Q3(I), Q3(II)

Dr. Gabriele Rohowski: „Ökonomie & Drama“
BA10 Q1(II)
BA17 Q1.1

Sarah Rosenhauer: „Heute Glauben?! Streifzüge durch Michel de Certeaus ‚GlaubensSchwachheit‘“
BA10 B4(II); Q1(II)
BA17 Q3(II)

Martina Wernli: „#DieKanon“
BA10 B4(I); Q2.1, Q2.2
BA17 B5(II); Q2.1

Martina Wernli: „Praxistage Schrift“

extrakurrikularer zweitägiger Workshop, offen für alle Studierenden nach Anmeldung mit Motivationsschreiben

Prof. Dr. Christian Wiese: „Martin Buber in Frankfurt: Das politische Denken des Philosophen im Kontext seiner Zeit“
BA10 B4(II); Q1(II)
BA17 Q3(II)

Prof. Dr. Gerhard Wild: „Die Literatur zwischen den Medien“ (Ringvorlesung, nur Teilnahmeschein)
BA10 B4(I); Q1(I)
BA17 B5(II); Q3(I)

Prof. Dr. Gerhard Wild: „Unheimliches, Phantastisches und Wunderbares in der Iberoromania“
BA10 B4(I); Q3.1
BA17 B5(II); Q1.2

Master Comparative Literature

Einführung in den Master Comparative Literature

CompLit-1.1 Einführung in den Master Comparative Literature

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Einführung in den Master Comparative Literature“
MA CompLit-1.1

Allgemeine Literaturwissenschaft

CompLit-1.2 Literaturtheorie

CompLit-2.1 Ästhetik, CompLit-2.2 Poetik

Prof. Dr. Ilit Ferber (Tel-Aviv): „Walter Benjamin’s Berliner Kindheit: The Five Senses“
MA CompLit-2

Dr. Lars Friedrich: „Sprachflüsse“
MA CompLit-2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Heideggersprache“
MA CompLit-1, CompLit-2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Zwischen Wörtlichkeit und Buchstäblichkeit: Paul Celans Übertragungen aus dem Französischen“
MA CompLit-1, CompLit-2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Oberseminar: Theorien und Methoden“

für Doktoranden und Masterstudierende, die an ihrer Masterarbeit arbeiten

Prof. Dr. Judith Kasper: „Gender Transformations: From Myth to Technical Realizability“ [Blockseminar (Master / B.A. höhere Semester) an der Venice International University (VIU), gemeinsam mit Prof.‘in Barbara Vinken (LMU München) und Prof. Jürgen Paul Schwindt (Heidelberg)]
MA CompLit-1, CompLit-2

Dr. Eva-Maria Konrad: „Die ‚Entdeckung‘ der Fiktionalität“
MA CompLit-1, CompLit-2

Dr. Reinhard Möller: „Zufallskreativität und Improvisation in Literatur und Ästhetik ab dem 18. Jh. (II)“
MA CompLit-2

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Schopenhauer, Nietzsche und einige Folgen“
MA CompLit-1, CompLit-2

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Das Fest. Zur Poetik eines nicht—alltäglichen Ereignisses“
MA CompLit-2

Dr. Caroline Sauter: „Feministische Bibellektüren“
MA CompLit-1, CompLit-2

Dr. Maren Scheurer: „Body Matters: Körper, Geschlecht, Medium“
MA CompLit-2

Dr. Nathan Taylor: „Aesthetics and Politics“ [in englischer Sprache]
MA CompLit-1, CompLit-2

Martina Wernli: „Praxistage Schrift“

extrakurrikularer zweitägiger Workshop, offen für alle Studierenden nach Anmeldung mit Motivationsschreiben, ggf. können Teile des Workshops für CompLit-3 angerechnet werden

Schwerpunkt AVL

CompLit-AVL-1 Literaturgeschichte & Transtextualität

CompLit-AVL-2 Literaturwissenschaft & Kulturtheorie

Prof. Dr. Ilit Ferber (Tel-Aviv): „Walter Benjamin’s Berliner Kindheit: The Five Senses“
MA CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Heideggersprache“
MA CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke: „Zwischen Wörtlichkeit und Buchstäblichkeit: Paul Celans Übertragungen aus dem Französischen“
MA CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Judith Kasper: „Gender Transformations: From Myth to Technical Realizability“ [Blockseminar (Master / B.A. höhere Semester) an der Venice International University (VIU), gemeinsam mit Prof.‘in Barbara Vinken (LMU München) und Prof. Jürgen Paul Schwindt (Heidelberg)]
MA CompLit-AVL-1; CompLit-AVL-2

Dr. Eva-Maria Konrad: „Die ‚Entdeckung‘ der Fiktionalität“
MA CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Nikolaus Müller-Schöll: „Veränderbarkeit. Walter Benjamins ‚Theater‘“
MA CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Schopenhauer, Nietzsche und einige Folgen“
MA CompLit-AVL-2

Prof. Dr. Edgar Pankow: „Das Fest. Zur Poetik eines nicht—alltäglichen Ereignisses“
MA CompLit-AVL-1, CompLit-AVL-2

Dr. Caroline Sauter: „Feministische Bibellektüren“
MA CompLit-AVL-2

Dr. Maren Scheurer: „Body Matters: Körper, Geschlecht, Medium“
MA CompLit-AVL-1; CompLit-AVL-2

Dr. Maren Scheurer: „Stories of Illness: Medical Humanities and Contemporary Literature“ [in englischer Sprache, Anmeldung erforderlich]
MA CompLit-AVL-2

Dr. Nathan Taylor: „Aesthetics and Politics“ [in englischer Sprache]
MA CompLit-AVL-1; CompLit-AVL-2

Schwerpunkt AVM

CompLit-AVM-1 Poiesis und Praxis medialer Darstellungsformen

CompLit-AVM-2 Medialität und mediale Darstellung: Geschichte, Ökonomie, Technik

Bitte suchen Sie sich selbst Seminare aus dem Angebot der Medienwissenschaft heraus und erkundigen Sie sich bei den Lehrenden und bei den Modulverantwortlichen für Comparative Literature, ob Sie im Rahmen Ihres Masterstudiums an der Veranstaltung teilnehmen dürfen. Nach Abschluss des Seminars lassen Sie sich einen Modulschein ausstellen, der von den Modulbeauftragten unterzeichnet werden muss, damit er im Prüfungsamt anerkannt werden kann.

Schwerpunkt AVT

CompLit-AVT-1 Poiesis und Praxis der theatralen Darstellung

CompLit-AVT-2 Theorie, Analyse und Geschichte des Theaters

Nikolaus Müller-Schöll: „Veränderbarkeit. Walter Benjamins ‚Theater‘“
MA CompLit-AVT-1, CompLit-AVT-2

Enrico Pitozzi: On the Edge of the Visible: Theatre, Philosophy and the Dramaturgy of Sound
MA CompLit-AVT-1, CompLit-AVT-2

Schwerpunkt ANG

CompLit-ANG-1 Literaturgeschichte in transmedialen und transkulturellen Kontexten

CompLit-ANG-2 Literaturtransfer

Prof. Dr. Astrid Erll und Prof. Dr. Christine Ott: „Geteilter Gaumen, gespaltene Zunge. Kulinarische und narrative Transkulturationen in der englischen und französischen Gegenwartsliteratur“
MA CompLit-ANG-1, CompLit-ANG-2

PD Dr. Claudia Lillge: „Introduction to Environmental Humanities and Sustainability Studies“
MA CompLit-ANG-1, CompLit-ANG-2

PD Dr. Claudia Lillge: „Cocoa, Ivory, and Oil: Representations of Imperial Lifestyles and the Exploitation of Africa“
MA CompLit-ANG-1, CompLit-ANG-2

Prof. Dr. Frank Schulze-Engler: „Transcultural Canada“
MA CompLit-ANG-1, CompLit-ANG-2

Schwerpunkt FRA

CompLit-FRA-1 Literaturgeschichte

CompLit-FRA-2 Literaturgeschichte transnational

Prof. Dr. Astrid Erll und Prof. Dr. Christine Ott: „Geteilter Gaumen, gespaltene Zunge. Kulinarische und narrative Transkulturationen in der englischen und französischen Gegenwartsliteratur“
MA CompLit-FRA-1, CompLit-FRA-2

Schwerpunkt GER

CompLit-GER-1/2.1 Humanismus – 19. Jh.

CompLit-GER-1/2.2 Mittelalter - Frühe Neuzeit

CompLit-GER-1/2.3 19. Jh. - Gegenwart

Prof. Dr. Roland Borgards: Kolloquium „Cultural and Literary Animal Studies“
MA CompLit-GER-1.3/GER-2.3

Prof. Dr. Ilit Ferber (Tel-Aviv): „Walter Benjamin’s Berliner Kindheit: The Five Senses“
MA CompLit-GER-1.3/GER-2.3

Dr. Lars Friedrich: „Sprachflüsse“
MA CompLit-GER-1.1/GER-2.1; CompLit-GER-1.3/GER-2.3

Prof. Dr. Christina Lechtermann: „Grüß Dich, Maria! – Über die Erfindung einer literarischen Figur“
MA CompLit-GER-1.2/GER-2.2

Dr. Reinhard Möller: „Zufallskreativität und Improvisation in Literatur und Ästhetik ab dem 18. Jh. (II)“
MA CompLit-GER-1.1/GER-2.1; CompLit-GER-1.3/GER-2.3

Dr. Gabriele Rohowski: „Ökonomie & Drama“
MA CompLit-GER-1.3/GER-2.3