Kongressbeiträge und Veröffentlichungen

Tagungs- und Kongressbeiträge

Jurecka, A., Bechler, S. & Elsner, D. (2019). Eignung digitaler Lesestifte zur Förderung fremdsprachlicher Lautlesekompetenz in der Primarstufe. Poster-Präsentation auf der 7. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Köln, 25.-27.2.

Jurecka, A. & Hackbarth, A. (2018). Aktuelle Herausforderungen in der Erforschung von sozialer Ungleichheit und Benachteiligung im Bildungssystem aus Sicht quantitativer und qualitativer methodischer Zugänge. Plenarvortrag, Nachwuchstagung der DGFE-Sektion Grundschulforschung, Frankfurt,  23.9-24.9.

Jurecka, A. & Elsner, D. (2018). Messung schriftlicher bildungssprachlicher Kompetenzen immersiv und nicht-immersiv unterrichteter Kinder in Deutsch und Englisch. Poster Präsentation auf der 51. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt.

Jurecka, A., Bechler, S. & Elsner, D. (2018). Using reading pens for the development of young learners‘ EFL reading competencies. Poster Presentation at the 15. Conference of the European Association for Language Testing and Assessment, Bochum.

Jurecka, A., Cinar, M. & Hardy, I. (2017). Assessing mono- and bilingual preschoolers’ lexical knowledge of academic domains. Presentation at the 14. Conference of the European Association for Language Testing and Assessment. May 31st-June 4th, Sèvres, CIEP, France.

Jurecka, A., Hardy, I. & Koerber, S. (2017). Messung pädagogischen Inhaltswissens und epistemologischer Überzeugungen von Grundschullehrkräften im Bereich „Wissen über Naturwissenschaften“. Vortrag auf der 5. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung, Heidelberg, 13.-15. März.

Jurecka, A., Cinar, M. & Hardy, I. (2016). Die Erfassung von bildungssprachlichen Kompetenzen bei Vorschulkindern. Vortrag auf der 50. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Leipzig, 18.-22. September.

Ziegler, T., Hardy, I. & Jurecka, A. (2016). Prozesswissen als Facette naturwissenschaftlicher Kompetenz im Kindergartenalter? Vortrag auf der 50. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Leipzig, 18.-22. September.

Jurecka, A., Elsner, D. & Poarch, G. (2016). Erfassung schriftsprachlich-bildungssprachlicher Kompetenzen immersiv unterrichteter Kinder in Englisch und Deutsch. Posterbeitrag auf der 4. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung, Berlin, 9.-11. März.

Jurecka, A., Poarch, G. & Elsner, D. (2015). Einsatz von Comics zur Messung von schriftsprachlich-produktiven bildungssprachlichen Kompetenzen immersiv unterrichteter SchülerInnen in Deutsch und Englisch. Vortrag auf der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung DGFF.

Jurecka, A., Bündgens-Kosten, J. & Elsner, D. (2015). Erfassung mündlicher fremdsprachlicher Interaktion in der Primarstufe: Ein Vergleich von Interview- und Peer-to-Peer-Testsettings. Vortrag auf der Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), 11.-13.3. 2015, Ruhr-Universität Bochum.

Jurecka, A., Hardy, I., Kempert, S. & Koerber, S. (2014). Die Erfassung des pädagogischen Inhaltswissens von Grundschullehrkräften im Bereich „Wissen über Naturwissenschaften“. Vortrag auf dem 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 21.-25. September, Bochum.

Jurecka, A., Bündgens-Kosten, J., Hardy, I. & Elsner, D. (2014). Using CEFR-scales for assessing young learners’ oral interactional FL-skills in different settings. Vortrag auf der 11. Konferenz der EALTA (European Association for Language Testing and Assessment). 29. Mai-1. Juni 2014, University of Warwick.

Jurecka, A., Cinar, M. & Hardy, I. (2014). Die Erfassung von Wortschatztiefe bei Vorschulkindern mit Deutsch als Zweitsprache. Vortrag auf der 2. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung, Frankfurt am Main, 3.-5. 3. 2014.

Jurecka, A., Hardy, I., Kempert, S.  & Koerber, S. (2013). Assessment of Primary School Teachers' Knowledge and Beliefs About the “Nature of Science". Presentation at the 15. Biennial Conference for Research on Learning and Instruction. Munich, Germany, 27-31 August 2013.

Jurecka, A. & Decker, Anna-Theresia (2013). "Teacher's Knowledge and Beliefs in Science and Mathematics". Symposium at the 15. Biennial Conference for Research on Learning and Instruction. Munich, Germany, 27-31 August 2013.

Jurecka, A., Wahl, L., Hardy, I. & Elsner, D. (2013). Mündliche fremdsprachliche Kompetenz in der Grundschule: Sprachproduktion bei unterschiedlichen Lernergruppen. Vortrag auf der zweiten Tagung zu Videoanalysen in der Unterrichts- und Bildungsforschung. 20./21.02. Frankfurt am Main.

Elsner, D., Hardy, I., Jurecka, A. & Bündgens-Kosten, J. (2013). Bedeutung der Erst- und Zweitsprache bei Lernern der Fremdsprache Englisch für die kooperative Bearbeitung. textbasierter Lernaufgaben. Vortrag auf der zweiten Tagung zu Videoanalysen in der Unterrichts- und Bildungsforschung. 20./21.02. Frankfurt am Main.

Bündgens-Kosten, J., Elsner, D., Hardy, I. & Jurecka, A. (2013). Englisch als L3: Kollaborative Bearbeitung von englischen Texten in der Grundschule. Vortrag auf der Tagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik, 19./20. September, Aachen.

Cinar, M., Hardy, I. Jurecka, A., McElvany, N., Razakowsky, J. & Ohle, A. (2013). Wortschatzförderung im Kindergarten: Effekte einer Trainingsstudie. Vortrag auf der Gemeinsamen Tagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Didaktik der Primarstufe. 30.9.-2.10. 2013, Braunschweig.

Jurecka, A. (2010). Differentielle Kulturen im Fremdsprachenunterricht. Vortrag auf dem Forschungstag des Fachbereichs Erziehungswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt. 22.06.2010.

Jurecka, A. (2009). Explaining Differential Item Functioning with Different Testing Cultures. EARLI 13th Biennieal conference. August 25th-29th, Amsterdam.

Jurecka, A. (2008). Nationale Profile in sprachlichen Leistungstests vor dem Hintergrund unterschiedlicher Sprachunterrichts- und Sprachverwendungstraditionen. Vortrag auf dem 21. Kongress der deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften, Dresden, 16.-19. März.

Jude, N. & Jurecka, A. (2008). “Kultur(en)” in Schulleistungsstudien: Blinder Fleck, normativer Hintergrund oder Teil des empirisch untersuchten Bedingungsgefüges? Symposium auf dem 21. Kongress der deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften, Dresden, 16.-19. März 2008.

Jurecka, A. & Tardieu, C. (2007). The process of item selection within the EBAFLS project. Presentation at the EBAFLS Dissemination Conference, Stockholm, November 7th.

Jurecka, A. (2007). The Influence of Item Properties on the Difficulty of EFL Reading Items. Poster presentation at the EARLI 12th Biennial Conference, Budapest, August 25th-September 1st.

Jurecka, A. (2006). Zur Vergleichbarkeit von Fremdsprachenkompetenzen in verschiedenen (Bildungs-)Kulturen-Ergebnisse einer Pilotstudie im Europäischen EBAFLS Projekt. Paper presentation at the 68th AEPF Conference, Munich, September 9th-11th.

Jurecka, A. (2006). Comparing and Equating Test Scores Across Cultures: Results of a Pilot Study in the EBAFLS Project. Paper presentation at the 5th Conference of the International Test Commission: Psychological and Educational Test Adaptation Across Languages and Cultures. Brussels, July 6th-8th.

Jurecka, A. (2006). Introduction to the EBAFLS-Project (European Bank of Anchor Items for Foreign Language Skills). Paper presentation at the 8ième biennale de l’éducation et de la formation. Lyon, April 11th – 14th.

Hartig, J., Jude, N., Jurecka, A., Klieme, E. & Leutner, D. (2005). E-Assessment of students’ competence in Germany - current state and future chances. Paper presentation at the 11th EARLI Biennial Conference, Cyprus, August 23th – 27th.


Publikationen

Hardy, I., Stephan-Gramberg, S. & Jurecka, A. (2021). The use of scaffolding to promote preschool children’s competencies of evidence-based reasoning. Unterrichtswissenschaft, 49, 91–115. https://doi.org/10.1007/s42010-020-00094-4

Elsner, D. & Jurecka, A. (2021). Using digital technologies in the Early Foreign Language Classroom. Research Papers in Language Teaching and Learning, 11 (1), 137-149. http://rpltl.eap.gr

Jurecka, A. & Hackbarth, A. (2020). Aktuelle Herausforderungen in der Erforschung von sozialer Ungleichheit und Benachteiligung im Bildungssystem aus Sicht quantitativer und qualitativer methodischer Zugänge. In: Nina Skorsetz, Marina Bonanati & Diemut Kucharz (Hrsg.), Diversität und soziale Ungleichheit – Herausforderungen an die Integrationsleistung der Grundschule. Jahrbuch Grundschulforschung, Bd.24, 30-39. Springer VS.

Jurecka, A., Cinar, M. & Hardy, I. (2019). Messung von Wortschatztiefe und -breite bei ein- und mehrsprachigen Vorschulkindern. Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht 24: 1, 145–163.

Hardy, I. & Jurecka, A. (2018). Die Rolle der Erstsprache für schulisches Lernen bei Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund. In: Nele McElvany, Wilfried Bos, Heinz Günter Holtappels, Johannes Hasselhorn, Annika Ohle-Peters (Hrsg.): Bedingungen erfolgreicher Bildungsverläufe in gesellschaftlicher Heterogenität-interdisziplinäre Forschungsbefunde für Theorie und Praxis. Dortmunder Symposium der Empirischen Bildungsforschung, Band 3. Münster: Waxmann.

Jurecka, A. & Elsner, D. (2017). Einsatz von Comics zur Messung schriftsprachlich-produktiver bildungssprachlicher Kompetenzen immersiv unterrichteter SchülerInnen in Deutsch und Englisch. In: Joachim Appel, Stefan Jeuk & Jürgen Mertens (Hrsg.). Sprachen Lehren. Beiträge zur Fremdsprachenforschung Bd. 14. Schneider-Verlag Hohengehren.

Jurecka, A. & Elsner, D. (Hrsg.) (2017). Effekte immersiver und multilingualer Lernumgebungen auf den Erwerb fremd- und bildungssprachlicher Kompetenzen. Papers of Excellence 2.0, Band 1. Frankfurt am Main: Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg.

Jurecka, A. & Elsner, D. (2017). Fremd- und bildungssprachliche Kompetenzen in mehrsprachigen und immersiven Lernumgebungen. In: Astrid Jurecka & Daniela Elsner (Hrsg.), Effekte immersiver und multilingualer Lernumgebungen auf den Erwerb fremd- und bildungssprachlicher Kompetenzen. Frankfurt am Main: Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg.

Pollmeier. J., Tröbst, S., Hardy, I., Möller, K. Kleickmann, T., Jurecka, A. & Schwippert, K. (2017). Science-PI: Modeling Conceptual Understanding in Primary School. In: Detlev Leutner, Jens Fleischer, Juliane Grünkorn & Eckhard Klieme (Hrsg.). Competence Assessment in Education. Research, Models and Instruments. Springer.

Jurecka, A. (2015). Einführung in die Aufbereitung und Analyse von quantitativen und qualitativen Befragungsdaten mittels SPSS. In: Daniela Elsner & Britta Viebrock (Hrsg.). Triangulation in der Fremdsprachenforschung. Kolloquium Fremdsprachenunterricht (Bd.51). S. 153-180. Frankfurt am Main: Peter Lang.

Jurecka, A., Bündgens-Kosten, J. & Elsner, D. (2014). Die Eignung von Interview- und Peer-to-Peer-Test-Settings zur Erfassung fremdsprachlicher Interaktion von Primarschülern. Zeitschrift für interkulturellen Fremdsprachenunterricht, 19 (2), 78-99.

Jurecka, A. (2010). Zum Zusammenhang von Differentiellen Item Funktionen und Testkultur. Frankfurt am Main: Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg.

Rauch, D., Jurecka, A. & Hesse, H. (2010). Für den Drittspracherwerb zählt auch die Lesekompetenz in der Herkunftssprache. Untersuchung der Türkisch-, Deutsch- und Englisch-Lesekompetenz bei Deutsch-Türkisch bilingualen Schülern. In: C. Allemann-Ghionda, P. Stanat, K. Göbel, & C. Röhner (Hrsg.): Migration, Identität, Sprache und Bildungserfolg (S. 78–100). Weinheim [u.a.]: Beltz.

Jurecka, A. (2008). Introduction to computer based assessment. In: Klieme, E., Leutner, D. & Hartig, J. (Eds.). Assessment of competencies in educational research. (193-214). Göttingen: Hogrefe.

Jurecka, A. & Hartig, J. (2007). Anwendungsszenarien computer- und netzwerkbasierter Assessments. In: Hartig, J. & Klieme, E. (Eds.). Möglichkeiten und Voraussetzungen technologiebasierter Kompetenzdiagnostik (pp.69-80). BMBF.

Jurecka, A. & Hartig, J. (2007). Computer- und netzwerkbasiertes Assessment. In: Hartig, J. & Klieme, E. (Eds.). Möglichkeiten und Voraussetzungen technologiebasierter Kompetenzdiagnostik (pp. 37-48). BMBF.

Hartig, J., Kröne, U. & Jurecka, A. (2007). Anforderungen an computer- und netzwerkbasiertes Assessment. In: Hartig, J. & Klieme, E. (Eds.). Möglichkeiten und Voraussetzungen technologiebasierter Kompetenzdiagnostik. (pp. 57-68). BMBF.

Jurecka, A. (2007). Vergleichbarkeit der Messung von Fremdsprachenkompetenzen im europäischen Raum. Dipf Informiert, Vol. 11, pp. 12-15.

Schmidt-Atzert, L. (2004). Objektiver Leistungsmotivations Test OLMT (unter Mitarbeit von Markus Sommer, Markus Bühner und Astrid Jurecka). Mödling: Schuhfried.