Aktuelles


Vorträge und Präsentationen

Angela Grimm, Valentina Cristante und Julia Hübner halten einen Vortrag zum Thema ‚Vowel perception in Turkish-German child L2 learners: How do they differ from monolingual German children?‘ auf der P&P 15 in Düsseldorf vom 26.-27. September 2019.

Valentina Cristante, Sarah Schimke und Angela Grimm präsentieren ein Poster auf dem Workshop ‚Deutsch als Zweitsprache, Migration und Mehrsprachigkeit ‘ am 15./16. November in Mainz. Titel des Posters ist: ‚Passivstrukturen im Deutschen – ein Stolperstein für DaZ-Lernende?‘

Alina Lausecker, Petra Schulz und Angela Grimm wurden auf dem Workshop ‚Deutsch als Zweitsprache, Migration und Mehrsprachigkeit‘ am 15./16. November in Mainz für einen Vortrag zum Thema ‚Erwerbsstrategien bei mehrsilbigen Wörtern im frühen Zweitspracherwerb‘ angenommen.


Publikationen

Neue Publikation zum Thema Sprachstandsdiagnostik: Grimm, A. & Müller, A. (2019). Teilkompetenzdiagnostik: Syntax und Morphologie. In Jeuk, S. & Settineri, S. (eds.), Handbuch Sprachdiagnostik Deutsch als Zweitsprache (pp. 323-348). Berlin: De Gruyter.

Neuer Artikel erschienen: Schulz, P. & Grimm, A. (2018). The age factor revisited: Timing inacquisition interacts with age of onset in bilingual acquisition. Frontiers in Psychology, doi: 10.3389/fpsyg.2018.02732.