Höheres Fachsemester

Anrechnung, Einstufung und Bewerbung - so geht es!

Die Bewerbung für grundständige Studiengänge in höheren Fachsemestern erfolgt über das Bewerbungsportal der Goethe-Universität unter: Zum Bewerbungsportal

(Bitte beachten Sie, dass eine Bewerbung nur im jeweiligenBewerbungszeitraummöglich ist!)

Wenn Sie sich für ein höheres Fachsemester in einem grundständigen Studiengang bewerben möchten, spielt es für den Bewerbungsvorgang zunächst keine Rolle, ob Sie bereits an der Goethe-Universität eingeschrieben sind (Fachwechsel), an einer anderen Universität im gleichen Fach eingeschrieben sind (Ortswechsel) oder anrechenbare Leistungen aus einem anderen Studiengang haben (Quereinstieg). 

Die einzelnen Bewerbungsschritte finden Sie hier erklärt: Bewerbung für uni-interne Verfahren

Wenn Sie sich für ein höheres Fachsemester in einem Masterstudiengang bewerben möchten, wenn Sie sich bitte an die Studienfachberatung des entsprechenden Masterstudiengangs.

Wichtig zu wissen: Wenn Sie gerade im gewählten Studiengang an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind, können Sie sich an der Goethe-Universität nur für das nächsthöhere Fachsemester bewerben. Haben Sie Ihr Studium unterbrochen - sind also während der Bewerbung nicht im gewünschten Studiengang eingeschrieben - können Sie wählen, ob Sie sich für das nächsthöhere oder erneut für das erste Fachsemester bewerben (oder beides).

Aber Achtung: Wenn Sie eine Zulassung für das erste Fachsemester erhalten, können Sie im Anschluss keine Höherstufung durchführen!


Wichtige Informationen zur Bewerbung:

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfristen für die höheren Fachsemester entsprechen den regulären Bewerbungsfristen für das 1. Fachsemester (siehe hier). Beachten Sie bitte ggf. die sonstigen Fristen bei Eignungsprüfungen o.Ä., Informationen dazu finden Sie im Studienangebot.

Fachsemestereinstufung

Für die Bewerbung in ein höheres Fachsemester wird i.d.R. eine Fachsemestereinstufung des zuständigen Frankfurter Prüfungsamtes benötigt. Dies ist entsprechend auf Ihrem Immatrikulationsantrag, welcher am Ende der Online-Immatrikulation auszudrucken und an die Goethe-Universität zu versenden ist, als einzureichende Unterlage mit aufgeführt.


Hier finden Sie eine Übersicht der Prüfungsämter


Ausnahmen:

Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie: Hier erfolgt die Bewerbung stets zum nächsthöheren Semester. Eine Anrechnung des zuständigen Prüfungsamtes ist nicht erforderlich und wird auch nicht bei der Bewerbung angefordert.
Bei im Ausland erworbenen Studienleistungen in Medizin und Zahnmedizin ist ein Anrechnungs- und Einstufungsbescheid des zuständigen Landesprüfungsamtes erforderlich. Eine Übersicht der Landesprüfungsämter finden Sie hier: Übersicht
Bitte beachten Sie, dass Unterlagen erst im Fall einer Zulassung eingereicht werden müssen, nicht im Rahmen der Bewerbung.
 

Psychologie: Hier erfolgt die Bewerbung stets zum nächsthöherem Semester, bzw. bei einem vorherigen artverwandten Studium anhand einer Selbsteinschätzung.

Bitte beachten Sie auch folgende Hinweise zur Anrechnung und Einstufung in ein höheres Semester:

Lehramt

Um sich auf ein höheres Fachsemester in einem Lehramtsstudiengang mit Abschluss "Erste Staatsprüfung" an der Goethe-Universität zu bewerben, muss neben der eigentlichen Online-Bewerbung zwingend die Fachsemestereinstufung der Hessischen Lehrkräfteakademie (HLA) eingeholt werden. Bitte beachten Sie, dass die Fachsemestereinstufung rechtzeitig bei der HLA beantragt werden muss, da diese im Falle einer Zulassung zwingend direkt zur Einschreibung vorliegen muss und eine Nachreichung nicht möglich ist!

Bitte beachten Sie hierzu die Informationen auf den Seiten der ABL.

Freie Plätze?

Erst nach Ende der Rückmeldefrist steht fest, ob Plätze in höheren Fachsemestern frei geworden sind und neu vergeben werden können. Die Zulassungen, bzw. Ablehnungen werden daher für ein Wintersemester Anfang September und für ein Sommersemester Anfang März verschickt.

Von früheren Nachfragen über den aktuellen Verfahrensstand bitten wir daher abzusehen.

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfristen für die höheren Fachsemester entsprechen den regulären Bewerbungsfristen für das 1. Fachsemester (siehe hier). Beachten Sie bitte ggf. die sonstigen Fristen bei Eignungsprüfungen o.Ä., Informationen dazu finden Sie im Studienangebot.

Fachsemestereinstufung

Für die Bewerbung in ein höheres Fachsemester wird i.d.R. eine Fachsemestereinstufung des zuständigen Frankfurter Prüfungsamtes benötigt. Dies ist entsprechend auf Ihrem Immatrikulationsantrag, welcher am Ende der Online-Immatrikulation auszudrucken und an die Goethe-Universität zu versenden ist, als einzureichende Unterlage mit aufgeführt.


Hier finden Sie eine Übersicht der Prüfungsämter


Ausnahmen:

Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie: Hier erfolgt die Bewerbung stets zum nächsthöheren Semester. Eine Anrechnung des zuständigen Prüfungsamtes ist nicht erforderlich und wird auch nicht bei der Bewerbung angefordert.
Bei im Ausland erworbenen Studienleistungen in Medizin und Zahnmedizin ist ein Anrechnungs- und Einstufungsbescheid des zuständigen Landesprüfungsamtes erforderlich. Eine Übersicht der Landesprüfungsämter finden Sie hier: Übersicht
Bitte beachten Sie, dass Unterlagen erst im Fall einer Zulassung eingereicht werden müssen, nicht im Rahmen der Bewerbung.
 

Psychologie: Hier erfolgt die Bewerbung stets zum nächsthöherem Semester, bzw. bei einem vorherigen artverwandten Studium anhand einer Selbsteinschätzung.

Bitte beachten Sie auch folgende Hinweise zur Anrechnung und Einstufung in ein höheres Semester:

Lehramt

Um sich auf ein höheres Fachsemester in einem Lehramtsstudiengang mit Abschluss "Erste Staatsprüfung" an der Goethe-Universität zu bewerben, muss neben der eigentlichen Online-Bewerbung zwingend die Fachsemestereinstufung der Hessischen Lehrkräfteakademie (HLA) eingeholt werden. Bitte beachten Sie, dass die Fachsemestereinstufung rechtzeitig bei der HLA beantragt werden muss, da diese im Falle einer Zulassung zwingend direkt zur Einschreibung vorliegen muss und eine Nachreichung nicht möglich ist!

Bitte beachten Sie hierzu die Informationen auf den Seiten der ABL.

Freie Plätze?

Erst nach Ende der Rückmeldefrist steht fest, ob Plätze in höheren Fachsemestern frei geworden sind und neu vergeben werden können. Die Zulassungen, bzw. Ablehnungen werden daher für ein Wintersemester Anfang September und für ein Sommersemester Anfang März verschickt.

Von früheren Nachfragen über den aktuellen Verfahrensstand bitten wir daher abzusehen.

Studiengänge mit Eignungsprüfung

Bewerberinnen und Bewerber für das höhere Fachsemester English Studies / American Studies (Bachelor) und Englisch (Lehramt) setzen sich bitte zwecks Anerkennung oder Befreiung von der Eignungsprüfung mit dem Institut für England- und Amerikastudien in Verbindung. Im Falle der Nicht-Anerkennung oder -Befreiung ist die Anmeldung zum Eignungstest im Institut für England- und Amerikastudien vorzunehmen.

Bewerberinnen und Bewerber für ein höheres Fachsemester im Lehramtsfach Kunst benötigen bei einer Einschreibung den Nachweis über die erfolgreiche Aufnahmeprüfung am Institut für Kunstpädagogik. Dies gilt auch bei einer entsprechenden Einstufungsanerkennung durch das Amt für Lehrerbildung.

gültig von: '01.06.21 - 01:00' bis: 'nicht eingetragen'

während Gültigkeit

Schaubild

Bewerbung für ein höheres Fachsemester

Fragen?


Bitte besuchen Sie unsere FAQ-Seite.

Kontakt Webredaktion

Sie haben einen Fehler auf den Webseiten gefunden oder möchten Lob loswerden?
Bitte wenden Sie sich an:

Besuchen Sie uns auch auf unseren Social-Media-Kanälen:

Facebook SSC

Instagram SSC