Sprachkenntnisse

Für die im Laufe des Studiums abzuleistenden Praktika, sei es das Krankenpflegepraktikum, die Famulatur oder das PJ-Tertial, bei denen Sie folglich im Ausland Kontakt zu fremdsprachigen Patienten haben, ist es wichtig, über ausreichend gute Kenntnisse der Landessprache zu verfügen. Diejenigen, die sich für unsere Partneruniversitäten bewerben, müssen einen Sprachtest vorlegen. Erforderlich ist mindestens Level B2 (GER).

Es ist daher sinnvoll, sich rechtzeitig auf den Auslandsaufenthalt vorzubereiten und ggf. die bereits in der Schule erworbenen Sprachkenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen. Die Goethe-Universität bietet während der Semesterferien und semesterbegleitend Sprachkurse für Anfänger und Fortgeschrittene in verschiedenen Sprachen an. Zusätzlich bietet das Sprachlabor Möglichkeiten, Sprachen zu erlernen bzw. zu vertiefen und es existiert ein E-Learning-Angebot. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des International Office.