Fellows

Bei unseren Fellows handelt es sich um Führungskräfte auf der Ebene der Referats- und Abteilungsleitungen in Ministerien/ Behörden, EU-Institutionen, internationalen Organisationen und Nonprofit-Organisationen sowie Führungskräfte in Medien. Von 2016 bis Juni 2022 haben unsere 157 Fellows über 2.100 Gespräche mit über 650 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an Wissenschaftseinrichtungen im Rhein-Main-Gebiet geführt.

Verteilung der Fellows (Jahrgänge 2016/17-2022/23):

Die Genderbalance ist fast ausgeglichen (55 Prozent Frauen, 45 Prozent Männer).

Das Programm bietet eine der seltenen Möglichkeiten für Führungskräfte in Deutschland, sich ressort- und sektorübergreifend zu vernetzen. Jährlich kommen Fellows aus neuen Organisationen hinzu. Nach Ablauf des Fellowship-Jahres werden die Fellows in das Alumni-Programm aufgenommen und zu Veranstaltungen in das Rhein-Main-Main Gebiet, Berlin oder Brüssel eingeladen. Aus den Gesprächen mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ergeben sich häufig Folgeaktivitäten wie Einladungen zu Vorträgen, gemeinsame Veranstaltungen oder Forschungsprojekte.

Übersicht der im Fellowship-Programm vertretenen Organisationen

  • Auswärtiges Amt
  • Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • Bundesministerium der Finanzen
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Bundesministerium für Digitales und Verkehr
  • Bundesministerium für Gesundheit
  • Bundesministerium des Innern und für Heimat
  • Bundesministerium der Justiz
  • Bundesministerium für Senioren, Frauen und Jugend
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
  • Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
  • Bundesnetzagentur
  • Bundespräsidialamt 
  • Bundesrechnungshof
  • Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
  • Bundesagentur für Arbeit
  • Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
  • Deutsche Bundesbank
  • Bayerische Staatskanzlei
  • Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration
  • Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
  • Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
  • Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
  • Hessische Staatskanzlei
  • Hessisches Kultusministerium
  • Hessisches Ministerium der Finanzen 
  • Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
  • Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 
  • Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  • Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
  • Landesforsten/Umweltministerium Rheinland-Pfalz
  • Landtag Brandenburg
  • Landtag Rheinland-Pfalz 
  • Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz
  • Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz
  • Ministerium der Justiz Rheinland-Pfalz 
  • Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg
  • Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
  • Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
  • Staatskanzlei Niedersachsen
  • Staatskanzlei Rheinland-Pfalz
  • Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen bei der Europäischen Union 

Europäische Kommission

  • DG Climate Action
  • DG Economic and Financial Affairs
  • DG Energy
  • DG Environment
  • DG Financial Stability, Financial Services and Capital Markets Union
  • DG Internal Market, Industry, Entrepreneurship and SMEs
  • DG International Co-operation and Development
  • DG Mobility and Transport
  • European Research Council
  • Innovation and Networks Executive Agency 
  • Joint Research Centre
  • Spokesperson`s Service

Britische Botschaft Berlin

Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung

OECD

The United Nations Environment Programme

The World Bank

OSCE Secretariat, Conflict Prevention Centre 

  • Brot für die Welt
  • CARE Deutschland e.V.
  • Deutsche Welthungerhilfe e.V.
  • Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.
  • Deutsches Rotes Kreuz 
  • Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)
  • Germanwatch e.V.
  • GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH
  • IG Metall
  • Kindernothilfe e.V.
  • Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
  • Malteser Hilfsdienst e.V. / Malteser International
  • Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.
  • NABU - Naturschutzbund Deutschland e.V.
  • Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.
  • Stiftung Warentest
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • SV Wissenschaftsstatistik gGmbH, Stifterverband
  • Verbraucherzentrale Bundesverband 
  • Wellcome Trust
  • Berliner Zeitung
  • Hessischer Rundfunk
  • Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)
  • Norddeutscher Rundfunk (NDR)
  • STERN
  • Süddeutsche Zeitung
  • Südwestrundfunk
  • Westdeutscher Rundfunk (WDR)
  • Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)

Unsere Fellows und ihre Themeninteressen nach Jahrgang

Die Bezeichnungen der Organisationen beziehen sich auf den Zeitpunkt der Aufnahme der jeweiligen Fellows in das Programm.

Gefördert von

Programm der

Auszeichnung

Kontakt

Mercator Science-Policy
Fellowship-Programm

Research Support
Goethe-Universität Frankfurt

Eschersheimer Landstr. 121
D-60322 Frankfurt/Main
IKB-Gebäude (Raum 1.380/1.410)

Postanschrift:
Theodor-W.-Adorno-Platz 1
D-60629 Frankfurt/Main

Telefon: +49 (0)69 798 12132 / 12135
Email: science-policy@uni-frankfurt.de