Wissenschaftseinrichtungen

Die Rhein-Main-Universitäten

Zusammen mit der Stiftung Mercator richtet die strategischen Allianz der Rhein-Main-Universitäten das Mercator Science-Policy Fellowship-Programm aus:

Etwa 90 Prozent aller Gespräche finden mit Forschenden der Rhein-Main-Universitäten statt.

Policy-Expertise und Auszeichnungen an den Rhein-Main-Universitäten

Die Rhein-Main-Universitäten bündeln Spitzenforschung und Policy-Expertise wie nur wenige Hochschulstandorte in Deutschland. Zahlreiche Trägerinnen und Träger renommierter Forschungspreise forschen an den Rhein-Main-Universitäten.

Das Rhein-Main Gebiet als Standort

Das Rhein-Main Gebiet bietet als Standort für das Mercator Science-Policy Fellowship-Progarmm vielfältige Anknüpfungspunkte auf höchstem Niveau

  • als einer der führenden Finanz- und Wirtschaftsstandorte in Europa,
  • als einer der international herausragenden Wissenschaftsstandorte in Deutschland mit den drei Rhein-Main-Universitäten, der Goethe-Universität Frankfurt am Main, der Technischen Universität Darmstadt und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz,
  • aufgrund der außerordentlich dichten und vielfältigen Landschaft außeruniversitärer Forschungseinrichtungen, der Leibniz Gemeinschaft (WGL), der Max-Planck-Gesellschaft (MPG), der Helmholtz-Gemeinschaft, der Fraunhofer Gesellschaft (FhG) und der Bundesressortforschung.

Die Rhein-Main-Universitäten bündeln Spitzenforschung und Policy-Expertise wie nur wenige Hochschulstandorte in Deutschland. Zahlreiche Trägerinnen und Träger renommierter Forschungspreise forschen an den Rhein-Main-Universitäten.