Bewerbungsmodalitäten

Der Master-Studiengang Chemie ist an der Universität Frankfurt nicht zulassungsbeschränkt.

Der Studienbeginn ist zum Winter- und Sommersemester möglich.

Die Online-Bewerbung muss spätestens bis zum 15.08. für das nachfolgende Wintersemester bzw. bis zum 15.02. für das folgende Sommersemester über das zentrale Online-Bewerbungsportal für Master-Studiengänge der Universität erfolgen


  • Bewerber*innen aus dem Bachelorstudiengang Chemie der Goethe-Universität Frankfurt müssen nur einige persönliche Angaben machen und ein aktuelles Transcript mit min. 144 CP hochladen.

  • Bewerber*innen eines Chemiestudiengangs an einer anderer deutschen Hochschule müssen neben dem Nachweis über die Hochschulzugangsberechtigung, einem Lebenslaufs, eine Transkript und eine beglaubigte Kopie des Bachelorzeugnisses einreichen.

  • Bewerber*innen, die ein Studium im Ausland absolviert haben oder einen Bachelorabschluss in einer anderen naturwissenschaftlichen Fachrichtung nachweisen, brauchen neben den Zeugnissen über den ersten, grundständigen Studienabschluss, dem Nachweis über die Hochschulzugangsberechtigung und einem Lebenslauf zusätzlich ein „Diploma Supplement“ und ein „Transcript of Records“ oder ein vergleichbares Dokument mit der Auflistung der abgeleisteten Studieninhalte. Ausländische Bewerberinnen und Bewerber benötigen außerdem einen Nachweis der Deutschkenntnisse (mindestens Niveau DSH2).

Hinweise auf das weitere Prozedere und eventuell notwendige Unterlagen entnehmen Sie bitte dem zentrale Online-Bewerbungsportal für Master-Studiengänge.


Sollten Sie den Bachelorstudiengang noch nicht ganz abgeschlossen haben, ist unter bestimmten Voraussetzungen auch eine vorläufige Zulassung möglich:

  • Bis 15.08. (bzw. 15.02.) müssen 144 Kreditpunkte (CP) aus einem Bachelorstudiengang Chemie nachgewiesen werden.

  • Die Zulassung zum Masterstudiengang wird durch Vorlage des Bachelorzeugnisses endgültig. Dies muss spätestens zur Rückmeldung zum Folgesemester beim Studierendensekretariat erfolgen. Bei Nichterfüllung erfolgt Umschreibung in den Bachelorstudiengang (für Studierende aus dem Frankfurter Bachelorstudiengang Chemie) oder Exmatrikulation.

Die Bewerbung für die vorläufige Zulassung erfolgt ebenfalls über das zentrale Online-Bewerbungsportal für Master-Studiengänge


Nach Prüfung der eingereichten Unterlagen werden Sie zeitnah über die Entscheidung informiert und können sich im Falle einer Zusage ab Mitte September (bzw. Mitte März) einschreiben.

Weitere Auskünfte erteilt das Prüfungsamt Chemie (Kontakt siehe rechts).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!