Meteorologie,
Bachelor of Science (B.Sc.)

Studiengang Meteorologie
Abschluss Bachelor
HF/NF Hauptfach ohne Nebenfach
Regelstudienzeit 6 Semester
Unterrichtssprache Deutsch
Studienbeginn nur Wintersemester
Bewerbungsfrist 1.6.-31.8. (Bewerbungsfrist für Bewerber ohne deutsche Hochschulzugangsberechtigung und ohne DSH-2: 15.07. Mit DSH-2 oder Äquivalent: 31.08.)
Zulassungsmodus unbeschränkt
Besondere Immavoraussetzungen   Online Studienwahl Assistent (OSA) Meteorologie


Fächerkombination

Bei der Bewerbung ist kein Nebenfach anzugeben.

Kurzbeschreibung

Die Meteorologie ist eine in der Physik verankerte Disziplin der Geowissenschaften, die mit experimentell-empirischen und theoretischen Methoden die Prozesse in der Atmosphäre untersucht. Außer zur Physik und Mathematik gibt es Verbindungen zur Chemie, Ozeanographie, Hydrologie und Geographie. Den wichtigen physikalischen Grundlagen wird in dem Studiengang ein besonderes Gewicht gegeben. Er wird deshalb auch von den Fachbereichen Physik und Geowissenschaften/Geographie gemeinsam angeboten. Nach dem Abschluss haben  Studenten wahlweise die Möglichkeit, in einen Mastersstudiengang Physik, Meteorologie oder Umweltwissenschaften einzusteigen. In dieser Ausrichtung ist der Frankfurter Studiengang B.Sc. Meteorologie in Deutschland einzigartig. Durch die räumliche Nähe zum Deutschen Wetterdienst (Offenbach) und EUMETSAT (Darmstadt) bietet sich der Studienort Frankfurt für das Fach Meteorologie darüberhinaus  im Besonderen an.


Bewerbungsverfahren

Dieser Studiengang unterliegt keiner Zulassungsbeschränkung. Studienbewerber/innen für nicht zulassungsbeschränkte Fächer immatrikulieren sich direkt über die Online-Bewerbung. Falls zur Bewerbung noch weitere Unterlagen benötigt werden, erfahren Sie dies am Ende des Online-Bewerbungsprozesses.

Bitte beachten Sie, dass für die Einschreibung in diesen Studiengang (auch beim Fachwechsel oder Doppelstudium) zwingend die Teilnahme an einem Studienorientierungsverfahren erforderlich ist. Die Goethe-Universität bietet Ihnen zu diesem Zweck einen Online Studienwahlassistenten (OSA) an.  Wir empfehlen Ihnen, die Teilnahme noch vor der Bewerbung, damit Sie entscheiden können, ob der gewählte Studiengang der Richtige für Sie ist. Am Ende des OSA erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung über Ihre Teilnahme, die Sie erst einreichen, wenn Sie einen Studienplatz erhalten und sich für diesen immatrikulieren/einschreiben. Den Studienwahlassistenten Meteorologie finden Sie hier. Siehe weitere Informationen zu dem OSA-Test in FAQ.

Sie senden Ihre Daten bequem mit dem Onlineformular an die Universität. Dann schicken Sie den ausgedruckten pdf-Bogen und die ggf. erforderlichen Unterlagen in der angegebenen Bewerbungsfrist an das Studierendensekretariat des Studien-Service-Centers. Es zählt das Datum des Posteingangs (nicht der Poststempel).

Den Stand Ihrer Bewerbung können Sie unter http://bewerberinfo.uni-frankfurt.de/ einsehen.

Habe ich eine gültige HZB?

Zulassungsvoraussetzung

Deutsche Hochschulzugangsberechtigung (HZB), in der Regel das Abitur   
Ich habe keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung International Office