Zweitstudium

Wenn Sie bereits ein Studium in einem anderen Studiengang an einer deutschen Hochschule abgeschlossen haben und nun – etwa zur Verbesserung Ihrer beruflichen Möglichkeiten – ei­nen in das Verfahren von Hochschulstart einbezogenen Studi­engang studieren möchten, gelten Sie als Zweitstudienbewerber*in. Für Sie gelten dann besondere Regeln bei der Zulassung und Sie können sich ausschließlich in dieser Quote bewerben.

Die Auswahlbestimmungen für Zweitstudienbewerber*innen gelten für Sie, wenn Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung ein Stu­dium an einer deutschen Hochschule erfolgreich abgeschlossen haben.