Scheinsprechstunde

WICHTIG:

Aufgrund der aktuellen Situation findet die Scheinsprechstunde ab sofort (16.03.2020) nicht mehr statt.

Scheine können auf Anfrage eingescannt und per E-Mail verschickt werden oder Ihnen postalisch zugesendet werden. Hierfür wird ein frankierter Rückumschlag benötigt, den Sie bitte an das Institut schicken. 

WICHTIG:

Bitte wenden Sie sich in jedem Fall zuerst an Frau Annabelle Hoffmann (an.hoffmann[at]em.uni-frankfurt.de), damit überprüft werden kann, ob Ihr Schein unterschrieben vorliegt. Frau Hoffmann arbeitet aufgrund der Corona-Pandemie aktuell nur einmal wöchentlich im Büro, weshalb dies etwas Zeit in Anspruch nehmen kann. Bitte haben Sie hierfür Verständnis. 

Klausureinsichten sind aufgrund der aktuellen Lage nicht möglich.