Zur Person

Dominic Angeloch, Dr. phil. Studium der Philosophie, Romanistik und Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft in Heidelberg, Paris und Berlin. Promotionsstudium in Bielefeld und München. Promotion 2012 mit einer Arbeit zur Methodik psychoanalytischer Ästhetik und Gustave Flauberts L’Éducation sentimentale an der LMU München. Arbeitsschwerpunkte: Literatur- und Erzähltheorie, Ästhetik, Erkenntnistheorie, Theorie und Geschichte der Psychoanalyse, kritische Theorie; englische, amerikanische, französische, deutsche Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts.